Lucky – der Mäusejäger!

Dienstag, 11. August 2020

#PlayadelVivero #LosBelones #LosBeatos #CabodePalos #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa del Vivero ♥

…6 Uhr – und Julia trällert fröhlich ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“! Mann – Julia – Du sollst doch nicht Mitten in der Nacht trällern 😮 Ich brauch‘ noch „meine 20 Minuten“, aber dann pell‘ ich mich auch aus dem Bett – es ist noch stockdunkel! Die WhatsApp-Gruppe kriegt ein „schwarzes Bild“! „My View today“ schiesse ich somit erst später – nach meinem Bad und schon fast fertig zur Abfahrt!

My View today - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

My View today – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Da wir aber noch zu früh wären für die Apotheke, trinken wir nochmals eine Tasse Tee, ehe wir fahren. Da will Baffo die zweite Packung seiner Medizin abholen – letztes Mal kam ja nur eine Packung an, statt der bestellten zwei.

Dann geht es zur Area Sosta Camper Caravanas Sangar – wir brauchen wieder Wasser und entsorgen müssen wir auch! Routiniert geht alles von der Hand – wir sind ein eingespieltes Team!

Nun geht es wieder zurück – zu Mercadona – 11 Uhr sind wir da und ich spurte gleich rein. Mann, Mann, Mann – was ist da für ein Betrieb – wie an einem Samstag oder vor einem Feiertag! Ich warte ewig an der Fischtheke, damit ich ein paar Calamaris bekomme! In Mercadona gibt es die kleinen – sehr guten – genauer genannt die Calamari Patagonica – die sind immer butterzart und einfach *schmatz* & *Fingerleck*! Die wird es heut‘ Abend für Dinner geben!
Aber auch ansonsten ist grosser Andrang, als gäbe es morgen nix mehr! Von wegen, da wird auf 1 Meter Mindesabstand geachtet! Oder dass nur eine begrenzte Anzahl an Kunden herein dürfen. Auch sind ganze Familien anwesend, auch wenn das eigentlich anders deklariert wird auf deren Webseite! Da trifft überhaupt nix zu! Naja – bis ich alles beisammen hab‘ brauch‘ ich insgesamt 1 ½ Stunden – Baffo denkt schon, ich komm‘ gar nimmer 😮 Aber in Aldi müssen wir nimmer – immerhin!

Baffo macht sich eine Bruschetta – ich ess nix – wie üblich derzeit ❗ und für die nächste Woche gibt es nur Sachen für Baffo für Lunch! Ich zieh‘ das jetzt echt durch und ich bin froh, dass Baffo das endlich einsieht – auch wenn er noch immer der Meinung ist, dass ich garantiert zu wenig esse mit nur Dinner!

Zur Kaffee-Pause sind wir wieder zurück an unserem Platz – aber ein PKW steht auf unserem Platz – und das obwohl wir ja eigentlich die Fussmatte hier gelassen hatten 😮 Nun stehen wir daneben, aber wenn der Audi geht, wechseln wir wieder auf unseren alten Platz.

Lucky - Schlafstudie - Playa del Vivero - Playa Honda - Spain

Lucky – Schlafstudie – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

So – so viel SONNE ist heut‘ nicht – ich mach‘ mal Schluss! Bis später meine Lieben ♥

Der WIND ist mittlerweile auch so frisch, dass ich keinerlei Lust auf ein erneutes Bad verspüre.
Für Dinner gibt es die leckerschmecker Calamaris – die sind so was von lecker kann ich Euch sagen! Anschliessend brauchen wir beide einen Whisky 😮 – weil wir zu viel Essen! Baffo rafft sich noch auf für einen kleinen Spaziergang mit „der Gang“ – auch wenn er genauso müde ist, wie ich! Aber Nicol und Lucky warten regelrecht darauf – und sobald er seine Schuhe nach draussen holt, kommen beide direkt zu ihm – sie freuen sich schon ♥ So süss! Überhaupt finde ich es so grandios, dass Lucky (the Monster) so prima mit läuft!

No Sunset today at Playa del Vivero - Playa Honda - Spain

No Sunset today at Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

…der WIND nimmt an Stärke zu – wird zuweilen sehr heftig, so dass ich auch meine knallpinken Badeschuhe mit einer Wäscheklammer fixe, dass sie mir nicht davon fliegen 😮 Später dann – ich bin schon ZiPa → Zigaretten Pause vor dem weiter schreiben meines Reports – es gewittert schon und Nicol ist sogar noch mit draussen – auch wenn sie signalisiert, dass sie lieber rein möchte. Einsetzender REGEN lässt mich nach drin flüchten und Lucky liegt schon auf Nicols Bett 😉 – er begrüsst mich mit einem eindringendem wrrrrrriau, das mir offenbar sagen soll: „Na kommst Du auch endlich mal!“ – und ich seh‘ es sofort – die Maus, die da in der Ecke liegt! Hahaha – offenbar hat er gewartet, dass er seine Trophäe zeigen kann, denn die Maus interessiert ihn nicht die Bohne mehr! Aber mich dafür um so mehr 😉

Lucky - der Mäusejäger - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

Lucky – der Mäusejäger – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Es dürfte sich wohl um eine Spitzmaus handeln → Hier dazu mehr (sehr interessant übrigens!).

So – ich bin schon permanent am Gähnen – ich sag‘ mal lieber: Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

PS: Trotz GEWITTER bleibt es drückend und schwül – es kühlt nicht ab.

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2020 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 11. August 2020

Playa del Vivero

9 Uhr

27,6°C

bewölkt

kräftiger Wind

Retamar

13 Uhr

33,7°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Playa del Vivero

17 Uhr

31,9°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Playa del Vivero

21 Uhr

27,3°C

bewölkt

kräftiger Wind

#Wassertemperatur: Playa del Vivero: 28°C

26.05.14 09:00

12.08.20 00:33

14.03.20 10:00

29.11.19 13:42

20.06.13 12:30

…since 2269 Days,

15 Hours + 33 Minutes on Tour! (together)

…since 256 Days back in Spain

+ 10 Hours and 51 Minutes…

…since 150 Days in Quarantäne

+ 22 Hours and 35 Minutes…

…since 2609 Days,

12 Hours + 3 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 12.08.2020 um 00:33 Uhr

 

This Articel was read 278 times!

Print Friendly

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.