It’s just a slow Day – moving into a slow Night!

Sonntag, 9. April 2017

#Praia da Murtinheira – #Portugal #Portogallo

Guten Morgen Praia da Murtinheira ♥
…Julia trällert heute auch ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – aber sie trallert für Baffo, denn ich schalte sie nur aus 😮 – auch der 9-Uhr-Alarm holt mich nicht ins Leben zurück – es wird 10 vor 10, bis ich mich endlich aus den Decken pellen kann 😮
…dabei war ich doch sooo viel früher gestern schlafen – und schaffe es trotzdem nicht, um 9 aufzustehen :~
Der Tag beginnt also wieder mal „slow“ – doch in Rekordzeit bin ich wieder am Strand zu finden! Mit dem Wind-Schutz bewaffnet bin ich schon um 11 wieder dort und geniesse meine Aussicht…

My View today - Praia da Murtinheira – Portugal

My View today – Praia da Murtinheira – Portugal

…während Baffo mit Nicol einen laaaaaaaaangen Spaziergang unternimmt am Strand – bis zum „Faro Novo“ – der wohl so heissen mag, denn die Strasse heisst „Rua de Faro Novo“ und bringt wieder ein tolles Photo mit!
Baffo und Nicol machen bei mir Pause – Baffo ist ziemlich geschafft, denn der Weg ist weit – sagt er. Glaube ich ihm gern, denn den Leuchtturm sehen wir bei Nacht nur von weitem mit seinem hellem Licht.

Faro Novo at Praia da Murtinheira – Portugal

Faro Novo at Praia da Murtinheira – Portugal

Der Wind-Schutz ist heute Vormittag überflüssig – ich hätte besser den Sonnenschirm mit genommen – denn ich schwitze heute ganz schön in der Sonne! Heute sind so gut wie keine Wellen und ich sehe schon von weitem, dass an „meiner Stelle“ wie eine Art „Badewanne“ ist – also ein Stück weit ist das Wasser tiefer, um dann wieder flacher zu werden. Erst da brechen sich dann die Wellen (und das auch sehr verhalten heute) – in der „kleinen Badewanne“ sind heute keine Wellen. Perfekt für mein Bad heute bei (noch immer mit frischen 16°). Leider ist das Wasser wenig klar und ich kann bei einem Meter Wassertiefe den Grund schon nicht mehr erkennen – das gefällt mir leider überhaupt nicht!

Zum Lunch zaubert Baffo lecker Bruschetta *schmatz*!

Kennt jemand den Songtitel „Slow Day“ von Dadafon? Nicht? Dann mal rein hören (hier gibt es den Songtext dazu) – gefällt aber gewiss nicht jedem – ist Geschmackssache (wie Musik ja generell ist!). Ich finde den Song toll – schon seit Jahren. Aber heute fällt er mir wieder ein, denn ich wähle meinen Titel heute nach dem Song! Im Moment ist es ja so – langsam den Tag beginnen, langsam über den Tag kommen und langsam die Nacht begrüssen. Alles sehr lazy – aber perfekt! Wir haben ja nix zu Rennen, und so lange wir nicht irgend etwas brauchen oder schlechtes Wetter ist – wozu also rennen?

Ach ja – der italienische Name für die leckeren Kartoffeln von gestern: Patate all’aglio, olio e prezzemolo
#Rezept und Zubereitung: Salzkartoffeln kochen (nicht zu weich) – in einer Schale, Olivenöl, fein geschnittene frische Petersilie (oder auch getrocknete) und ganz fein gehackter Knoblauch geben. Die gekochten Salzkartoffeln darin schwenken – e Bon appétit ♥

…nur ich renne jetzt – wieder an den Strand! Bis später meine Lieben ♥
Am Nachmittag habe ich den Sonnenschirm dabei, aber der Wind ist so kräftig am Strand (von Süden), dass ich den Schatten nicht brauche! Baffo bringt pünktlich um 4 wieder den Kaffee an den Strand – klasse! Nicol war kurz zuvor schon da gewesen mit einer grossen Expolosion á la Nicol 😮 – mit Baffo kommt sie aber auch wieder mit zu meinem Platz. Sie will Schatten – ich nicht – also bekommt sie den Sonnenschirm ganz alleine für sich 😉 Baffo geht wieder gegen viertel vor 5 – mit Nicol – ist ja schliesslich „Pappa“-Time 😛
Der Wind dreht wieder und kommt nun wieder sehr frisch aus Norden! Bis 6 halte ich es aus am Strand – aber da ich den Wind-Schutz ja am Nachmittag nicht dabei habe, gehe ich zurück zum Camper. Früher als geplant, aber der Nordwind ist wieder sooo frisch! *bibber*

Baffo ist heute der „Chef de la Cuisine“ – er bereitet gerade lecker Spiedinis di Carne vor!

Spiedinis di Carne á la Baffo

Spiedinis di Carne á la Baffo

Danach geht es wieder schnurstracks zum Sonnenuntergang! Aber heute gibt es keinen Sonnenuntergang :~ Denn es ziehen dicke fette Wolken auf – leider! Ich mache das Beste daraus.

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

Typisches Muster von Grundwasser, das aus dem Sand quellt und zum Meer fliesst – findet man in Portugal ja fast an jedem Strand!

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

Das ist übrigens „meine Badewanne“ im Vordergrund!

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

1000 kleine Bäche, die zu einem kleinen Fluss werden und den Weg zum Meer finden!

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

No Sunset at Praia da Murtinheira – Portugal

Ich finde diese Muster immer wieder faszinierend. Denn Wasser hat eine ungeheure Kraft! Wasser findet immer seinen Weg!

Es ist fast Vollmond heute – es dürfte nicht mehr viel fehlen – leider gibt es vom „fast Vollmond“ kein Bild heute, denn der Himmel ist zu diesig – es ist nahezu unmöglich den Mond gestochen scharf auf ein Bild zu bannen – leider!

Ich will mal wieder früher in die Koje krabbeln – und ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich. Wer sich gerne registrieren möchte, sende mir bitte eine eMail mit Wunsch-Benutzer-Name – ich kann diesen Namen dann mit der angegebenen eMail-Adresse anlegen. Bitte auf eine Bestätigungs-eMail dann achten zum Freischalten!

#Temperaturen am Sonntag, 9. April 2017

Praia da Murtinheira

9 Uhr

19,3°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Praia da Murtinheira

13 Uhr

29,4°C

sonnig

mässiger Wind

Praia da Murtinheira

18 Uhr

22,6°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Praia da Murtinheira

21 Uhr

19,0°C

klar / diesig

wenig Wind

#Wassertemperatur: Praia da Murtinheira: 16°C

 

26.05.14 09:00

09.04.17 22:41

04.02.17 12:00

28.06.16 23:00

…since 1049 Days,

13 Hours and 19 Minutes on Tour!!!

…since 64 Days back in Portugal

…and 10 Hours + 19 Minutes…

…seit 284 Tagen rauchfrei!

…and 23 Hours + 19 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 9. April 2017 um 22:48 Uhr

 

This Articel was read 524 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.