Wieder mal Versorgungstag bei Kaiserwetter!

Mittwoch, 2. August 2017

#Barbantes #Ourense #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Barbantes ♥
…der 9-Uhr-Alarm schmeisst mich wieder aus den Federn – aber heute müssen wir los! Wir brauchen Wasser, das Grauwasser will abgelassen werden und unsere Chemie-Toilette schreit auch ganz laut „leer mich, leer mich!“. Vom gähnend leeren Kühlschrank schreibe ich mal lieber nix :o

Vodafone will auch wieder aufgeladen werden – so müssen wir also los heute! Weit vor den 28 Tagen sind wir am Ende unseres Credits – ja, wir haben eine Menge verbraucht in den letzten Tagen, aber das musste sein für Baffo’s Rechner und den Problemen, die er damit hatte. Nun läuft alles wieder bestens *jubel* – hoffen wir mal, dass es so bleibt!

Als erstes steht also die Area Sosta Camper an! Volles Programm bitte!

My View today - Area Sosta Camper at the Termal de Barbantes – Spain

My View today – Area Sosta Camper at the Termal de Barbantes – Spain

Area Sosta Camper at the Termal de Barbantes - Spain

Area Sosta Camper at the Termal de Barbantes – Spain

…der werte Designer, der diese Area Sosta Camper so nett bemalt hat, hat leider keine Ahnung, wie man eine URL schreibt… w.w.w facebook//DAFERDESIGN.es schreibt er – aber es sollte wohl besser www.facebook/daferdesign heissen ;) Machen wir also ein bisschen Werbung für den werten Designer ;)

Kurz nach 11 geht es schon weiter – zum Vodafone-Shop, den ich in #Ourense ausgeguckt hatte (da gibt es einige), aber der liegt günstig nahe an Mercadona (Vodafone Ourense – Rúa Vicente Risco, 5, 32001 Ourense) und Lidl. Wir denken, wir können bequem bei Mercadona parken und schnell um die Ecke zum Vodafone-Shop huschen! Falsch gedacht! Der Mercadona ist in einer ziemlich busy Gegend – Parkplätze nur mit Tiefgarage! Camper & Tiefgaragge = unmöglich!

Wir drehen also zwei Runden und quetschen uns dann „halb“ in eine Parklücke. Halb deshalb, weil ein Wagen von der Post vor uns steht – der offenbar einiges hier und da abgeben will. Wir warten also, bis der geht. Schliesslich geht er dann auch und wir können uns so hinstellen, dass wir den Verkehr nicht behindern. Es ist eine Parkfläche nur zum Be- und Entladen. Na – wir laden ja was – nämlich unseren Vodafone-Stick wieder auf direkt gegenüber :P Der Shob ist ziemlich busy – wir müssen warten! …und warten und warten…

Auf der Hinfahrt schauen wir, ob wir die Therme in #Outariz finden – aber irgendwie sehen wir kein Hinweis-Schild! Wir sehen allerdings ein Schild für Zona Termal A #Chavasqueira – aber erst mal ist der Vodafone-Shop angesagt! Da es auch eher in der Stadt ist, glauben wir ohnehin nicht, dass wir da mit einem Camper gut stehen können.

Nebenher schauen wir immer, ob nicht die Polizei gerade hier vorbei kommt und uns ein Knöllchen geben will! Endlich kommen wir dran – das Aufladen ist dann auch Ruckzuck erledigt! Aber beim Check im Camper ist das Guthaben noch nicht drauf – dabei hatte Baffo extra gefragt, ob es sofort verfügbar wäre und der junge Mann hat das bestätigt. Wir huschen also gleich wieder in den Vodafone-Shop und sagen dem jungen Mann, dass das Guthaben noch nicht geladen ist. Er macht einiges an meinem alten Telefon, welches wir nur für den Check verwenden, wieviel Guthaben wir noch haben – und schon ist das Guthaben aufgeladen. Der junge Mann fragt auch, ob wir mit diesem Telefon das Internet nutzen – wir sagen ihm, dass wir das Telefon nur für den Check nutzen, aber ansonsten mit einem Internet-Stick (welchen er ja zuvor auch gesehen hatte) das Internet nutzen.

Da Mercadona ja leider für uns unmöglich ist, fahren wir zum ausgeguckten Lidl, welchen wir auch schnell finden – erst mal Lunch – etwas schnelles → sprich ein weichgekochtes Ei mit Brot und danach etwas Joghurt-Himbeer-Sahne-Dessert. Dann huschen wir in den Supermarkt und kaufen den fast leer :o

Endlich geht es wieder zurück – wir schauen wieder, ob wir ein Hinweis-Schild für die Thermen in #Outariz finden – wir sehen auch das ein oder andere Schild, was auf die Thermen dort hinweist, aber irgendwie verlieren wir die Spur. Okay – dann fahren wir eben wieder zurück nach #Barbantes – nächste Woche, wenn wir wieder los müssen, versuchen wir erneut diese zwei Thermen zu besichtigen. Vielleicht kann man da ja auch ganz prima mit einem Camper stehen? Gegen 3 sind wir wieder an der Area Sosta Camper – wir wollen noch die Dusche gründlich reinigen mit dem Wasser da. Um 4 kommen wir wieder an “unserem Plätzchen” an – sofort wird das Solar-Panel wieder ausgefahren – während Baffo den Kaffee kocht!

Direkt nach dem Kaffee hält mich jedoch nix mehr! Ab an meine kleine Badeinsel!

Río Miño - Barbantes – Spain

Río Miño – Barbantes – Spain

…man sieht sehr schön, wie aufgekräuselt am Nachmittag das Wasser ist! Am Morgen liegt das Wasser meist glatt wie ein Spiegel da – nachmittags ist es meist unruhig. Ich springe sofort hinein – und es zischt mal wieder :D

Bis 6 Uhr bleibe ich – dann ruft die Arbeit! Immer, wenn wir unterwegs sind – habe ich mehr zu tun. Zum einen, weil wir unterwegs sind und dadurch ja schon mehr zu tun ist – und zum anderen kann ich ja nach dem Lunch nicht mit meinem Report beginnen (wie sonst üblich), sondern es wird meist viel später, bis ich anfangen kann!

Für Dinner gibt es wieder etwas Schnelles → sprich gegrillten Dorada (von der Grillpfanne) mit Salat! Herrlich lecker bei dem herrlichen Wetter! Danach lassen wir den Abend mit einem Moscatel ausklingen – eine Woche Relaxen steht vor uns!

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-08-02

Route 2017-08-02

https://goo.gl/maps/cB11pjhkW6R2

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 2. August 2017

Barbantes

9 Uhr

14,9°C

sonnig

wenig Wind

Ourense

13 Uhr

25,0°C

sonnig

wenig Wind

Barbantes

17 Uhr

33,0°C

sonnig

mässiger Wind

Barbantes

21 Uhr

27,1°C

sonnig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Barbantes / Río Miño: 25°C

 

26.05.14 09:00

02.08.17 23:33

22.07.17 14:30

20.06.13 12:30

…since 1164 Days,

14 Hours + 30 Minutes on Tour! (together)

…since 11 Days back in Spain

9 Hours + 0 Minutes…

…since 1504 Days,

11 Hours + 0 Minutes on Tour! (belle)

 

Zuletzt bearbeitet am 02.08.2017 um 23:29 Uhr

 

This Articel was read 311 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>