18. September 2013 – Barbate – Spanien

Mittwoch 18. September 2013

#Barbate #Spanien #Spain #España #Spagna

Ja – und heute habe ich den Kleinen nicht gesehen – aber ich werde ihn hoffentlich nochmal sehen! Was mache ich dann mit ihm? So lange behalten, bis ich Antwort habe? ….hmmmm

Heute bin ich sicher 5 x umgezogen am #Strand – zuletzt lag ich fast bei den #Duschen !
Aber das #Wasser kam heute extrem – und ich habe dann doch lieber den #Rückzug angetreten – lol
Sehr schön zu sehen – die Schleifspur meiner #Matte – lol!

Beach of Barbate

Beach of Barbate

Die #Federn zeigen die Stände der #Wellen an – man sieht gewaltig, wie sich das am #Atlantik verändert!
Das Stöckchen (als erstes) scheint war lange im Trockenen zu sein, aber in dem Bild vorher sieht man gut, wie weit die Welle da ging.
Nur eine „gute Welle“ an der Stelle genau und mein Platz steht unter Wasser!

Beach of Barbate

Beach of Barbate

Der Atlantik ist unberechenbar – lies Dir dazu ein paar Einträge zuvor durch (Kanaren).
Ich finde den #Atlantik faszinierend!

Die #Kanaren sind ein #Traum! Das kann ich Dir versprechen!

Ich habe Antwort von Frau Perlwitz!
Hallo,
Wir sind bei #Barcelona und ich weiss nicht wo Barbate auch nur im entferntesten liegt. Sie sind vor ort, und in diesem moment koennen nur sie ihm helfen. Wir koennen beim helfen helfen, z b indem wir versuchen den hund hier bei uns aufzunehmen. Dazu wuerde zb gehoeren, dass sie ihn ersteinmal einsammeln, schauen wo es einen mrw kurierdienst, die tiere innerhalb v Sp ver brinden gibt, etc. Das koennt ich ihnen dann alles im detail erklaeren.
Viele gruesse
Antje

Also werde ich den Kleinen einsammeln sobald ich ihn wiedersehe (ich hoffe es!) und Antje werde ich das gleiche eben schnell schreiben!

Lol – jetzt hatte ich aber gerade ein #Erlebnis !
Ich war kurz eine rauchen – stand einer da mit einem #Golden-Retriever – ein superschönes Tier!
Kaum versah‘ ich mich, hatte ich auch schon die #Leine (uno Momento) – lol
Auch wenn das ein superschönes Tier ist – aber bitte nur „uno Momento“.

Das war’s dann auch – der kam wieder und lud mich zu einer #Zigarette ein. Sein schöner Hund (sorry, ich kann mir den Namen nicht merken, aber er ist 4 Jahre jung), der musste jetzt ins Auto und er kam rein. Ich sagte ihm (auf spanisch) #trabajar en su PC
Ja – ich lerne – auch wenn es noch ein weiter Weg ist! Aber täglich kommen Worte hinzu!

This Articel was read 527 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.