Luftlinie 9 Kilometer!

Donnerstag, 2. August 2018

Agios #Sotiras #Epanomi #Paralia #Epanomis #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Agios Sotiras ♥

…Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ um 8 – und sie wird abgestellt – bin ja noch sooooooo müde *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*! Um halb 9 pelle ich mich dann doch aus dem Bett! Es steht schliesslich – wieder mal – volles Programm heute an! Wir brauchen einen Supermarkt – wir haben nix mehr zu Futtern und der Kühlschrank ist gähnend leer! Also nix wie in die Hufe kommen – heute is nix mit lange herum trödeln!

In die Fluten spring‘ ich aber nochmals – das weiss Baffo, dass ich mir das gönnen will und er sagt ja auch nie was dagegen ♥ Herrlich glasklar wieder und nur wenige von den Quallen. Bei einer Schwimmbewegung berühre ich heute auch eine, und merke – nichts! Nur, dass mich etwas berührt. Sie scheinen also definitiv ungefährlich zu sein! Das Problem ist nur, dass man das vorher ja nicht wirklich weiss – und es gibt auch den ein und anderen Todesfall nach Kontakt mit einer Qualle. Selten zwar, aber ist nicht ausgeschlossen!

My View today - Agios Sotiras - Thermaikos Kolpos - Greece

My View today – Agios Sotiras – Thermaikos Kolpos – Greece

Dann heisst es den Camper wieder startklar machen – wir trödeln trotzdem und kommen nicht in Rekordzeit los 😮 Lidl und Masoutis in Epanomi stehen auf dem Programm – am Lidl gibt es dann auch gleich noch Lunch – heute wieder eine Fischbox (die wir eben erst gekauft hatten, aber irgendwie hatte die sich etwas geöffnet, so dass wir halt diese gleich zum Lunch nahmen). Dazu ein bisschen von dem eingelegten Gemüse von dem netten Griechen neulich und etwas Brot. Durch den leichten REGEN – während wir einkaufen sind, ist die Luft äusserst schwül – es trifft einen wie eine Wand, wenn man aus dem klimatisierten Lidl wieder hinaus kommt!

Anschliessend huschen wir in den #Masoutis-Supermarkt – weil wir in Lidl nicht immer alles bekommen. Auch da könnten wir uns Stunden aufhalten in dem herrlich klimatisierten Supermarkt! Für einen Moment kann man das Schwitzen wirklich getrost vergessen!

Danach geht es wieder an die Küste – wir wollen schauen, was oberhalb von dem #Tsairi Park ist und erkunden auf Waschbrett-Pisten aus Schotter die Wege. Wir landen schliesslich für eine Kaffee-Pause am Ende einer Strasse (Waschbrett-Piste aus Schotter natürlich!).

Kaffee-Pause am Ende der Strasse - Paralia Epanomis - Greece

Kaffee-Pause am Ende der Strasse – Paralia Epanomis – Greece

Leider keine Möglichkeit hier den Camper eben zu bekommen, so dass wir wieder fahren und weiter suchen. Auch ein Brunnen wäre fabelhaft – wir kämen zwar noch rund 3 Tage hin, aber wenn wir einen finden, das wäre Klasse :y:

Schwuppdiwupps finden wir einen Brunnen – aber leider ohne Wasser :~ – gegenüber ist noch ein Brunnen – an dem ist auch ein Wasserschlauch – also müsste der funktionieren. Nur da würden wir die Zufahrt zu dem kleinen Hafen blockieren, also entscheiden wir uns erst mal in die andere Richtung weiter zu schauen. Im Moment auf Asphalt, aber in einem miserablen Zustand – wieder mit Schlaglöchern, dass ein Smart komplett hinein fallen könnte… Der Asphalt endet und eine sehr wilde Schotter-Piste erwartet uns. Die sieht uns zu unangenehm aus – wir drehen um!

Zurück kommen wir wieder an dem Brunnen vorbei und zapfen nun doch Wasser da – in der Hoffnung, dass keiner hier gerade durch will! Wir haben Glück und keiner will hier durch, während wir Wasser zapfen 😉
Mission Wasser also auch erfolgreich ❗ Aber noch suchen wir einen Platz, an dem wir für die Nacht (oder vielleicht auch länger) bleiben können.

