Versorgungstag!

Dienstag, 3. Januar 2017

Dunas de El #Portil #Huelva #Corrales – Dunas de El #Portil #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Dunas de El Portil ♥
…halb 9 und wir springen beide aus den Federn. Nicol ist zur Zeit immer die letzte im Bett 😮 – das Bild geht auch heute an die WhatsApp-Gruppe 😛

Der neue Tag begrüsst uns leider „grau in grau“ und zuweilen regnet es auch. Aber beide Wetter-App’s hatten dies auch versprochen für heute. Okay – wir brauchen eh‘ Wasser (:lol: – aber nicht von oben!)- dann legen wir eben einen Versorgungstag ein 😛 Ab morgen verspreche beide Wetter-App’s wieder Sonne, bzw. Sonne-Wolken-Mix. Aber eben kein „grau in grau“ und kein REGEN!

Noch ein schneller Spaziergang mit Nicol zum Strand (ja – heute geht sie wieder mit!)… Wenngleich auch nicht sofort – sie braucht ein paar Überredungskünste, um dann voll Tarachooooooooooooooooooo auf mich zuzuspurten!

My View today - Dunas de El Portil – Spain

My View today – Dunas de El Portil – Spain

My View today - Dunas de El Portil – Spain

My View today – Dunas de El Portil – Spain

…lange nicht so spektakulär wie gestern Morgen!!! Gestern war das Zusammenspiel von Sonne, Wolken und Ebbe einfach perfekt! Man muss manchmal einfach nur im richtigen Moment am richtigen Ort sein, um fabelhafte Photos erhaschen zu können! Wie ich schon immer sage: „Eine gute Kamera macht noch lange keinen guten Photographen – man muss „das Auge“ haben!“. Eine gute Kamera ist jedoch hilfreich, manche Situation besser einzufangen!

Dann den Camper startklar machen. In Rekordzeit sind wir heute auch fertig – erst mal Wasser tanken! Das erledigen wir heute nicht an „unserem Brunnen“, sondern an einer Fussdusche 😮 – Ja, mit Baffo’s Spezialkonstruktion gelingt auch das! Zu dieser Konstruktion muss ich anmerken, dass dies zwar eine kleine Plastikflasche vom Sprudel mit Gas vom Mercadona ist (500ml) – aber ❗ – ich brauchte neulich etwas, um ein Brodo (Brühe) einzufangen (weil ich dieses noch für ein Sugo brauchte) und diese Flasche an Höhe und Breite einbüßte beim Einfüllen des noch heissen Brodos 😮 Das jedoch ist EXAKT der Umfang für die Fussduschen! Eine Original-Flasche hat zu viel Umfang! Wer diese Spezialkonstruktion nachahmen möchte, muss also erst mal eine Original-Flasche „verkleinern“ und hoffen, dass die Flasche in gleichem Maß schrumpft! Baffo ist schon ungemein Erfindungsreich, wenn es darum geht, Wasser zu Zapfen! Unsere Reise-Waschmaschinen werden an der zweiten Fussdusche auch gleich wieder „frisch“ gemacht – sollte also morgen hoffentlich wieder die Sonne scheinen, können wir alles trocknen!

Baffo's Spezialkonstruktion - Wasser tanken an einer Fussdusche - El Portil - Spain

Baffo’s Spezialkonstruktion – Wasser tanken an einer Fussdusche – El Portil – Spain

Weiter geht es zum Tabak-Shop – aber die bekommen erst heute Abend Lieferung. Baffo’s bestellterTabak ist also noch nicht da. Schon bald sind wir auf dem Weg nach #Huelva – Baffo will hier in den LeRoy Merlin springen. Aber zunächst geht es auf den Parkplatz von Lidl – dort gibt es auch erst mal Lunch. Danach wieder Großeinkauf, alles im Camper verstauen und weiter geht es zum Parkplatz von LeRoy Merlin. Baffo huscht hinein, ich räume noch die letzten Einkäufe ein, bereite schon mal alles vor für die Kaffee-Pause und auch Nicol’s „Pappa“ wird gleich fertig gemacht, sonst ist es zu kalt. Nun heult sich mich schon seit einer halben Stunde voll – uhhhhhhhhhhhhh uhhhhhhhhhhhhhh und uhhhhhhhhhh – aber es ist noch zu früh für ihr „Pappa“ :~ Es bricht mir ja fast das Herz, wie sie so auf und ab rennt, immerzu heult und endlich ihr „Pappa“ haben will, welches ja längst schon fertig ist! Aber feste Zeiten sind für einen Hund nie verkehrt!

Um 5 kommt auch Baffo wieder zurück – er meint, heute sei nicht sein Tag. Denn alles, was er kaufen will, ist entweder ausverkauft oder gerade nicht auf Lager :wacko: – naja – er gibt Nicol ihr bereits fertiges „Pappa“ und wir trinken erst mal Kaffee. Jetzt noch eine Flasche Gas finden, dann kann es zurück „nach Hause“ gehen, denn Baffo’s Tabak holen wir dann in einer Woche ab.

Die Sonne geht gerade unter, als wir „nach Hause“ fahren – aber bis wir am Platz sind, ist sie längst wieder hinter den Wolken verschwunden! Immerhin schenkt sie uns heute einen einigermaßen schönen roten Himmel!

Abendrot am Playa Dunas de El Portil – Spain

Abendrot am Playa Dunas de El Portil – Spain

Abendrot? Abendrot verspricht eigentlich schönes Wetter am nächsten Tag! Hoffen wir, dass die Wetter-App’s Recht behalten und wir somit den „richtigen Tag“ für die Versorgung ausgewählt haben!

…so – jetzt gibbet es erst mal lecker Dinner – Bis später meine Lieben ♥

Seit drei Tagen schmerzt mein rechtes Handgelenk. Nicht immer, nur bei Belastung (Schwamm ausdrücken, etwas hartes schneiden [getrocknetes Brot, welches wir hin und wieder in Nicol’s „Pappa“ mischen]), und andere Momente! Vermutlich knipse ich immer zu viele Bilder – der Zeigefinger ist quasi permanent am Auslöser! Diese permanente „Streß-Situation“ ist fatal für mein Handgelenk! Hoffen wir, dass das nicht ausartet!

Das wird nix mit meinem gutem Vorsatz für das neue Jahr – seh‘ ich schon! Hmmm…. Naja – ich sag‘ jetzt erst mal: Gute Nacht meine Lieben ♥ Morgen ist ein neuer Tag!

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 3. Januar 2017

Dunas de El Portil

9 Uhr

12,5°C

bewölkt / leichter Regen

mässiger Wind

Huelva

13 Uhr

19,1°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Corrales

17 Uhr

17,9°C

bewölkt

wenig Wind

Dunas de El Portil

21 Uhr

14,4°C

klar / diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Dunas de El Portil: —–

 

26.05.14 09:00

03.01.17 23:21

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 953 Days,

14 Hours and 21 Minutes on Tour!!!

…since 221 Days back in Spain

…and 8 Hours + 39 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 3. Januar 2017 um 23:22 Uhr

 

 

This Articel was read 649 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.