Ergreifen wir die Flucht?

Mittwoch, 4. Januar 2017

Dunas de El #Portil #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Dunas de El Portil ♥
…der 9-Uhr-Alarm schmeisst uns heute beide aus den Federn 😮 Und die Sonne lacht wieder vom Himmel *jubel*!!! Direkt nach dem Tee geht es für mich auf die erste Runde – Nicol will nicht mit, da kann ich Bitteln und Betteln wie ich will :~ Okay – dann geh‘ ich halt wieder alleine 😛

Ich finde eine Muschel – halb geschlossen und ich sehe, wie etwas hinaus züngelt! Oha – denke ich – die lebt ja noch! Bei meiner Berührung zieht sich die Muschel direkt zurück. Okay – ich nehme sie und werfe sie wieder ins Meer – vielleicht überlebt sie ja!
Die Sonne scheint zwar, aber es ist noch ausgesprochen diesig – so dass ganz interessante Lichtverhältnisse entstehen!

My View today - Dunas de El Portil – Spain → 18mm

My View today – Dunas de El Portil – Spain → 18mm

Interessante Lichtverhältnisse - Dunas de El Portil – Spain → 55mm

Interessante Lichtverhältnisse – Dunas de El Portil – Spain → 55mm

Wieder zurück am Camper, werde ich von Nicol ganz freudig begrüsst – sie hätte ja mit gehen können die Süsse! Baffo ist noch nicht fertig – er geht gerade erst ins Badezimmer – also dreh‘ ich nochmal ’ne Runde! Ist so herrlich draussen! Sprich – dass wir gestern alles erledigt haben, war genau das Richtige! Oft genug schaffen wir das nicht und fahren dann, wenn Sonne ist, bzw. drehen Däumchen, wenn es bewölkt ist oder gar regnet. Gut – okay – so manches Mal wollten wir einfach dort bleiben und harrten aus. Aber in #Genua hatten wir immer gesagt: „Wenn es regnet ziehen wir weiter!“.

„Deine Spuren im Sand... Träller“ Dunas de El Portil – Spain

„Deine Spuren im Sand… Träller“ Dunas de El Portil – Spain

Nein, das sind nicht meine Spuren, aber ich finde die Gesamtwirkung interessant!

Zum Lunch zaubere ich wieder lecker Tatar – seit wir für Nicol’s „Pappa“ Rinderhackfleisch kaufen statt Hühnchen (welches Baffo immer vorkochen muss, damit er es portionsweise einfrieren kann), gibt es für uns immer wieder mal Tatar. Sonst ist eine Packung ja sowieso zu viel für uns! Lidl packt 800g und Mercadona 1000g – aber was würden wir mit 800g Hackfleisch machen *grübel*…
Nun haben wir für uns 550g abgezwackt (150g Tatar, 200g für Frikadellen und 200g für gefüllte Paprika) für Nicol bleibt also noch 1050g (10 ½ Tage) – wobei die halbe Ration mit 50g dann mit einem Ei gegeben wird, so dass es wieder eine vollständige Portion ist (also 11 Tage).

Falls es wen interessiert: Für Nicol gibt es üblicherweise kein Dosen- oder Trockenfutter. Das Trockenfutter gibt es nur eine kleine Hand voll als Frühstück.
Für Nicol kochen wir (meist Baffo)

  • 65g Reis mit etwas Karotte fein geraspelt (die Karotte kommt aber erst in den letzten 5 Minuten ins Kochwasser). Der Reis wird gründlich abgebraust, um die Stärke zu entfernen, die für Hunde ja nicht gut ist. Der Reis wird immer in doppelter Ration gekocht.
  • ½ kleiner Apfel fein geraspelt
  • 100g Rinderhackfleisch (mit etwas Wasser kurz aufgekocht)

Hin und wieder gibt es ein Eigelb für sie oder auch einen Joghurt – manchmal mischen wir auch eine Banane statt den Apfel in ihr Futter oder getrocknete Brotwürfel.

Jaja – ich langweile Euch und das tut meinem „gutem Vorsatz“ alles andere als gut 😛 Aber vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.

So – ich geh‘ jetzt wieder ’ne Runde drehen – Bis später meine Lieben ♥ Nicol bettelt nach einem Spaziergang! Also wollen wir sie mal nicht warten lassen 😉

…weil ich so ein Bild schon lange mal machen wollte…!

Dunas de El Portil – Spain

Dunas de El Portil – Spain

Strandspaziergang mit Nicol - Dunas de El Portil – Spain

Strandspaziergang mit Nicol – Dunas de El Portil – Spain

Möwen - Dunas de El Portil – Spain

Möwen – Dunas de El Portil – Spain

…da fühlt sich offenbar jemand gestört 😮

Möwen - Dunas de El Portil – Spain

Möwen – Dunas de El Portil – Spain

Diese fühlen sich nicht gestört – ganz besonders die drei vorne nicht! Man kann sehr gut erkennen, wie diesig es ist, denn Punta #Umbría liegt total im Nebel!

Möwen - Dunas de El Portil – Spain

Möwen – Dunas de El Portil – Spain

…aber die Mittlere scheint nun zu Fragen: „Na Kollegen – was meint ihr? Ergreifen wir die Flucht?“
Okay – okay – wir ziehen ja schon ab! Denn ich gehe mit Nicol in Richtung Dünen! Sie geniesst mehr die Dünen als den Strand – dort kann sie mehr schnuppern und von Busch zu Busch liest sie ihre eMails ♥

Nicol in den Dünen - Dunas de El Portil – Spain

Nicol in den Dünen – Dunas de El Portil – Spain

Die nächsten Bilder einfach mal wieder ohne Kommentar! 2 sind Manual control – drei sind mit Sunset-Automatik – wer findet heraus, welche der Bilder mit Manual control aufgenommen sind? Und welche findet ihr gelungener

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Damit sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥
…ich hätte zwar noch einen Gedanken, aber den kann ich auch vertagen – der ist mir so wichtig, dass ich den garantiert nicht vergesse! Es geht um das Thema „Anspruch“ – aber für heute ist mal wieder genug getextet!

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 4. Januar 2017

Dunas de El Portil

9 Uhr

9,4°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Dunas de El Portil

13 Uhr

18,5°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Dunas de El Portil

17 Uhr

19,3°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

21 Uhr

12,7°C

klar / diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Dunas de El Portil: —–

 

26.05.14 09:00

05.01.17 00:10

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 954 Days,

15 Hours and 10 Minutes on Tour!!!

…since 222 Days back in Spain

…and 9 Hours + 28 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 5. Januar 2017 um 00:11 Uhr

 

 

This Articel was read 524 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.