Das stimmt mich sehr nachdenklich!

Dienstag, 03. Januar 2023

#Valdelagrana #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Valdelagrana ♥

…10 vor 1 fall‘ ich heut‘ wieder erst aus dem Bett! Heut‘ ist wieder herrlich SONNENSCHEIN – naja fast jedenfalls – als wäre nix gewesen 😮

My View today - Playa de Valdelagrana - Valdelagrana – Spain

My View today – Playa de Valdelagrana – Valdelagrana – Spain

Es ist zwar ausgesprochen kühl, aber wenigstens sonnig!
Shiva ist sich allerdings noch nicht so sicher, ob sie wirklich raus will 😮

Shiva at Playa de Valdelagrana - Valdelagrana – Spain

Shiva at Playa de Valdelagrana – Valdelagrana – Spain

…gestern bekam ich ja von Karin (kennen wir vom Cunit Playa!) eine leider sehr unschöne Nachricht!

Originaltext von Karin! „[21:55, 2.1.2023] Karin WA: Wir hatten super Pech, es ist passiert!!!! Wir wurden allen Ernstes ─ ohne Verschwörungstheorie, Nachts im Schlaf , ausgeplündert. Fuck hoch 10!!!! Ich werde immer wach, Hund bellt diese Nacht null. Wollten nur kurz auf der Raste in Nordfrankreich schlafen. Probleme mit Camper Motor, Werkstatt am morgen, dann das. Diese PISSNELKEN haben meine liebsten Schuhe geklaut 🤢🤢🤢🤢. Handy weg, etc. Wir haben nix mitbekommen. Es ist tatsächlich, wirklich kein Gequatsche. Wir wurden 199pro irgendwie betäubt. Nie wieder Raststätte!!!!
[21:58, 2.1.2023] Karin WA: Das hab ich dann ein paar Tage später von einer Freundin bekommen. Sie ist null Camper, hat mir wohl nicht geglaubt und im Internet gesurft …leite es so weiter“

Das Bild unten öffnet ihr am Besten in einem neuen Tab – sonst könnt ihr es womöglich nicht lesen, weil es zu klein ist.

Raub auf der A7 in Nordfrankreich!

Raub auf der A7 in Nordfrankreich!

Meine Antwort: „Ach herrje! Das ist ja entsetzlich! Das ist aber im allgemeinen Bekannt, dass gerade auf Raststätten so was viel passiert 😱
Habt ihr keinen Gasalarm im Camper? Wir haben einen und stellen den in der Nacht immer an.
Aber das ist leider kein Trost für Euch 😭
Fühl Dich mal ganz dolle geknuddelt 🤗“

Darauf ihre Antwort: „Lieb von dir. Sachen weg, ist eine Sache, aber das Gefühl im Schlaf ausgeraubt zu werden ist das schlimmere. Darf gar nicht dran denken …. Auch wegen Yorki Lara. Der kleine Körper, dass sie das unbeschadet überlebt hat. 😩😩 Gasalarm kommt nun ganz sicher mit auf Reisen. Wir stehen ja immer frei.“

Und meine Antwort dazu: „Das glaube ich Dir nur allzu gern meine Liebe – das ist ein Horror! Ich würde gerne meinen Bericht heut‘ auf dieses Thema verlegen. Wann genau ist es bei Euch denn passiert? Und darf ich unsere Texte veröffentlichen?
Gasalarm ist nicht nur für Räuber gut, sagt Baffo – auch wenn der Kühlschrank mal irgendwie defekt sein sollte oder die Gaszuleitungen oder dergleichen.
Fühl‘ Dich nochmals ganz doll gedrückt meine Liebe ♥♥“

Karin antwortet daraufhin: „[16:43, 3.1.2023] Karin WA: Sehr gerne. Was mich da noch mächtig wütend macht, gleich dazu 👍🤮
Ich konnte mein geklautes iPhone noch tagelang orten. Karte war na klar mit Code gesperrt. iPhone leider nicht ,weil ich es lästig fand bei jeder Aktion 6 Ziffern einzugeben. das Mistvieh konnte sich also mit MEINEM iPhone in jedes Internet einloggen. Deswegen konnte ich genauen Standort sehen. Ort, Strasse, Hausnummer. Ich hab alles versucht. Polizei in Metz, Polizei in Nancy. Nix. Dann Botschaft von Deutschland in Frankreich. Wegen Überlastung. Nix. Dann in Straßburg Polizei, die sprechen deutsch. Nix. Zu aufwendig!!! Echt jetzt??? Finde ich nicht zu aufwendig.
[16:46, 3.1.2023] Karin WA: Du darfst alles verenden u posten. Vielleicht aber besser mit deinen Worten 😂😂. Oder möchtest du FICKFRESSEN schreiben?? 🤗😇😇🖐🥰💥
[16:47, 3.1.2023] Karin WA: Ps: Aire de Loisy zwischen Metz u Nancy am 14.12.22

Ich bin wirklich selbst geschockt darüber – aber ich kann die Polizei auch irgendwie verstehen. Für die sind ein geklautes iPhone und geklaute Schuhe Peanuts! Ob noch etwas anderes fehlte, weiss ich nicht, Karin schrieb nichts darüber – nur etc. Aber das kann viel heissen – von Bargeld – über Kreditkarten, Laptops und dergleichen!

Mein Tipp hierzu ist: Niemals alles Bargeld an einer einzigen Stelle aufbewahren beispielsweise! Immer verschiedene Orte wählen! Ausserdem – falls möglich – eine Art kleinen Safe irgendwo haben, wo alles wertvolle bei Nacht eingeschlossen wird! OK – mein SmartPhone kommt bei Nacht auch nicht da rein (zu umständlich), aber ob ein Räuber das finden würde, wo ich es habe über Nacht??? Laptops sind zwar – nahezu – auffindbar für jeden, aber das können wir nicht wirklich ändern (auch zu umständlich!). Unsere Kreditkarten / Bankomatkarten sind jedenfalls – nahezu – unauffindbar, aber das will ich jetzt nicht näher erläutern! Verständlich – oder?

Keep safe!

Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

PS: Wir stehen auch zu 99,9% frei – aber Raststätten haben wir – so gut es ging – immer gemieden! Dank Baffo der da sowieso nie stehen wollte und ich ihm absolut beipflichtete! Aber man sieht auch mal wieder, wie wichtig ein Gasalarm ist – nicht nur für Probleme im Camper, sondern genau für das, was Karin und Torsten passiert ist! Mal ehrlich – wer von Euch hat einen Gasalarm an Board?

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach Euren Fantasie-Geschichten für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Ran an die Tasten!“ …lasst Eurer Fantasie jeglichen Lauf, den sie nehmen möchte und sendet diese gerne an FantasyStory[at]camper-news.com. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im nächsten Adventskalender hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 03. Januar 2023

Valdelagrana

9 Uhr

12,5°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Valdelagrana

13 Uhr

16,9°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Valdelagrana

17 Uhr

17,2°C

sonnig

mässiger Wind

Valdelagrana

21 Uhr

14,2°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa de Valdelagrana: —– °C

26.05.14 09:00

04.01.23 00:54

12.08.20 20:15

09.10.21 13:59

20.06.13 12:30

…since 3144 Days,

15 Hours + 54 Minutes on Tour! (together)

…since 451 Days back in Spain

+ 10 Hours and 55 Minutes…

…since 874 Days Lucky is disapeared

+ 4 Hours and 39 Minutes…

…since 3484 Days,

12 Hours + 24 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am Mittwoch, 04. Januar 2023 um 00:57 Uhr

 

This Articel was read 159 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0
Tweet 104

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.