Freitag 28. Februar 2014 – Genua – Spotorno – Genua – Italien

Freitag 28. Februar 2014

Genua

Heute war ein Ausflug angesagt – nach Spotorno zu Mr. Italy’s Schwester (Angela) und ihrem Mann (Gerhald). Normalerweise leben die beiden in London, haben aber in Spotorno eine Ferienwohnung und sind seit letzten Samstag da.

Heute war also das Kennenlernen angesagt.

Nach rund einstündiger Fahrt waren wir in Spotorno angekommen.

Die Begrüssung verlief sehr herzlich und wir kamen gleich ins Gespräch.

Ich konnte heute sogar auch mal wieder Deutsch sprechen, denn Gerhald kommt ursprünglich aus Deutschland. Er spricht noch sehr gut Deutsch und Angela kann auch recht gut Deutsch sprechen.

Das war heute schon irgendwie ein lustiger Mix aus Sprachen – hahaha – mal Englisch, mal Deutsch und dazwischen auch immer wieder Italienisch.

Dazu muss ich noch sagen, dass unser (Mr. Italy’s und mein) Sprachen-Mix echt lustige Formen angenommen hat. Mal ist ein italienisches Wort dabei, auch mal ein deutsches und im Englischen sind wir beide auch nicht perfekt, dass wir hier und da auch mal umschreiben (oder einfach auch schnell mal nachschauen, was es wirklich heisst).

Wir verwenden beispielsweise für Knoblauch nicht Garlic – sondern Alio

Das Essen war vorzüglich – erst original italienische Minestrone – danach Rouladen vom Huhn mit Speck und Kartoffelpürree – danach Kaffee und Gebäck.

Zwischendurch gingen wir mit Nicol mal raus und da die Wohnung eher im Grünen liegt, hat Nicol den kleinen Ausflug sehr genossen! Sogleich wollte sie doch eine Katze jagen, was ihr aber nicht gelang.

Nicol sucht eine Katze...

…sind zwar nur Hühner zu sehen – aber irgendwo da versteckt sich auch eine Katze!

Hier noch ein echt lustiges Bild von Nicol – das ist tatsächlich absolut so „geschossen“ – es ist keine Photomontage!

Keine Photomontage

Irgendwie schaut es aus, als ob das Geländer durch ihren Hals geht – lol. Hab mich echt krumm gelacht, als ich das Photo dann auf dem Rechner gesehen habe.

Es gewitterte sehr heftig die Nacht. Nicol kam gar nicht, wie üblich, um nach Draussen zu gehen. Sie zeigte überhaupt keine Anstalten, raus zu wollen. Ok – bei dem heftigen Regen auch sicher besser! In 5 Minuten wäre wir sicher bis auf die Haut nass gewesen!

…nun war ich aber echt fleissig die Nacht… Habe einen neuen Blog erstellt – für unsere Reise. Die Seite ist ab sofort unter https://www.camper-news.com/ erreichbar. Klar fehlt noch vieles – das Finetuning und wir müssen noch sehen, welche Kategorieren dann noch gebraucht werden (das werden noch reichlich sein!!!). Aber das Gerüst steht schon mal – und kommt Zeit, kommt Form 😉

…war erst um 07:30 Uhr im Bett… Aber wenn ich mal dran bin am Programmieren, dann bin ich dran! Dann finde ich auch kein Ende – bis ich vor Müdigkeit echt zusammenbreche!

Temperaturen am Freitag 28. Februar 2014

Genua

9 Uhr

11,2 °C

bewölkt

mässig Windig

Spotorno

13 Uhr

13,5 °C

Wolken-Regen-Mix

mässig Windig

Spotorno

17 Uhr

12,9 °C

Wolken-Regen-Mix

mässig Windig

Genua

21 Uhr

10,5 °C

Heftiger Regen

mässig Windig

Wassertemperatur: Heute keine!

 

 

Next Day

This Articel was read 463 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.