Dienstag, 22. Juli 2014 – Mola di Bari – Italien

Coast of Mola di Bari

Dienstag, 22. Juli 2014

#Mola_di_Bari #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Mola di Bari ♥
…Mann hat das gestern Abend noch gewittert… Das kann man sich nicht vorstellen. Man konnte kein Festern offen lassen – es hat von allen Seiten geregnet so gestürmt hat es. Geblitzt und Donner vom Feinsten! Nicol hatte sich total verängstigt in die letzte Ecke des Campers verzogen :/

Vodafone hatte sich auch wieder verabschiedet – war nicht in der Lage den Report von gestern zu Posten. Das habe ich heute nach dem Lunch schnell nachgeholt.

Leider zog sich der Himmel zum Nachmittag wieder zu – es sah auf der einen Seite wieder sehr nach Gewitter aus :/ Wir machten aber trotzdem einen Spaziergang auf die rechte Seite und kamen auch trocken wieder zurück.

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Nach dem Kaffee ging ich auf die linke Seite – es fing an zu Tröpfeln und ich ging langsam zurück – aber es regnete nicht wirklich.
Ich fand einige versteinerte Muscheln. Die gibt es ihr in rauen Mengen! Ich ging mit Nicol nochmals los – liess dieses Mal meine Kamera und alles im Camper und nahm nur einen Hammer und eine Tüte mit.

Versteinerte Muschel an der Küste von Mola di Bari

Versteinerte Muschel an der Küste von Mola di Bari

Versteinerte Muschel an der Küste von Mola di Bari

Versteinerte Muschel an der Küste von Mola di Bari

Zuvor noch Amazing Nicol und eine Möwe (bei der Kaffeepause entstanden).

Amazing Nicol ♥

Amazing Nicol ♥

Nicol – the fliying Dog ♥

Nicol – the fliying Dog ♥

Nicol – the fliying Dog ♥

Nicol – the fliying Dog ♥

Soooo süss dieses Bild!!!

Wir liefen weit – bis zum kleinen Leuchtturm (den man auf dem ersten und dem dritten Bild im Hintergrund sehen kann). Dahinter sieht der Strand total anders aus. So etwas habe ich noch nie gesehen! Und MERD!!! Ich hatte natürlich keine Kamera dabei!!!
Diese Bilder von der linken Seite sind zuvor entstanden – beim ersten Spaziergang dort – allerdings nicht so weit, weil der Regen einsetzte…

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Coast of Mola di Bari

Beim zweiten Spaziergang gingen wir weiter – ohne Kamera :/
Der Sand sah aus wie gemahlener Kaffee! Nicht schwarz – braun wie Kaffeepulver! Das beeindruckende daran waren allerdings die Wellen! Das Wasser hatte keine weisse Krone – es war rabenschwarz und sah aus, wie man sich Pech (aus den Märchen) vorstellt! Natürlich war da niemand am Strand (da es ohnehin wieder total schwarz am Himmel war!), aber sicher auch, weil der Strand so total duster aussah!
Hoffe ich kann morgen da noch ein Photo machen, ehe wir gehen.
Als ich gerade umkehrte, fing es wieder an zu Tröpfeln – aber es blieb auch dabei. Der „grosse Regen“ blieb aus.

Ansonsten war ich heute wirklich lazy 😛
Habe zwar heute gekocht (lecker Hackfleisch-Sosse – mindestens 2 Stunden gekocht) und Pfannkuchen (wir nennen die immer „German Crépes“, da ich den englischen Namen für Pfannkuchen nicht weiss.
Übrigens – Nicol liebt meine Pfannkuchen auch – sobald die auf dem Tisch sind, steht sie „On Guard“!
Baffo ist von meiner Hackfleisch-Sosse übrigens auch begeistert. In Riesen-Kompliment für mich!

Aktuell regnet es hier schon wieder seit einigen Stunden :/ Ein Gewitter war auch wieder – aber dieses Mal nicht direkt aus nächster Nähe – etwas weiter weg! Hoffe das bleibt auch so die Nacht – denn die Luma ist draussen!

Morgen ziehen wir weiter – aber erst nach dem Lunch – so habe ich morgen Vormittag nochmals Gelegenheit den „Kaffee-Strand“ zu besuchen!

Bis dahin – Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Dienstag, 22. Juli 2014

Mola di Bari

9 Uhr

30,3°C

Sonne mit Hochnebel

wenig Wind

Mola di Bari

13 Uhr

30,4°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Mola di Bari

17 Uhr

25,7°C

bewölkt

mässiger Wind

Mola di Bari

21 Uhr

22,5°C

Regen

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Beach of Mola di Bari – Adria: 26°C

 

26.05.14 09:00

22.07.14 23:24

-…since 57 Days,

13 Hours and 51 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 612 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.