Donnerstag, 14. August 2014 – Trebisacce – Italien

Donnerstag, 14. August 2014

#Trebisacce #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Trebisacce ♥
Letzte Nacht haben wir erholsam geschlafen – die ganze Nacht hatte ich keine Schmerzen. Offenbar wurde es besser!
Beim Aufstehen wurde ich jedoch eines Besseren belehrt :/ – verflixt und zugenäht!!! …erst mal eine Schmerztablette! Nach einer halben Stunde ging es mir dann etwas besser – wenngleich auch nicht wirklich gut :/ Offenbar wirkten die Tabletten ja doch – nur nicht ausreichend für den Schmerz.

Ich ging trotzdem an den Strand – es war ein bisschen Wind aufgekommen und um einiges angenehmer als die letzten Tage, die – mehr oder weniger – komplett Windstill waren.
Lag gerade am Ufer und liess mich von den Wellen umspülen, als ich eine Qualle sah – so schnell es mein Ischias zulies, stieg ich aus dem Wasser und schaute mir die Qualle von Ufer aus nochmals an.
Heute ist das Wasser leider nicht klar – durch den Wind wird der Sand aufgewirbelt und man kann die Quallen leider kaum sehen 🙁 – so trübt das heute meinen Badespass sehr!
Hatte mich eigentlich schon gewundert, dass keine Quallen hier sind – und bisher hab ich auch noch keine gesehen (das Wasser war bislang auch immer sehr klar und man konnte alles sehen).

Aktuell 14:32 Uhr – sitze noch im Camper nach dem Lunch, da ein wichtiges Telefonat ansteht, das Baffo gleich führt, es aber um eine Angelegenheit von mir geht, an der wir seit Tagen dran sind.
Schreibe diese Zeilen gerade mit meinem MINI – habe den neulich mal wieder geladen und dachte mir, wenn ich alle Vorlagen hierher kopiere, kann ich auch mal schnell spontan was schreiben, ohne meinen grossen Laptop klar zu machen. Funzt klasse wie gedacht!
Später verschiebe ich die Datei einfach auf meinen SAMSUNG und kann weiter arbeiten und dann auch im Internet veröffentlichen. Das könnte ich hier zwar auch, aber SAMSUNG ist doch ein bisschen komfortabler!
Baffo konnte den RA nicht erreichen – ich gehe jetzt an den Strand zurück – wie auf wetter.com angekündigt frischte der Wind nun auf – ich muss nach der LuMa und dem Sonnenschirm sehen!

Bis später meine Lieben ♥
Später ist jetzt – aktuell 18:58 Uhr ♥ – die LuMa war noch da – die Nachbarn hatten sie eingefangen und mit Steinen gesichert (obwohl sie zuvor auch schon mit Steinen gesichert war!) – der Sonnenschirm war rund 10 Meter weiter 😮 aber heil!
Den Sonnenschirm habe ich gar nicht mehr aufgestellt – der wäre heute sicher noch ein paar Mal weggeflogen! Der Wind war und ist sehr stürmisch. Am Anfang war der Wind auch sehr heiß – kam aus Afrika.
Nach vielen Tagen windstill oder so gut wie keinen Wind – nun alles auf einmal…
Morgen soll es nochmals so stürmisch bleiben – dann wieder so gut wie kein Wind.
Die Ecke hier ist offenbar recht windgeschützt, so dass hier eher selten Wind ist (ein bisschen mehr wäre manchmal ganz nett – ist wie im Backofen hier manchmal…). Aber nun ist es zu viel auf einmal – wir müssen wohl den Camper später noch fixen – der schaukelt wie ein Boot im Wasser 😮

Ein Lösch-Flugzeug, das Wasser im Meer tankt zum Löschen eines Brandes irgendwo war heute mehrere Male da – sicher knapp 10 Mal! Hatte leider nur das Handy bei für den kleinen #Video – kann mit dieser Kamera leider nicht zoomen. Danach kam das Flugzeug leider nicht mehr :/
Werde es aber trotzdem online stellen ♥

Durch den Wind gab es heute – an der sonst sehr ruhigen Bucht hier am Golf of #Taranto – ziemlich Wellen, was mir widerum sehr gefällt! Trotzdem war mir heute nicht ganz wohl, da das aufgewühlte Wasser sehr trüb war und ich am Vormittag eine Qualle gesehen hatte 😮
Glücklicherweise hat mich heute keine erwischt!

Sturm und Wellen am Strand von Trebisacce

Sturm und Wellen am Strand von Trebisacce

…ich könnte der Brandung wirklich stundenlang zusehen! Was ich am Nachmittag auch gemacht habe!
Nun lade ich noch schnell das #Video hoch – dann gibt es Abendessen.
Das #Video ist hier zu sehen: http://youtu.be/DUrUtgFOA5c

Bis später meine Lieben ♥
Später ist jetzt – aktuell 22:18 Uhr ♥ – Baffo und ich hatten noch ein sehr angeregtes Gespräch wegen der „Sache“ und irgendwas ist da nicht in Ordnung! Da sind zu viele Dinge nicht korrekt – da ist irgendwas faul – das sagt uns nicht nur unser Menschenverstand!

Der Wind hat jetzt – zur Nacht – nachgelassen. Ich werde auch nimmer alt werden heute – Schmerzen machen müde :/ und sagte…

Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Donnerstag, 14. August 2014

Trebisacce

9 Uhr

29,8°C

sonnig

mässiger Wind

Trebisacce

13 Uhr

31,0°C

sonnig

mässiger Wind

Trebisacce

17 Uhr

31,6°C

sonnig

stürmisch

Trebisacce

21 Uhr

27,6°C

klar

stürmisch

#Wassertemperatur: Beach of Trebisacce – Ionisches Meer: 28°C

 

26.05.14 09:00

14.08.14 22:14

-…since 80 Days,

13 Hours and 22 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 528 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.