Die Wespe in der Truma!

Donnerstag, 27. April 2017
Praia de #Afife #Portugal #Portogallo
Guten Morgen Praia de Afife ♥
Yepp – heute klappt das wieder mit dem 9-Uhr-Alarm 😛 Falle direkt aus dem Bett! Schon um 10 bin ich am Strand *jubel* – aber der Wind ist auch heute wieder sehr kräftig und ich habe Mühe meinen Wind-Schutz zu platzieren 😮
Schliesslich gehe ich als Sieger hervor – wäre ja gelacht 😀

My View today - Praia de Afife – Portugal

My View today – Praia de Afife – Portugal

..aber der Wind kommt aus wechselnden Richtungen – mal von Norden, mal von Osten – so bleibt es nicht aus, dass ich wenig warm werde – trotz strahlender Sonne! Und paniert werde ich auch ganz schön…
Um halb 12 packe ich fröstelnd und entnervt zusammen – mein Platz sieht mittlerweile so aus 😮

Flugsand am Praia de Afife – Portugal

Flugsand am Praia de Afife – Portugal

Flugsand am Praia de Afife – Portugal

Flugsand am Praia de Afife – Portugal

Noch schnell ein Panorama-Bild schiessen (obwohl es „My View today“ sehr ähnlich ist) – aber der Fluss scheint wieder zum See zu werden zu wollen – jedenfalls steigt der Wasserstand stetig an. Und der Fluss nimmt mehr und mehr vom Strand ein.

Río Cabanas at Praia de Afife – Portugal

Río Cabanas at Praia de Afife – Portugal

Für Lunch zaubert Baffo lecker Bruschetta *hmmmjamjam*! Den Nachmittag wage ich es nicht, nochmal an den Strand zu gehen – mein Bedarf an Flugsand ist für heute gedeckt! Statt dessen surfe ich im Internet – auf der Suche nach einem Omnia-Backofen. Auch Baffo schaut danach – er findet einen Schop in #Milano – da könnten wir den Omnia-Backofen auch direkt mit nehmen. Nur dumm, dass die leider weder das Aufbackgitter haben, noch die Silikonform. Wobei Baffo noch nicht so ganz den Sinn der Silikonform versteht und daher der Meinung ist: „Das brauchen wir nicht!“. Da muss ich Baffo noch ein wenig „bearbeiten“ *zwinker*

Omnia mit Aufbackgitter und Silikonform

Omnia mit Aufbackgitter und Silikonform

Ich könnte hier diese drei Artikel bestellen – zu einem übrigens sehr günstigen Preis! – und zu meinem Bruder nach Berlin senden lassen (muss ihn aber erst fragen, ob er das machen würde) – denn der Versand nach DE ist ab 50 EUR Bestellwert kostenlos. Mein Bruder müsste dann postlagernd zu uns senden – das klappt in Spanien ja immer recht gut.

Falls es wen interessiert – dieser unschlagbar günstige Preis gibt es auf dieser Webseite: https://www.obelink.de/

Bin gerade draussen, als ich beobachte, wie eine Wespe in die Truma klettert! Entsetzt renne ich um den Camper, reiße die Türe auf und sage Baffo: „Starte die Truma, starte die Truma! Eine Wespe ist da gerade hinein gekrochen!“. Er jedoch will erst mal genauer wissen, in welche Öffnung die Wespe gekrochen ist – denn Baffo erklärte mir mal, dass eine Truma mit einem Doppelrohr ausgestattet ist – das äussere Rohr zieht Luft an – der innere Ring gibt die verbrauchte Luft wieder nach draussen ab. „Sie ist im inneren Rohr“ sage ich Baffo – darauf hin startet Baffo also die Truma. Es dauert auch nicht lange, bis die Wespe sich wieder sehen lässt – sie scheint etwas benommen zu sein, aber bald schon fliegt sie davon. Dafür gibt es ja offenbar Abdeckungen, welche man aufsetzt, wenn die Truma nicht verwendet wird – aber Baffo sagt, dass die Abdeckung nie an dem Camper war. Er muss wohl mal wieder etwas basteln, denn bislang passte kein Deckel von irgendwelchen Plastikdosen. Noch ein Wespennest brauchen wir sicher nicht!

