90 Tage Marokko!

Baffo and Nicol at the Beach of Foum El Oued - Marokko

Montag, 22. Februar 2016

#Foum El Oued – #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Foum El Oued ♥
…nenene – heute gibt’s nix zu Rennen – heute steh‘ ich um 8 Uhr sicher nicht auf 😛 Tut mir leid meine liebe Julia – aber Dein Weckruf wird wieder abgestellt!
Erst um 9 Uhr kann ich mich aus den Decken pellen – Baffo sitzt schon beim Frühstück.

Das Wetter begrüsst uns wunderbar sonnig und mit wenig Wind! Wundervoll!!! :y: – und das Bild für die WhatsApp-Gruppe ist heute mal „etwas anders“ – mir gefällt es ausgesprochen gut! Vielleicht mache ich ein Header-Bild draus.

Jetzt aber erst mal Duschen – dann spazieren gehen!
…und wie immer gibt es Plan-Änderungen 😛 – Pläne sind dazu da, um umgeworfen zu werden 😀
Da ich gestern für heute Lasagne für Lunch versprochen hatte (und wir nun auch Lasagne-Pasta haben! Übrigens gekauft in dem Supermarkt in Dakhla) – hatte ich gestern eben diese versprochen. Und versprochen ist versprochen! Also Béchamelsosse machen, das Hackfleisch-Sugo hatte Baffo ja die Tage schon vorgekocht und ran ans Werk! Danach bereite ich gleich ein neues Brot vor (wir haben nur noch ein bissel Baguette und Baffo braucht doch Brot zum Frühstück!), welches ich dann später in „dem“ Ofen backen werde.
„dem Ofen“ → grosser Topf (der grosse Hitze verträgt), eine Eisenplatte hineinlegen, die aber nicht auf dem Boden aufliegt, sondern aneckt und somit rund 1cm Luft lässt. Deckel drauf und erst bei grosser, dann bei mässiger Hitze backen.

Das Bild für die WhatsApp-Gruppe heute muss hier ausnahmsweise „herhalten“ und zwar als Beispiels-Bild…

...einmal völlig unbearbeitet

…einmal völlig unbearbeitet

...einmal bearbeitet (Grauschleier entfernt und mehr Sättigung der Farben [hier mit 50])

…einmal bearbeitet (Grauschleier entfernt und mehr Sättigung der Farben [hier mit 50])

Es ist schon krass, was man bei einem Bild „rausholen“ kann, wenn man nur zwei Tricks bei PhotoShop anwendet. Da ich heute einige Bilder habe in meinem Report, es aber hier eigentlich eine eher langweilige Kulisse ist und man beim ersten Spaziergang alles gesehen hat, werde ich morgen dazu ein #Tutorial erstellen, was ich mit PhotoShop am Original-Bild generell bearbeite.

Es gibt aber noch eine dritte Variante von diesem Bild – gefällt mir auch sehr gut!

...nochmal bearbeitet (Grauschleier entfernt, mehr Sättigung der Farben [hier mit 30] und Konturen verstärkt)

…nochmal bearbeitet (Grauschleier entfernt, mehr Sättigung der Farben [hier mit 30] und Konturen verstärkt)

Nach dem Lunch und dem obligatorischen Tee mit frischem Pfefferminz starten wir also zum Spaziergang. Nicol ist eh‘ schon ganz hibbelig und will endlich raus (dabei war Baffo zuvor schon zwei Runden mit ihr laufen 😮 – aber wie schon mal erwähnt: Nicol ist jederzeit „ready“, wenn es darum geht einen Spaziergang zu machen).

Nicol an der endlos langen Promenade in Foum El Oued – Marokko

Nicol an der endlos langen Promenade in Foum El Oued – Marokko

Da in diese Richtung nicht wirklich viel zu sehen ist, als schnurgerade und endlose Promenade, drehen wir um und gehen in die andere Richtung.

