…der letzte Tag im Paradies!

Dienstag, 11. Juli 2017

Playa de los #Molinos #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa de los Molinos ♥
Der 9-Uhr-Alarm schmeisst mich wieder aus den Federn :o – bei strahlender Sonne! HERRLICH! So gefällt uns das :y:
Schon um 10 bin ich wieder am Strand – noch ehe ich in die Fluten springe (23°C Wassertemperatur), noch schnell „My View today“ schiessen! Heute mal wieder ein Vertikal-Panorama-Bild – bestehend aus 3 Bildern.

My View today - Playa de los Molinos - Embalse de Valparaíso – Spain

My View today – Playa de los Molinos – Embalse de Valparaíso – Spain

Nicol lässt sich wieder nicht locken – keine Chance! Sie schaut mir zu, wie ich mein Bad nehme (mal wieder ganz alleine in der Badewanne!) und sonst nix! Sie wartet am Ufer auf mich – sie weiss ja, dass ich zurück komme :P

Die Ruhe ist jedoch nicht von langer Dauer – die BayWatch-Schule kommt heute schon gegen halb 11 hier an – Geschnatter hier, Geschnatter da… Naja – dann geh’ ich halt früher zurück zum Camper – will heute eh’ ‘nen Salat machen für mich. Baffo ißt Paté und Käse – für Salat ist er nicht wirklich zu Begeistern.

So meine Lieben – meinereiner tigert jetzt wieder zum Strand! Bis später meine Lieben ♥

Der Tag heute steht unter dem Stern: „geniessen“ – und das tun wir auch! Relaxen und Genießen! Am Nachmittag springe ich zwei Mal in die Fluten – messe einmal 25°C Wassertemperatur und das zweite Mal sogar 26°C Wassertemperatur! Baffo (bringt den Kaffee an den Strand) geht trotzdem nicht hinein!

Morgen MÜSSEN wir weiter – wir brauchen Wasser und müssen DRINGENST einkaufen! Wir haben weder für Nicol was, noch Martini und auch keinen Moscatel mehr – von Essen für uns sprechen wir jetzt erst mal gar nicht! Der nächste Mercadona in Richtung Westen ist 120 Kilometer entfernt. Schauen wir mal, ob wir den morgen erreichen werden, oder was wir tun werden morgen.

Nach dem Dinner (Linsen mit Speck und Würstel [wir schaffen nur die Hälfte!]) gilt es wieder geniessen, statt Bilder schiessen! Wir sitzen draussen, schwelgen in Erinnerungen und lassen den Sonnenuntergang an uns vorbei ziehen – geniessen nur die Aussicht vor unserem Camper und sind beide einer Meinung: „Was für ein wunderbares Fleckchen Erde das hier doch ist!

Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 11. Juli 2017

Playa de los Molinos

9 Uhr

14,9°C

sonnig

wenig Wind

Playa de los Molinos

13 Uhr

31,9°C

sonnig

wenig Wind

Playa de los Molinos

17 Uhr

35,1°C

sonnig

wenig Wind

Playa de los Molinos

21 Uhr

9,7°C

sonnig

wenig Wind

#Wassertemperatur: Playa de los Molinos: 23°C / 25°C / 26°C

 

26.05.14 09:00

11.07.17 23:15

01.07.17 14:30

20.06.13 12:30

…since 1142 Days,

14 Hours + 15 Minutes on Tour! (together)

…since 10 Days back in Spain

8 Hours + 45 Minutes…

…since 1482 Days,

10 Hours + 45 Minutes on Tour! (belle)

 

Zuletzt bearbeitet am 11.07.2017 um 23:15 Uhr

 

This Articel was read 296 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “…der letzte Tag im Paradies!

  1. Ingrid sagt:

    Sehr interessantes Panoramafoto! Und ohne Martini und Moscatel geht natürlich gar nicht!!! ;-) Wieso sind die Mercadonas so rar gesät???

    • belle belle sagt:

      Dankeschön meine Liebe für Dein Kompliment ♥

      Hier im Norden von Spanien – speziell im Inland sind Lidl und Mercadona sehr spärlich nur vertreten… Leider! An der Küste findet man quasi an jeder Ecke entweder Lidl oder Mercadona (oder beide!).

      Ganz liebe Grüsse an Euch ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>