Donnerstag, 31. Juli 2014 – Torre Mozza – Torre San Giovanni – Torre Dell’Alto – Italien

Donnerstag, 31. Juli 2014

#Torre_Mozza #Ugento #Torre_San_Giovanni #Torre_Dell’Alto #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Torre Mozza ♥
Sehr gut geschlafen letzte Nacht und wunderbar erholt um 9 Uhr aufgestanden. Leider mussten wir heute weiter – wir wollten ja eigentlich bis Montag hier bleiben, aber die Polizei (Local Police) meinte ja gestern Abend, dass wir gehen müssen 🙁
…und heute versprach das Wetter wunderbar zu werden… Aber kaum eine halbe Stunde später war der Himmel wieder total zu mit Wolken – so viel der Abschied nicht ganz so schwer.

Erst mal einkaufen – wir fuhren nach #Ugento und hatten Glück – gleich einen Lidl gefunden!
In Torre San Giovanni hielten wir auf einem Parkplatz für Lunch – es war fast 34°C heiß, denn die Wolken waren schon in #Ugento komplett verschwunden gewesen!

Wir fanden Trinkwasser an einem Brunnen unterwegs und meinten: „Nun hatten wir Glück mit dem Supermarkt und mit dem Wasser! Nun müssen wir nur noch Glück für einen guten Platz haben!“.
Leider war uns das Glück heute nicht hold :/
Überall Felsküste und selbst da an den Parkplätzen „No Camper“!!!!

Nun stehen wir hier gelandet: https://maps.google.de/maps?q=40.1415515,17.9773658 Torre Santa Maria Dell’Alto.
Direkt nach der Ankunft bestiegen wir den Berg (ca. 200m) zum Torre Dell’Alto – war sehr schweisstreibend bei 30°C im Schatten, aber die Aussicht hat sich gelohnt – war einfach atemberaubend!
Danach brauchte ich im Schatten mit etwas Wind allerdings eine Stunde, um wieder auf normale Körpertemperatur zu kommen! Zumal ein Bad im Meer hier etwas schwieriger ist mit den ganzen Klippen :/
Daher bin ich jetzt – aktuell 19:22 Uhr – ziemlich spät dran mit meinem Report! Baffo – heute wieder Chef de la Cuisine – weil ich mit dem Report so beschäftigt bin, kocht gerade und gleich gibt es lecker Hühnchen.
Daher schliesse ich meine Zeilen für jetzt erst mal und sage…
Bis später meine Lieben ♥
Später ist jetzt – aktuell 21:40 Uhr ♥ – ahhhhhhhhhhh bin ich müde! Wieder so viel gesehen heute!
Ich fange einfach mal an mit den Bildern 🙂

Torre Santa Maria Dell'Alto

Torre Santa Maria Dell’Alto

Torre Santa Maria Dell'Alto

Torre Santa Maria Dell’Alto

View from Torre Santa Maria Dell'Alto

View from Torre Santa Maria Dell’Alto

Torre Santa Maria Dell'Alto

Torre Santa Maria Dell’Alto

View from the Torre Santa Maria Dell'Alto

View from the Torre Santa Maria Dell’Alto

View from the Torre Santa Maria Dell'Alto

View from the Torre Santa Maria Dell’Alto

View from the Torre Santa Maria Dell'Alto - with our Parking

View from the Torre Santa Maria Dell’Alto – with our Parking

Werde von diesem Platz keinen Travel-Facts anlegen – ist nur ein gewöhnlicher Parkplatz. Wer unseren Blog liest, wird diesen Platz auch so finden.

Mittlerweile ist es aktuell 21:54 Uhr – in der Nähe findet heute ein Live-Konzert statt – in #Nardò – keine Ahnung, wer da spielt, aber das Gitarren-Solo war eben gut.
Nun ist die Music wesentlich leiser – das erleichtert das Schlafen nachher ungemein 😛

Ach – die Zeit rast! Und mein Laptop hat nur noch wenige Minuten! Ich muss eilen, um den Report heute online zu stellen!

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-07-31

Route 2017-07-31

https://goo.gl/maps/tmnNh

#Temperaturen am Donnerstag, 31. Juli 2014

Torre Mozza

9 Uhr

25,6°C

sonnig

wenig Wind

Torre San Giovanni

13 Uhr

33,6°C

sonnig

wenig Wind

Torre Dell’Alto

17 Uhr

30,0°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Torre Dell’Alto

21 Uhr

23,2°C

bewölkt – leichter Regen

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Beach Torre Mozza – Ionisches Meer: 27,0°C

 

26.05.14 09:00

31.07.14 22:49

-…since 66 Days,

13 Hours and 43 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 657 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.