Fündig werden wir dann (laut GoogleMaps) in Ikismos Lefkes direkt am Strand mit Duschen und sogar Brunnen! Mal schauen – da werden wir vielleicht nochmals Wasser nachtanken, wenn wir gehen – sofern es nicht zu sandig ist, bzw. wir mit unserem Wasserschlauch + Verlängerung den Brunnen erreichen können.

Parking in Ikismos Lefkes – Greece

Parking in Ikismos Lefkes – Greece

Ikismos Lefkes – Greece

Ikismos Lefkes – Greece

…eines – der für mich – wichtigsten Dinge an einem Platz: Wie ist der Strand (die Bademöglichkeit)! Der Strand ist ok – so weit ich das (auf die Schnelle) beurteilen kann. Das Wasser ist aber leider nicht so klar, wie 9 Kilometer weiter südlich.

Luftlinie

Luftlinie

Aber schauen wir einfach mal morgen Früh nochmals genauer – gell? Wir wollen morgen hier bleiben – Baffo hat einiges zu tun (Frittata für Lunch und Nicols Hühnerleber kochen) – auch ich will morgen nicht untätig sein und vielleicht das Apfelmus und Reibekuchen für Dinner machen – auch will ich den Lachs einlegen für gebeizten Lachs für Lunch die Tage mal. Also nix ist mit viel Strand-Testen morgen meine Lieben ♥ Wir haben also auch morgen wieder „volles Programm“!

Wir müssen ja immer ein bisschen jonglieren mit dem Platz im Kühlschrank – fällt eines weg (und das ist die Hühnerleber für Nicol – die drei Pakete á 400g nehmen eine Menge Platz weg) – hat wieder etwas Platz – so kann ich also das Apfelmus morgen vermutlich machen – denn wir essen nie alles weg – das sind immer zwei bis drei Portionen!

Es regnet wieder (ein bisschen) – und die Sonne scheint → REGENBOGEN!!! Ich kann mich einfach nicht entscheiden – es gibt einfach alle Bilder davon!

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Die Sonne die für den Regenbogen verantwortlich ist - Ikismos Lefkes – Greece

Die Sonne die für den Regenbogen verantwortlich ist – Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Regenbogen in Ikismos Lefkes – Greece

Ich will mich gerade auf den Weg für Nicols abendlichen Spaziergang machen, als Baffo angesprochen wird, ob man hier gut nächtigen kann. Wahrheitsgetreu antwortet er, dass wir das nicht wissen, weil wir auch erst heute hier angekommen sind. Wir kommen alle ins Gespräch, sie sind fasziniert davon, dass wir schon seit über vier Jahren im Camper unterwegs sind und hören gebannt unseren Geschichten zu, die wir zu Erzählen haben.

Anschliessend dreh‘ ich mit Nicol eine kleine Runde – und dann RITUAL = Nicol bürsten, Baffo klettert in die Koje – Nicol springt auf ihr Bett und ich geh‘ meinen Report fertig schreiben 😉

So – nun spring‘ auch ich in die Koje – Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-08-02

Route 2017-08-02


https://goo.gl/maps/XhzCQ2tnmk32

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → [WERBUNG] mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 2. August 2018

Agios Sotiras

9 Uhr

28,9°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Epanomi

13 Uhr

33,2°C

Sonne-Wolken-Mix & leichter Regen

wenig Wind

Ikismos Lefkes

17 Uhr

33,6°C

sonnig

mässiger Wind

Ikismos Lefkes

21 Uhr

26,9°C

meist bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Agios Sotiras: 27°C

 

26.05.14 09:00

03.08.18 00:19

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1529 Days,

9 Hours + 19 Minutes on Tour! (together)

…since 71 Days in Greece

18 Hours + 49 Minutes…

…since 1869 Days,

11 Hours + 49 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 03.08.2018 um 00:19 Uhr

 

This Articel was read 343 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.