Ich bin im STREIK!

On the Road - Marokko

Mittwoch, 6. Januar 2016

El #Ouatia – On the Road – Oued ez #Zehar #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen El Ouatia ♥
Julia trällert – wie immer – pünktlich um 8 Uhr ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – aber ich will ja noch so gar nicht aufstehen :/ Hab’ zwar eigentlich gut geschlafen, aber irgendwie zu kurz :o Aber um halb 9 pelle ich mich dann doch aus den Federn – Baffo sitzt schon beim Frühstück und Nicol begrüsst mich (auch wie immer) überschwenglich.

Mein Auge schmerzt wieder ein bisschen… hmmm hoffentlich wird das nicht wieder schlimmer! Will und muss ich ja überhaupt nicht wieder haben!

Der Sturm hat nicht aufgehört – unentwegt rüttelt und zerrt der Wind am Camper – und die Sonne versteckt sich auch mehr hinter den Wolken, als dass sie hervor schaut *grmpf*

Der Platz am Oued Chbika – Ben Khlil ist leider nicht mehr verfügbar – die Zufahrt ist gesperrt und es sitzt ein Mann vom Militär im Häuschen, der die Einfahrt verweigert. Trotzdem Dankeschön liebe Birgit für diesen Tipp! Auch Baffo hatte auf einer Webseite davon gelesen – aber leider ist der Platz jetzt gesperrt :/

Lunch-Time – irgendwo in der Prärie. Wir folgen einer Abzweigung der N1 in Richtung Küste. Da sind einige Strassen, ein Kreisverkehr und zwei/drei Häuser – sonst nichts :o Es sieht aus, als wäre hier mal eine kleine Stadt geplant gewesen die niemals vollendet wurde. Die Strassen sind aus Asphalt – also irgend einen Grund muss es ja gegeben haben, dass die Strassen hier gebaut wurden. Bevor man jedoch die Küste erreicht, endet die Strasse und genau da stellen wir uns hin für Lunch. Der Sturm geht nach wie vor sehr heftig weiter und lässt unseren Camper ziemlich schaukeln. Man könnte fast seekrank werden :/

Wir folgen weiter der N1 und sehen an einem Sendemasten zwei Camper stehen – wir fahren ebenfalls auf den Platz und sehen uns genauer um – wobei man tatsächlich aufpassen muss, dass man nicht weg geweht wird :o – aber die Aussicht ist fabelhaft! Wie auch schon zuvor, wissen wir tatsächlich nicht genau, wo wir sind – nur dass wir rund 55km unterhalb von El #Ouatia an der N1 sind. In unserer Landkarte ist kein Ort hier zu sehen und auch Navi-Dame hüllt sich in Schweigen. Weit und breit kein Ort hier.

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia

On the Road - Marokko

On the Road – Marokko

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia (Panorama-Bild mit dem SmartPhone

On the Road – 55km unterhalb von El Ouatia (Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Wir bleiben aber nicht hier – denn im Moment ist es wichtig, dass wir Internet haben. Baffo hat einige wichtige Dinge zu erledigen im Netz und hier testet Baffo nur einen Balken und dann anschliessend wieder nur GPRS.

Nun halten wir rund 60km unterhalb von El #Ouatia – nahe #Akhfennir am Oued ez #Zehar (wie unsere Landkarte von Michelin der Meinung ist). Auch hier haben wir nur GPRS mit 3Balken, wie Maroc Telecom meint (Übertragungsrate 236,8kBit/s) – aber ich kann zumindest die Route nachstellen in GoogleMaps. Braucht zwar alles seine Zeit, aber immerhin… Ob ich allerdings posten kann heute Abend, das steht noch in den Sternen – denn mit so vielen Bildern, werde ich Ewig dafür brauchen… Und auch Baffo ist nicht glücklich damit, denn er braucht das Internet gerade :/
Baffo weiss von diesem Platz auch von der Webseite – ist ein malerischer Platz auf der linken Seite des Oued es #Zehar – und es befinden sich schon ein paar Camper hier.

Oued ez Zehar – Akhfennir (Panorama-Bild mit dem SmartPhone)

Oued ez Zehar – Akhfennir (Panorama-Bild mit dem SmartPhone)

Oued ez Zehar – Akhfennir

Oued ez Zehar – Akhfennir

Oued ez Zehar – Akhfennir

Oued ez Zehar – Akhfennir

Arbeiten im Internet ist ein echtes Gedulds-Spiel geworden… HootSuit will überhaupt nicht laden, und mit unserer Facebook-Seite werde ich vermutlich auch schlechte Karten haben :wacko: Seit einer Stunde bin ich nun online und habe nicht mal einen Bruchteil von dem gemacht, was ich sonst in 10 Minuten mache…
Mann, Mann, Mann…

Anmerkung: Folgende Zeilen will ich noch für mich behalten – ich hab sie zwar geschrieben, aber sie sind noch nicht reif für die Öffentlichkeit.

The Text below is a protected content.
Sorry - you are not authorized to read it.
:
:
Content Protected by SmartLogix

HootSuit lädt nun doch noch – aber nun kriege ich das Menü bei Facebook nicht – *grmpf*! Ich gebe jetzt definitiv auf! Gearbeitet wird nur noch, wenn das Internet läuft!

Inzwischen ist es längst nach dem Dinner und aktuell 21:43 Uhr!
Mit dieser Entscheidung fühle ich mich aber auch nicht wirklich wohl. Ich will ja posten und hasse es, wenn sich alles ansammelt – aber wenn dann alles zäh wie Kaugummi löft, krieg’ ich graue Haare und schlechte Laune :/ Und mit GPRS fange ich nicht mehr an, denn damit weiss ich schon, wie das endet…
Marokko ist definitiv keine Entspannung für uns – Marokko ist mehr Stress, als dass es Gutes für uns bringt.
Damit sind wir einer Meinung.

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-01-06

Route 2016-01-06

https://goo.gl/maps/xMWKTHf78pD2

#Temperaturen am Mittwoch, 6. Januar 2016

El Ouatia

9 Uhr

18,1°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

On the Road

13 Uhr

20,9°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

Oued ez Zehar

17 Uhr

18,7°C

bewölkt

stürmisch mit Böen

Oued ez Zehar

21 Uhr

17,6°C

klar

stürmisch mit Böen

#Wassertemperatur: Plage Tan Tan : —–

 

26.05.14 09:00

08.01.16 12:06

…since 591 Days,

0 Hours and 20 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

7 Month,

and 13 Days

 

Veröffentlicht am 8. Januar 2016 um 12:22 Uhr

 

 

 

This Articel was read 340 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

3 thoughts on “Ich bin im STREIK!

  1. der Muger sagt:

    Ich habe gelesen, dass die marokkanischen Behörden gestern Skype, WhatsApp und Vibrationsalarm in allen Netzen gesperrt haben.

    liebe Grüsse vom Muger

    • belle belle sagt:

      Oha – heute Morgen ging meine Nachricht noch raus an die WhatsApp-Gruppe – auch das Bild von gestern. Aber generell habe ich oft Schwierigkeiten, das Bild zu senden.

      Liebe Grüsse belle

  2. […] bei allen sehr komisch an – mit Blaustich und völlig zerstückelt. Der Muger hatte in einem Comment schon so etwas geschrieben, dass Skype und WhatsApp offenbar gesperrt wurde: „der Muger sagt: 8. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>