Snow on the Rocks – Sierra Nevada

Freitag, 06. März 2015

#Adra #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Adra ♥
…ahhhhhhhhh hab‘ ich gut geschlafen die Nacht! Wie ein Stein und nur einmal bin ich aufgewacht – so gegen 5:30 Uhr, aber gleich wieder eingeschlafen. Geschlafen bis 7:40 Uhr – aber nu nix wie raus aus den Federn – der Sonnenaufgang ruft!
Leider versteckte sich die Sonne aber hinter Gewächshaus-Zelten. Ohne Sonne und dem Wind war es ganz schön kühl um kurz vor 8 mit gerade mal 8,5°C – der Wind kommt aus den Bergen (Sierra #Nevada ) und die Gipfel sind mit Schnee bedeckt… Wenn ich von meinem Schreibtisch nach draußen sehe kann ich die Berge gut sehen. Um die schneebedeckten Gipfel auf ein Bild zu bannen, dafür sind sie leider zu weit entfernt.

Den Vormittag versuchte ich erneut ein italienisches Sprach-Paket für unser WordPress-System im Admin-Bereich zu bekommen. Der DownLoad mit dem PlugIn Native Dashboard funktionierte noch nie und funktioniert auch jetzt noch nicht. Zwischen Deutsch und Englisch kann man auswählen – weitere Pakete kann ich nicht downloaden. Ein anderes PlugIn arbeitete überhaupt nicht – MERD! Naja – kann ich nicht ändern – der Admin-Bereich bleibt weiterhin nur in Deutsch oder Englisch.

Ohhh – ganz vergessen gestern Abend! Ich habe gestern Abend einen tollen Sonnenuntergang eingefangen!
Naja – poste ich das eben jetzt 😛

Sunset in Adra – 05.03.2015 – 19:02 Uhr

Sunset in Adra – 05.03.2015 – 19:02 Uhr

Ich finde das Bild wirklich gelungen!
Jetzt ist erst mal Lunch-Time und danach mache ich mit Nicol die Gegend unsicher.

Heute ging Baffo auch mit. Meistens bin ich mit Nicol alleine unterwegs. Baffo bleibt am Camper, weil er meist was zu tun hat. Hier was reparieren und da was fixen und und und. Seine ToDo-Liste hört eigentlich nie auf. Kaum ist was repariert, steht auch schon wieder was anderes an, um das er sich kümmern muss.
Außerdem gehe ich ihm immer zu weit 😛 und nach dem Spaziergang heute geht er sicher nimmer mit mir 😀
Nach zwei Stunden waren wir zurück und er behauptet steif und fest: „I know that you want to kill me!!!“
Hihi – nö, eigentlich nicht!
Wir gingen zum Puerto von #Adra – Baffo hatte da am Ende zwei Camper gesehen und er wollte wissen, wie man dahin gelangt und ob der Platz vielleicht besser ist als dieser hier.
Aber wir entschlossen uns hier zu bleiben – ist wesentlich ruhiger hier, denn die Geräuschkulisse am Hafen ist doch ziemlich laut und auf Dauer sicher auch nervig – dieses ewige Piep Piep Piep, wenn ein Kran rückwärts fährt. Nö – das ist nüscht für uns!

Puerto Deportivo de Adra ...ziemlich leer!

Puerto Deportivo de Adra …ziemlich leer!

Nur in einer Ecke befanden sich einige Boote – alle anderen Stege waren komplett leer!

Puerto Deportivo de Adra

Puerto Deportivo de Adra

Puerto Deportivo de Adra

Puerto Deportivo de Adra

Interessantes Farbenspiel, wie ich finde.
Unterwegs konnte ich glatt ein WiFi einfangen – prima! Konnte ich gleich die neuen Nachrichten an die WhatsApp-Gruppe senden *freu*

Auch wenn es heute total sonnig ist – der Wind ist absolut kühl und ohne Jacke konnte man kaum gehen. Schade – der Frühling zeigt sich leider wirklich sehr schüchtern. Wir dachten, es wäre um diese Jahreszeit um einiges wärmer, als es ist. Aber wenn man den Schnee auf den Gipfeln sieht, weiss man, warum der Wind so extrem kühl ist :/

View from the Puerto Deportivo de Adra to Playa El Censo

View from the Puerto Deportivo de Adra to Playa El Censo

Auf diesem Bild sieht man die Sierra #Nevada leider nicht – somit auch nicht die schneebedeckten Gipfel.

Am Abend ist nichts spannendes mehr passiert – daher sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Freitag, 06. März 2015

Adra

9 Uhr

12,7°C

sonnig

mässiger Wind

Adra

13 Uhr

20,4°C

sonnig

mässiger Wind

Adra

17 Uhr

16,8°C

sonnig

mässiger Wind

Adra

21 Uhr

11,7°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

07.03.15 08:35

-…since 284 Days,

7 Hours and 53 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 574 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.