…rauf und runter – rauf und runter – rauf und runter…!

Donnerstag, 12. Oktober 2017

#Contes #Brouis #France #Frankreich #Francia
#Vernante #Pianfei #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Contes ♥

…mit dem 9-Uhr-Alarm pelle ich mich (wieder mal) aus den Decken! Nicht wirklich erholt – könnte glatt noch weiter schlafen, aber die Reise geht heute wieder weiter → also keine Zeit verlieren und den Camper starklar machen! Wie derzeit üblich, sind wir wieder in Rekordzeit fertig – um halb 11 starten wir bei strahlender Sonne!

Wasser tanken wir nicht – trotz dem Brunnen hier :!: – weniger Kilos = besser für die Tour, die wir vor uns haben! Colle di Tenda steht heute auf dem Programm! Aber dafür müssen wir erst noch zwei Pässe vorher überwinden!
Sehr interessant ist der Col de Braus – der mit seinen Kehren schon Einstimmt auf den Colle di Tenda! Man beachte dort bitte die Karteikarte „Bilder“!

Col de Braus - 1002m - Alpes-Maritimes – France

Col de Braus – 1002m – Alpes-Maritimes – France

Col de Braus - 1002m - Alpes-Maritimes – France

Col de Braus – 1002m – Alpes-Maritimes – France

Oben machen wir eine kurze Verschnaufpause (speziell für Nicol, die uns immer wieder strafend anschaut!). Und da gibt es das Grabmal von dem berühmten Radsportler René Vietto (Urne) und auch von seiner Frau Gisèle Vietto. Es geht erst mal wieder runter auf ca. 300 Meter über dem Meeresspiegel – um dann wieder rauf zu gehen.

Grabmal von René Vietto - Col de Braus - 1002m - Alpes-Maritimes – France

Grabmal von René Vietto – Col de Braus – 1002m – Alpes-Maritimes – France

Weiter geht es – und auf Passhöhe vom Col de Col de Brouis (879 m) gibt es lecker Lunch! Mal wieder den gebeizten Lachs, den wir schon eine Weile nicht mehr hatten! Erst bei der Abfahrt sehe ich die Schrift auf dem Hotel (welches jedoch geschlossen ist) – vorher war ich zu busy :D – daher sind auch leider Spiegelungen im Bild von unserer Windschutzscheibe.

Auberge du Col de Brouis - 879 m - Alpes-Maritimes – France

Auberge du Col de Brouis – 879 m – Alpes-Maritimes – France

Schnell geht es wieder weiter – genug Pause (auch für Nicol :D ) – erst mal wieder runter auf ca. 300 Meter über dem Meeresspiegel – hier gibt es auch neue Fahrbahn-Markierungen! Warum müssen die das ausgerechnet heute tun?

Neue Fahrbahn-Markierungen am  Col de Braus - 1002m - Alpes-Maritimes - France

Neue Fahrbahn-Markierungen am Col de Braus – 1002m – Alpes-Maritimes – France

Und nun heisst es den nächsten Pass zu erklimmen – Colle di Tenda mit knapp 2000 Meter über dem Meeresspiegel und atemberaubendenden Kehren auf der Südseite! Unterwegs bewundern wir das Vallée de la Roya – der Gebirgs-Fluss ist so was von glasklar – man könnte jeden Stein zählen (wenn man genügend Zeit hätte!). Ist sicher auch eisig kalt :o

Vallée de la Roya - On the Way to the Colle di Tenda - Alpes-Maritimes – France

Vallée de la Roya – On the Way to the Colle di Tenda – Alpes-Maritimes – France

Häuser an der Felswand - Alpes-Maritimes - France

Häuser an der Felswand – Alpes-Maritimes – France

Ist ganz spannend die Strecke, aber wir warten auf das HighLight – die 46 Kehren an der Südseite – also noch in Frankreich! Wir finden uns dann an einer roten Ampel – warten ist erst mal angesagt…

Baustelle und einspuriger Verkehr - Colle di Tenda - Alpes-Maritimes – France

Baustelle und einspuriger Verkehr – Colle di Tenda – Alpes-Maritimes – France

Es kommt schon geraume Zeit kein Auto mehr – trotzdem haben wir noch immer rot an der Ampel! Nach einer gefühlten Ewigkeit haben wir endlich grün! Es kann also endlich weiter gehen! Nach ein paar (wenigen) Kehren im Baustellenbereich, finden wir uns auf einal im Tunnel wieder :o :!: Was ist passiert? Warum sind wir auf einmal im Tunnel – bei gerade mal etwas über 1200 Meter über dem Meeresspiegel? Wo sind die spektakulären Kehren geblieben, auf die ich mich so sehr gefreut hatte? Zu spät – irgendwie haben wir wohl irgendwo eine Abzweigung verpasst, um den Weg mit den aufregenden Kehren zu nehmen. Wir waren also mal wieder sagenhafte 3 ½ Tage in Frankreich ;)

Sooo schade! Wir hatten uns beide darauf gefreut (auch wenn Nicol uns dafür gehasst hätte!) – aber nun ist es zu spät ;(

Weiter geht es zügig voran und wir finden uns bald schon in #Pianfei wieder. Baffo spricht kurz mit seiner Autowerkstatt, dann geht es zum Lago di Pianfei, an dem wir schon öfter standen! Der hat extrem Niedrigwasser! Einfach mal in dem Eintrag Lago di Pianfei in den Travel-Facts schauen.

Parking at Lago di Pianfei - Via Boschi, 41, 12013 Pianfei CN, Italien – October 2017

Parking at Lago di Pianfei – Via Boschi, 41, 12013 Pianfei CN, Italien – October 2017

Bei Ankunft um 5 haben wir schon keine Sonne mehr (die Bäume) und es wird ziemlich schnell, ziemlich frisch! Es kühlt zusehends ab (okay – wir sind auch bei 560 Meter über dem Meeresspiegel!) – aber dass es hier gleich so kalt sein sollte, das hatten wir nicht angenommen! Eigentlich wollten wir nach #Genua nochmals hierher kommen in die Werkstatt, aber Baffo meint, den Luftfilter könne er auch alleine wechseln – also vielleicht kommen wir nicht mehr hierher zurück sondern verkrümeln uns lieber schnurstracks nach… :scratch:

Mal schauen – wenn es in der Nacht hier zu kalt wird, kaufen wir morgen alles hier ein, was wir brauchen und flüchten nach Imperia, um dort noch einen Tag zu Rasten, ehe es dann am Sonntag nach #Genua geht für Termine!

Mal wieder *gäääääääääääähhhhhhhhhhn* – zum Umfallen müde! Ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-10-12

Route 2017-10-12

GoogleMaps

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 12. Oktober 2017

Contes

9 Uhr

13,3°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Col de Brouis

13 Uhr

21,7°C

sonnig

mässiger Wind

Pianfei

17 Uhr

22,4°C

sonnig

mässiger Wind

Pianfei

21 Uhr

13,3°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Lago di Pianfei: —– °C

 

26.05.14 09:00

12.10.17 23:20

08.10.17 11:20

20.06.13 12:30

…since 1235 Days,

14 Hours + 20 Minutes on Tour! (together)

…since 4 Days back in France

12 Hours + 0 Minutes…

…since 1575 Days,

10 Hours + 50 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 12.10.2017 um 23:20 Uhr

 

This Articel was read 179 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>