Madame LILA will mit aufs Bild - Foum El Oued – Marokko

Madame LILA will mit aufs Bild – Foum El Oued – Marokko

Haha – ich positioniere mich, um eine schöne Welle einzufangen und schwuppdiwupps steht sie vor meiner Linse – 😆 Man kann hier auch sehr gut den LILA Fleck an ihrem Hinterteil sehen. Noch ist die Wunde nicht komplett verheilt – wir sprühen und pudern noch immer abwechselnd. Es gibt Besserung, aber noch immer nicht wirklich gut :~

Beach Foum El Oued – Marokko (vom Stellplatz nach rechts)

Beach Foum El Oued – Marokko (vom Stellplatz nach rechts)

Baffo and Nicol at the Beach of Foum El Oued - Marokko

Baffo and Nicol at the Beach of Foum El Oued – Marokko

Beach Foum El Oued – Marokko (vom Stellplatz nach links)

Beach Foum El Oued – Marokko (vom Stellplatz nach links)

Nicol verjagt die Möwen - El Oued – Marokko

Nicol verjagt die Möwen – El Oued – Marokko

Möwen am Strand von Foum El Oued – Marokko

Möwen am Strand von Foum El Oued – Marokko

Okay – das ist heute also mal wieder eine Bildergeschichte 😉 – dafür hab‘ ich aber auch schon alles Pulver verschossen für heute :~ denn hier gibt es tatsächlich nicht viel mehr zu Entdecken. Zum Schiffswrack am Hafen von #Laâyoune in El Marsa, der „Que sera sera“ ist es zu weit zum Laufen – schade eigentlich, hätte ich mir gerne noch aus der Nähe betrachtet.

…hmmm, nun sind wir schon 90 Tage in Marokko! Mann, Mann, Mann – wie die Zeit vergeht! Sie rast geradezu! Ein viertel Jahr ist NICHTS! Verpufft wie ein Fingerschnipp – einfach so – und weg ist es!
In 10 Monaten ist schon wieder Weihnachten meine Lieben ♥ Bereitet Euch schon mal moralisch darauf vor! Am Besten fangt ihr schon an, Weihnachtsgeschenke zu Kaufen, dann kommt ihr am Ende des Jahres nicht wieder in Hektik 😉 Und nicht vergessen – die Plätzchen rechtzeitig backen 😉
Hihi – okay – ich pushe Euch ein bissel früh – aber mal Hand auf’s Herz – die Zeit rast doch wirklich, oder nicht? Kaum hat das Jahr angefangen, sind auch schon wieder zwei Monate davon um 😮 (Okay – eine Woche haben wir noch, aber die geht eh‘ auch wieder rum wie nix!).
Und ruckzuck müssen wir… …ach neeeeeeeeee, das wird noch nicht verraten :ichsagnix: Das ist noch TOP SECRET!!! Ihr müsst Euch dafür noch etwas in Geduld üben 😛

…aber jetzt sag‘ ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

PS: Die Lasagne war übrigens richtig guuuuuuuuuuuuut *hmmmjamjam*!!!

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Montag, 22. Februar 2016

Foum El Oued

9 Uhr

14,2°C

sonnig

wenig Wind

Foum El Oued

13 Uhr

21,1°C

sonnig

mässiger Wind

Foum El Oued

17 Uhr

20,7°C

sonnig

mässiger Wind

Foum El Oued

21 Uhr

16,7°C

klar

windstill

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

22.02.16 22:47

…since 637 Days,

15 Hours and 6 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

8 Month,

and 29 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 23. Februar 2016 um 00:07 Uhr

 

 

 

This Articel was read 684 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “90 Tage Marokko!

  1. Ingrid sagt:

    Also, mir gefällt die 3. Variante deines „Aussicht“-Fotos am besten – und zwar deswegen, weil die Regenstreifen in ganzer Höhe des Fensters zu sehen sind. Von den Farben her ist das zweite natürlich der Hammer! Expressionismus pur!

    • belle belle sagt:

      Danke Dir für Dein Feedback meine liebe Ingrid ♥

      Du hast Recht – Bild 3 gefällt mir auch ausgesprochen gut! Und Du hast nochmals Recht – dieses Bild verträgt sehr gut eine höhere Sättigung der Farben ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.