Eeeeeeeeeeeeeeeeendliiiiiiiiiiiiiiiich!

Donnerstag, 21. November 2019


#Pieve Ligure – #Savignone #Busalla #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Pieve Ligure ♥

…8 Uhr und Julia trällert pünktlich ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“! Baffo pellt sich direkt aus den Decken – ich brauch‘ 20 Minuten länger – trotzdem sind wir in Rekordzeit startklar – um viertel nach 10 gibt es „My View today“ – beim Abschied von Pieve Ligure – von diesem hässlichen Stellplatz, der nur „zur Not“ mal geht! Die hier parkenden Camper sind auch nur geparkt – Anwohner bezahlen hier nämlich nur 45€ pro Monat für das Abstellen ihres Campers über den Winter.

My View today - Pieve Ligure – Italy

My View today – Pieve Ligure – Italy

Wir nehmen die Autobahn – es geht schnurstracks zur Clínica Veterinaria – aber nein – wir drehen nochmals um, denn wir wollen ja noch zu Ekom zum einkaufen! Dort erstehen wir auch die Ravioli mit Salsa di Noci, die es heute für Lunch gleich geben wird! Bis wir draussen sind, ist es auch schon wieder Zeit für Lunch und wir wechseln auf den hintersten Parkplatz von COOP – da standen wir schon einmal für Lunch. Da gibt es auch eine Grünfläche – auf die Hunde eigentlich nicht dürfen – aber das Schild kümmert Nicol wenig 😮

Eigentlich dürfen da keine Hunde hinein - Grünfläche hinter COOP in Busalla – Italy

Eigentlich dürfen da keine Hunde hinein – Grünfläche hinter COOP in Busalla – Italy

Es herbstelt gewaltig - hier in Busalla – Italy

Es herbstelt gewaltig – hier in Busalla – Italy

…nach dem Lunch huschen wir noch in den COOP (erstehen ein Grillhähnchen, welches heute für Nicol zu ihrem „Pappa“ geben wird [weil wir ohnehin nicht alles schaffen!]) und wechseln dann auf den Parkplatz direkt vor der Clínica Veterinaria – quasi ein Logenplatz, den wir immer innehaben hier! Daher warteten wir auf die Auffrisch-Impfung von Lucky, weil wir wissen, dass wir hier prima parken können mit einem Camper ❗ und weil wir, bzw. Lucky die Ärztin schon kennt!

Noch schläft Lucky selig - Clínica Veterinaria – Busalla

Noch schläft Lucky selig – Clínica Veterinaria – Busalla

…ach ja – das organgefarbene komische Etwas da an seinem Fuss, das ist ein Talisman – der war schon im Camper, als Baffo ihn kaufte und reist mit Baffo nun schon über 100.000 Kilometer mit – ich bin seit etwas mehr als 50.000 Kilometer on Board übrigens 😉 Also etwas mehr, als die Erde umrundet!

Um 3 gehen wir hinein – ist schon offen (obwohl die ja eigentlich erst um halb 4 öffnen), aber die Ärztin ist noch nicht da – die kommt jedoch schon bald und wir kommen somit eher dran. Augen, Ohren, Gebiss werden wieder kontrolliert, sie tastet den Bauch (wie üblich) ab und ist zufrieden – er bekommt seine Auffrisch-Spritze. Er sieht allerdings etwas „gestresst“ aus auf dem folgenden Bild…

Lucky in der Clínica Veterinaria - Busalla – Italy

Lucky in der Clínica Veterinaria – Busalla – Italy

Auch Nicol bekommt nochmals eine Impfung – nur die Tollwut-Impfung ist nun für drei Jahre (wie auch für Lucky (the Monster)), die weiteren Impfungen hingegen fallen noch immer jährlich an. Da aber nun beide das gleiche Datum dafür haben, geht das für die Zukunft in „einem Abwasch“! Natürlich wird auch Nicol gründlich untersucht (Augen, Ohren, Gebiss, Bauch abtasten), ehe sie ihre Spritze bekommt. Wie gut, dass ich sie gestern gerade noch gebürstet hatte! Seit Lucky (the Monster) bei uns ist, kommt das Bürsten von Nicol leider immer etwas zu kurz – kommt aber auch daher, weil Baffo die Bürste immer so umständlich verstaut, dass man schon keine Lust hat, diese heraus zu kramen! Nun sind Handschuh und Bürste an einem Platz, der leicht zugänglich ist – somit erleichtert mir das die Arbeit enorm!

Beim Verlassen der Praxis (das Wartezimmer ist voll!) – unter anderem auch von einer Frau mit einem grossen, kräftigen und sehr aggressiven Hund, der Nicol und sicher auch Lucky ausbellt. Ich habe ernste Bedenken, ob die Frau ihren Hund unter Kontrolle halten kann und blicke nur auf ihn! Lucky hingegen fühlt sich massiv bedroht und ich habe Mühe ihn im Arm zu halten (wir haben ihn heute mit seinem Geschirr und der Leine in der Praxis) – er faucht, holt mit ausgefahrenen Krallen aus und trifft mein Kinn! Das fängt sofort wahnsinnig an zu Bluten – die Tür ist kaum zu, tropft es schon von meinem Kinn und Baffo muss mir das Blut vom Kinn tupfen!