Schon ist wieder Dinner-Time (ich bin ja mal wieder überhaupt nicht hungrig) – aber es gibt lecker Dorada mit Kartoffel-Püree – super lecker kann ich nur sagen! Eigentlich war der Dorada ja für Baffo’s Selfmade-Grill gedacht, aber bei dem stürmischen Wind… So landet der Dorada halt auf der Grillpfanne. Aber wir haben ja noch Spiedinis di Carne und nochmal Steaks auf dem Programm, welche auf dem Grill landen sollen. Hoffen wir, dass der Wind mal endlich nach lässt!

Nach dem Dinner? Wie kann es anders sein ❗ – bin ich im Michelin-Männchen-Look wieder unterwegs am Strand den Sonnenuntergang einfangen (mit Nicol, die zuerst nicht wirklich mit will, dann aber doch freudig mit mir geht). Ja – ich bin – nach wie vor – im Michelin-Männchen-Look unterwegs – denn mehr als 20°C schaffen wir derzeit nicht! Der kühle Nordwind lässt es nicht zu, dass sich die Luft weiter erwärmt. Ich dachte eigentlich, um diese Jahreszeit ist der Michelin-Männchen-Look längst passé – leider weit gefehlt! Okay – wir sind nun auch schon ziemlich weit nördlich – ungefähr in Höhe von #Barcelona – aber insgesamt kommt es mir weit kühler vor als der Frühling 2015!
Die photoverrückte Lady treffen wir auch heute wieder an – es kreuzen sich heute sogar fast unsere Wege, aber gerade als ich „Hello“ sagen will, dreht sie sich weg. Schade eigentlich…!

Okay – dann fange ich mal wieder an mit der Bildergeschichte 😉

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Suchspiel – wer findet Nicol auf dem Bild? Okay, findet sicher jeder – es ist ja auch nicht schwer!

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

…wie man sieht, wächst der Fluss erneut ziemlich an und mutiert langsam wieder zum See – er erobert seinen alten Platz, der ja geebnet wurde. Aber Wasser ist stark – es gräbt sich wie Karies in den Sand – erobert von Tag zu Tag mehr Land!
Immer wieder spannend, wie der Río Cabanas täglich das Panorama verändert!

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

Sunset at Praia de Afife – Portugal

…nein – das sind keine Mücken ❗ – das sind Möwen, allerdings ziemlich weit weg!
Wir bleiben noch draussen – schauen fasziniert dem Abendrot zu, als sich auf einmal ein Sichelmond zeigt – so fein, als wäre er von 1000 und einer Nacht!

So ❗ ich bin mal wieder auf Seite 7 angelangt in meinem OpenOffice Writer-Dokument! Und es ist spät – es wird Zeit in die Federn zu springen: Gute Nacht meine Lieben ♥

Wenn Dir dieser Artikel gefällt, freuen wir uns über ein LIKE oder über einen Kommentar ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich. Wer sich gerne registrieren möchte, sende mir bitte eine eMail mit Wunsch-Benutzer-Name – ich kann diesen Namen dann mit der angegebenen eMail-Adresse anlegen. Bitte auf eine Bestätigungs-eMail dann achten zum Freischalten!

#Temperaturen am Donnerstag, 27. April 2017

Praia de Afife

9 Uhr

12,6°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Praia de Afife

13 Uhr

18,0°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Praia de Afife

17 Uhr

19,2°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Praia de Afife

21 Uhr

14,4°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Praia de Afife: —–

 

26.05.14 09:00

28.04.17 00:55

04.02.17 12:00

07.05.17 12:00

…since 1067 Days,

15 Hours and 55 Minutes on Tour!!!

…since 82 Days back in Portugal

…and 12 Hours + 55 Minutes…

nur noch ca. 9 Tage in Portugal

…and 12 Hours + 55 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 28.04.17 um 01:14 Uhr

 

This Articel was read 1055 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.