Alles fertig für Genua!

Samstag, 14. Oktober 2017

#Pianfei #Roccaforte Mondovì – #Villanova Mondovì – #Mondovì #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Pianfei ♥

…wie üblich – mit dem 9-Uhr-Alarm falle ich aus dem Bett! Schaffe es nicht füher aus den Federn – auch wenn ich früh schlafen ging gestern – um viertel nach 11 war ich schon in der Koje :o

Ohhh – ein grosser Bus steht heute hier! Der hat offenbar Probleme mit der Kühlung des Motors! Wie er das Wasser hinein kippt tropft es auch schon wieder hinaus!

Bus mit Kühler-Problemen am Lago die Pianfei – Italy

Bus mit Kühler-Problemen am Lago die Pianfei – Italy

Wir hatten das Gleiche Problem mit unserem Camper 2014 in #Viareggio – vielleicht erinnert sich wer daran. Hatte uns eine Stange Geld gekostet damals :’(

Heute steht viel auf dem Programm! Also schnell in die Hufe kommen! Erst nochmal schnell in die Werkstatt in Pianfei – etwas abklären! Nämlich, dass wir nach #Genua nicht wieder kommen, sondern erst im April 2018 für den zweijährigen Check des Campers! Und dass in Kürze ein Paket ankommen wird für neue Federn des Hub-Bettes. Wir wollen so schnell wie möglich wieder in wärmere Zonen gelangen – und alles, was nicht UNBEDINGT von Nöten ist, bzw. was Baffo selbst machen kann, wird verschoben, bzw. macht Baffo eben selber! Obwohl das Wetter ja eigentlich nicht schlecht ist – es ist durchweg sonnig, aber Nachts wird es hier schon recht frisch! Auch herbstelt es hier schon weit mehr, als in Spanien, bzw. auch in Frankreich! Hier ist schon viel mehr Laub auf den Strassen, als wir es gewöhnt sind.

Nach der Werkstatt geht es erst mal nach #Mondovì – obwohl es ein blöder Umweg ist. Aber Baffo braucht was aus einem Shop dort, der um 12 Uhr die Pforten schliesst – also geht es erst mal dort hin! Der Laden ist klein, hat aber immer alles, was Baffo sucht (Baffo sagt, der Shop ist Magic!). Schnell noch in eine Apotheke, eine Bank – dann geht es nach #Villanova :!: Hie huscht Baffo noch in eine Ferreteria, dann geht es zum Fleischer hier (in dem wir schon mehrere Male einkauften, weil das Fleisch, bzw. die Wurst wirklich einfach nur megaklasse ist!). Wenn man hinein kommt, schaut es eigentlich eher so aus, als hätten die nicht viel, aber die haben alles, was das Herz begehrt und das zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis! Die gewinnen jährlich Preise bei Wettbewerben und der Shop hängt voll mit den Fahnen der Gewinne, bzw. auch mit den Bildern – und steht auch voll mit den Pokalen! Das will schon was heissen!

Hier decken wir uns ein für das nächste Goulasch (zwei Einladungen in unserem Camper) und Spiedinis di Carne (eine Einladung in unserem Camper), sowie auch Bresaola und Lardo (bester Speck! – auch für die Spiedinis di Carne). Für Nicol gibt es auch eine grosse Tüte voll mit Fleisch und Knochen. Morgen bekommt sie also einen halben Kaninchen-Kopf und einen T-Knochen für „ihren“ Sonntag! Auch wenn wir morgen nach #Genova reisen, müssen wir der Süssen dafür genügend Zeit einräumen, denn für „echte“ Knochen braucht die Süsse länger!

Danach können wir es relaxed angehen lassen – also erst mal Lunch-Time! Ist eh’ Zeit und wir suchen uns eine einigermassen ruhige Stelle an einer Picknick-Area (mit natürlichem Brunnen). Hier geniessen wir wieder lecker Paté & Käse!

Benvenuti in Valle Ellero – Italy – Lunch-Time!

Benvenuti in Valle Ellero – Italy – Lunch-Time!

Danach huschen wir in den „alten“ Famila-Supermarkt – jetzt Mercatò-Supermarkt (Villanova Mondovì) und kaufen einiges ein, was wir sonst nicht bekommen (reiner Alcohol für Limoncello! Keinen Plan, warum man das weder in Frankreich, noch in Spanien bekommen kann!) und was wir sonst noch so brauchen für unsere Einladungen in Genua. Danach huschen wir noch in den Lidl direkt in #Mondovì für andere Dinge. Bis wir – tatsächlich – durch sind mit allem, ist es wieder längst 17 Uhr! Wir schauen, an welchem Platz wir weilen wollen hier in #Mondovì – wir haben mehrere Plätze hier direkt (wobei nur zwei in den Travel-Facts sind). Bei einem (in den Pit Stops) schauen wir vorbei, aber der liegt mittlerweile komplett im Schatten! Also geht es zum anderen Platz hier direkt in Mondovì – und zwar genau hier! Eigentlich sollte ein Camper hier nicht OverNight stehen – aber hier ist noch Sonne, so riskieren wir das einfach mal! Es steht ausserdem noch ein Camper hier.

Parking in Mondovi - Nuova Strada Comunale per Cassarone, 8, 12084 Mondovì CN - Italien - October 2017

Parking in Mondovi – Nuova Strada Comunale per Cassarone, 8, 12084 Mondovì CN – Italien – October 2017

Nun ist es schon wieder reichlich spät und ich sage mal lieber: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-10-14

Route 2017-10-14

https://goo.gl/maps/pNhR3UeaqT72

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 14. Oktober 2017

Pianfei

9 Uhr

12,3°C

sonnig / diesig

windstill

Roccaforte Mondovì

13 Uhr

22,1°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Mondovì

17 Uhr

25,8°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Mondovì

21 Uhr

17,5°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Lago di Pianfei: —– °C

 

26.05.14 09:00

14.10.17 23:36

08.10.17 11:20

20.06.13 12:30

…since 1237 Days,

14 Hours + 36 Minutes on Tour! (together)

…since 6 Days back in Italy

12 Hours + 16 Minutes…

…since 1577 Days,

11 Hours + 6 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 14.10.2017 um 23:37 Uhr

 

This Articel was read 261 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>