Wir huschen noch in den Expert, um Vodafone wieder aufladen zu lassen – das klappt auch wunderbar – und nochmals in den COOP, weil Baffo nochmals eine Flasche reinen Alcool kaufen will – für die nächsten Limoncello’s und ich auch noch Mineralwasser vergessen hatte! Vodafone lassen wir nochmals aufladen, um das dann im Roaming in Frankreich zu verwenden – in Spanien kaufen wir dann wieder eine Prepaid-Karte. Meine Berichte sind damit also erst mal gesichert 😀

…um 4 kommen wir dann endlich los! Unser Ziel – der kostenfreie Stellplatz in Celle Ligure, an welchem wir ja nun auch schon häufiger waren. Ebenfalls nicht schön, aber kostenfrei und zweckmäßig, denn hier gibt es auch den kompletten Service! Wir nehmen wieder die Autobahn – jedenfalls bis #Genova – denn die eingestürzte Brücke zwingt uns dazu einen Teil durch die Stadt zu nehmen. Krass in Wikipedia dazu ist ein Satz: „Im November 2019 wurde bekannt, dass Manager von Atlantia, dem Mutterkonzern der Betreibergesellschaft, seit 2014 wussten, dass die Brücke einsturzgefährdet war.…da bleibt einem doch die Spucke weg – oder?

Es geht nur stockend voran – „Rush-Hour“ – und so beschliessen wir, wieder auf die Autobahn zu wechseln. Wir wollen nicht erst um 8 ankommen! Stockdunkel ist es ohnehin schon und obendrein REGNET es auch wieder! Aber REGEN werden wir noch mindestens die nächsten 4 Tage haben – auch wenn wir bei REGEN natürlich weiter fahren werden und somit immer ein Stückchen südlicher kommen. Die nächsten zwei Etappen sind schon geplant – jeweils 130 Kilometer! Wir wollen ja nicht hetzen und unser Schnitt liegt normalerweise bei maximal 50 Kilometer pro Tag!

Um 6 kommen wir an in Celle Ligure – stockfinster – aber immerhin REGNET es nimmer! Nicol bekommt ihr „Pappa“ – und auch Lucky seines (beide bekommen von dem Grillhähnchen was ab – natürlich nicht die gewürzte Haut, sondern nur das Fleisch). Und wir essen dann auch bald schon! Ich hasse es ja, wenn wir sooo spät ankommen irgendwo – Stress pur für mich!

Parking in Parcheggio Camper Via Natta - Via Natta 38 -  17015 Celle Ligure - Savona -

Parking in Parcheggio Camper Via Natta – Via Natta 38 – 17015 Celle Ligure – Savona –

…nunja – nun sind wir also eeeeeeeeeeeeeeeeeeendliiiiiiiiiiiiiiich unterwegs in den Süden! Der lang ersehnte Tag ist nun schon wieder vorbei – und morgen geht es weiter. Ich sage: Gute Nacht meine Lieben und vielen Dank für’s Lesen ♥

PS: Ach ja – heute war Luckys Wiegetag – er bringt nun 2455 Gramm auf die Waage! Das sind 120 Gramm mehr als letzte Woche! Er liegt zwar noch immer weit unter dem Richtwert, nach dem er folgendes haben sollte…
————————————

Woche

Katze/Gramm

Kater/Gramm

8

890

900

9

980

1000

10

1260

1300

11

1520

1520

12

1680

1680

13

1900

1920

14

2070

2140

15

2200

2300

16

2370

2580

17

2500

2720

18

2600

2850

19

2680

3010

————————————

…aber vielleicht ist die Tabelle ja auch nicht das NonPlusUltra! Unterernährt schaut Lucky jedenfalls nicht aus – oder was meint ihr?

So – aber nu‘ ab in die Koje! Lucky hat seine zweite Portion Hähnchen schon bekommen, auch sein Trockenfutter und er ist sicher schon wieder in der Koje! Da spring‘ ich nun auch hinein!

Unsere Route von heute:

Route 2019-11-21

Route 2019-11-21


https://goo.gl/maps/rPqPQ6uwiastFti4A

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 21. November 2019

Pieve Ligure

9 Uhr

15,1°C

bewölkt

wenig Wind

Busalla

13 Uhr

13,1°C

bewölkt

wenig Wind

On the Road

17 Uhr

14,2°C

bewölkt / leichter Regen

wenig Wind

Celle Ligure

21 Uhr

13,1°C

bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Pieve Ligure: —– °C

26.05.14 09:00

Fr, 22. Nov 19

13.08.19 11:28

20.06.13 12:30

…since 2005 Days,

16 Hours + 43 Minutes on Tour! (together)

…since 100 Days back in Italy

+ 14 Hours and 15 Minutes…

…since 2345 Days,

13 Hours + 13 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 22.11.2019 um 01:43 Uhr

This Articel was read 179 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Eeeeeeeeeeeeeeeeendliiiiiiiiiiiiiiiich!

  1. Ingrid sagt:

    Na prima, endlich auf zu neuen Ufern!!! Wünsche euch gute Fahrt und besseres Wetter! 👋

    • belle belle sagt:

      Ja meine Liebe – absolut! Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendliiiiiiiiiiiiiiiich!
      Vielen Dank für Deine lieben Wünsche! Besseres Wetter traf leider nicht ein – hoffen wir auf die nächsten Tage ♥

      Habe Deine eMail endlich gelesen meine Liebe – ist ja ständig Energiemangel derzeit! Weiss noch nicht, wann ich darauf antworten kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.