31. August 2013 Palmones / La Línea de la Concepción / Palmones / Spanien

31. August 2013

Palmones / La Línea de la Concepción /Palmones

11 Uhr – ich bin seit zwei Stunden am #Strand und ganz alleine…
Noch nicht mal der kleine #Kiosk hat offen. Schade, wollte dort nochmal Ziggis holen, der hat nämlich welche für 2,90 EUR (20 Stück – American Legend).
Da es zwar angenehm war aber doch etwas frisch mit dem Wind und #Sonne-Wolken-Mix entschloss ich mich zusammenzupacken und weiter nach INet zu suchen.
Ahhh – gerade kam der vom Kiosk – Ziggis für heute also gerette

30. August 2013 Palmones – Spanien

30. August 2013

Palmones

Also das mit dem #WiFi ist ja hier schon ein wenig ein Problem.

Zu dem #Chinesen, bei dem ich gestern noch gelandet war spät am Abend – naja, da geh’ ich sicher nochmal hin, aber die war gestern schon bissel pampig (Wasser ist zu wenig) – also bestellte ich noch einen #Wein dazu.
Ob ich essen möchte? Nein – ich bin nicht hungrig – aber sie schrieb trotzdem ein Menü auf meinen Zettel… Ich merkte das erst beim Bezahlen.

29. August 2013 Sant Carles de la Ràpita – Castello de la Plana – Marbella – Valencia – Calpe – Los Arenals del Sol – San Juan de los Terreros – Retamar – Almuñécar – Málaga- Torremolinos – Mijas – Marbella – Palmones – Spanien

29. August 2013

Sant Carles de la Ràpita – Castello de la Plana – Marbella – Valencia – Calpe – Los Arenals del Sol – San Juan de los Terreros – Retamar – Almuñécar – Málaga- Torremolinos – Mijas – Marbella – Palmones

…viel zu Erzählen…

Aber mir brennt es derart unter den Fingernägeln… Ich muss einfach anfangen aufzuschreiben – zu viel habe ich erlebt die letzten drei Tage und zu schnell vergisst man vieles! Wie oft habe ich die letzten Stunden gedacht: “Mann, warum kann ich nicht einfach alles auf Festplatte speichern, was ich gerade denke???

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next