02. September 2013 Palmones

Beach of Palmones

02. September 2013

#Palmones #Spanien #Spain #España #Spagna

hmmm – die sind her aber #akribisch mit dem Essen… Der #Wirt meinte eben, das wäre ein #Restaurant und man wäre da, um was zu Essen.

Der #Chinese war ja auch schon so akribisch… – die verdienen hier wohl nicht genug… Ich werde trotzdem nix essen – kann mir das nicht leisten jeden Tag was zu Essen. Trinke mein Wasser und allenfalls ein – vielleicht auch zwei – #Wein
Das gibt auch #Umsatz und das täglich – andere kommen nur einmal die Woche. Und #Trinkgeld geb‘ ich ja schliesslich auch…

Hab so getan, als würde ich den nicht verstehen (manchmal ist es doch ganz gut, wenn man eine Sprache nicht kann). Hab den aber wohl sehr gut verstanden, was er sagen wollte…
Ich würd’s ja verstehen, wenn der Laden voll wäre und „mein Tisch“ benötigt würde… Aber nicht die Spur – weder gestern noch heute.
Am #Samstag war recht voll – ok – aber auch nicht so, dass jeder Platz besetzt gewesen wäre (oben haben die nämlich auch noch Plätze).

Davon abgesehen ist der Tisch hier nur mit einem Barhocker – das wäre eh der letzte Tisch, den jemand nimmt….
Hmmm – richtig Wohl fühle mich mich gerade nicht hier.
Was wird morgen sein? Kriege ich dann kein #Wasser mehr?
Ist es ansich nicht so, dass ein #Restaurant an den #Getränken verdient?
Und nochmal – wenn ich täglich da 5 – 8 EUR lasse, sind das in der Woche auch 35 – 56 EUR PLUS Trinkgeld jeden Tag mindestens 50 Cent = 3,50 EUR nochmal dazu.

Hier ein kleines #Video von Palmones  :cheerful:

Mist – ich bin die Letzte hier…. ich packe zusammen – schlaft gut und habt schöne #Träume.
PS: Die haben direkt nach mir zugesperrt. Ich will es keinesfalls überstrapazieren. Sorry und süsse Träume!

#Palmones #Spanien #Spain #España #Spagna

This Articel was read 1423 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.