Die Katze am Hintern :o

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Plage #Blanche #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Plage Blanche ♥
…mal wieder chancenlose Julia… Du wirst mit Deinem Weckruf wieder mal abgestellt und es wird viertel vor 9 Uhr, ehe wir den Weg aus den Decken finden 😛
Der Tag begrüsst uns wieder wunderbar sonnig – auch wenn das Yahoo Wetter-App mal wieder kein Wetter für die aktuelle Position geben will :/ Auch egal 😛

Heute ist der Tag an dem wir das Internet von Maroc Telecom aufladen müssen. Die Guthaben-Karte hatten wir ja schon mit dem Stick zusammen gekauft (100DH). Wir rubbeln also die 14-stellige Nummer frei, öffenen das Programm, die SMS-Funktion und eine neue SMS mit der Empfänger-Nummer: 555
Im Textfeld geben wir die 14-stellige Nummer ein: Bsp.: 11223344556677

UND direkt OHNE Leerzeichen: *3
Die SMS sollte also wie folgt lauten: 11223344556677*3
Hängt man die *3 nicht an, lädt man nur für Telefonie – kein Internet-Guthaben!!!

Maroc Telecom Aufladung

Maroc Telecom Aufladung

Direkt danach bekommt man auch schon sofort Antwort, dass die Aufladung erfolgreich war mit einer Antwort-SMS: „Sender:IAM

Date:30/12/2015 10:02:43

—————————

Vous avez activé avec succès votre recharge Internet de 12 Go, valable jusqu’au 29-01-2016 à 10:09. “

Ja – die Aufladung beträgt 12GB und nicht 8GB – aber davon wissen wir schon von einer Webseite, die uns mal Ingrid in einem Kommentar hinterlassen hatte (dankeschön nochmals für die Hilfe hierfür) – es ist also auch heute noch so. Die Seite möchte ich hier aber gerne verlinken, denn sie hat noch weitere Tipps (für Telefonie oder Kombi mit Telefonie & Internet).
www.computer-und-technik-im-wohnmobil.de
Damit dürfte dann alles klar sein – oder nicht?
Mit 12GB für 30 Tage kann ich dann auch mal endlich die #Videos hoch laden, die noch warten. Ich hatte das neulich ja in einem Camping versucht – in Sidi #Ifni – aber das wollte nicht so recht klappen. Nur ein Video klappte – weitere zwei luden und luden und luden sich einen Wolf :wacko:

Die #Videos sind nun auch endlich online – das ist also damit schon mal geschafft! Und danach ist Sonne tanken vor dem Camper angesagt 😉 Ich beobachte vier Camper, die ankommen, aber auch diese gehen keine 5 Minuten später wieder.
Nach dem Tee tigern wir wieder los – dieses Mal geht es in die andere Richtung zu dem kleinen Dorf, welches wir im Rücken haben – laut Navi-Dame heisst dieses Dorf – welches nur aus fünf oder sechs Häusern besteht – „Echatea Al Abied“. Nur ein einziges Haus davon ist bewohnt, der Rest ist verlassen und sie sind zuweilen durch heftige Verwehungen voll von Sand!

Kleines Haus mit Verwehungen in Echatea Al Abied

Kleines Haus mit Verwehungen in Echatea Al Abied

Ich bin gerade dabei das Bild zu schiessen, als Nicol einer Katze nach jagen will und sie auch auf unseren Rückruf nicht hört. Es dauert keine 2 Sekunden, da kommt Nicol kreischend zurück mit der Katze an ihrem Hinterteil und macht einen Salto über die kleine Mauer 😮
Jajaja liebe Nicol – Du lernst offenbar nichts dazu! Denke nur mal an #Alberobello und die beiden angriffslustigen Katzen?!?! Oder die Katzen am #Gardasee ?!?! Oder die letzte in #Essaouira in der Medina?!?!
…in solchen Momenten ist man jedoch immer so perplex, dass man vergisst auf den Auslöser zu drücken :wacko:

Verwehungen in vor dem Dorf Echatea Al Abied

Verwehungen in vor dem Dorf Echatea Al Abied

Verwehungen in vor dem Dorf Echatea Al Abied

Verwehungen in vor dem Dorf Echatea Al Abied

Im Hintergrund kann man gut einige (und auch unseren) Camper sehen. Die ganze Zeit waren wir vier Camper. Seit heute Mittag kommt ein Camper am anderen. Inzwischen sind wir sicher 9 oder 10 hier. Hoffentlich hat keiner dieser Camper Feuerwerk dabei :blink: Das wäre ja so gar nicht nach unserem Geschmack und schon gar nicht nach Nicol’s, die bei jedem Knall wie Espenlaub zittert…
Aber die meisten Camper gehen noch vor Dunkelheit wieder. Nur ein Camper aus #Holland bleibt hier mit den anderen drei und uns.

Ich bin heute wieder ausgesprochen müde – aber das ist ein gutes Zeichen, denn dann beginne ich zu relaxen. Ich brauche immer einige Zeit, bis ich mich ans relaxen gewöhne, aber wenn, dann richtig!

In wenigen Stunden bricht er an – der letzte Tag in diesem Jahr! Wie würdet Ihr mit einem einzigen Wort das Jahr 2015 beschreiben? Mein Wort zum Jahr 2015 lautet: spannend – das Wort für 2015 von Baffo lautet: schön – und wie lautet Eures?

Auf Eure Antworten sind wir gespannt ♥
Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Mittwoch, 30. Dezember 2015

Plage Blanche

9 Uhr

14,0°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Plage Blanche

13 Uhr

20,9°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Plage Blanche

17 Uhr

19,6°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Plage Blanche

21 Uhr

13,6°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Plage Blanche:

 

26.05.14 09:00

30.12.15 20:47

…since 583 Days,

12 Hours and 8 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

7 Month,

and 6 Days

 

Veröffentlicht am 30. Dezember 2015 um 21:21 Uhr

 

This Articel was read 635 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.