Freistehen Mission impossible!

Mittwoch, 28. Juni 2017

#Ondres #Capbreton #Hossegor #Seignosse #Soustons #Vieux-Boucau-les-Bains #Messanges #France #Frankreich #Francia #France

Guten Morgen Ondres ♥
…erst um 20 nach 10 falle ich heute aus dem Bett… Aber ist ja auch kein Wunder, war sehr spät gestern ❗ oder soll ich lieber sagen: „sehr früh“?
Die Sonne lugt hervor und ich kann mein Laptop laden *jubel* – ich poste schnell den Report von gestern (hatte das gestern nimmer geschafft). Wir bleiben auch noch zum Lunch hier – ich lasse Lunch jedoch ausfallen (bin noch satt von den zwei Tominos im Speckmantel), Baffo macht sich ein weichgekochtes Ei mit Brot und Käse.
Nach dem Lunch starten wir wieder – heute gilt es einen Platz zu finden an dem wir etwas verweilen möchten – denn wir brauchen mal ein bisschen Ruhe!

Aber die Suche gestaltet sich sehr schwer! An nahezu jedem Strand gibt es eine Message „Parken für Fahrzeuge über 1,90m Höhe nicht erlaubt“ (eine elegante Methode zu sagen, dass Camper unerwünscht sind!) oder „von 20 Uhr bis 8 Uhr nicht erlaubt für Camper“ → also kein Übernachten! …es gibt unzählige Campingplätze und auch Stellplätze – aber wir wollen ja weder das eine, noch das andere! Es ist schon fast zum „Mäuse melken“!

Der Himmel zieht zu – zieht auf – zieht zu – zieht auf – zieht zu und wieder auf – so geht das heute schon den ganzen Tag! Aber wenigstens bleibt es trocken und zuweilen gibt es auch sonnige Abschnitte. Ist also nicht soooo schlecht, wie beide Wetter-App’s versprochen hatten.

Kaffee-Pause am Grand’Plage von #Vieux-Boucau-les-Bains – auch hier wieder die Mitteilung, „Parken für Fahrzeuge über 1,90m Höhe nicht erlaubt“ – wir stellen uns trotzdem auf den Parkplatz 😛 Noch bei Wolken!

My View today - Grand'Plage Vieux-Boucau-les-Bains – Frankreich

My View today – Grand’Plage Vieux-Boucau-les-Bains – Frankreich

Kurze Zeit später ist die dicke fette Wolke weg gepustet von dem kräftige Wind und es ist strahlende Sonne! Nun wollen wir aber endlich einen Platz finden, an dem wir etwas ausruhen können! Also weiter!
Schon kurze Zeit später werden wir fündig! Endlich mal ein Parkplatz und die beiden doofen Mittelungen – es stehen auch schon einige Camper hier. Wir stellen uns – kurzentschlossen hinzu 😛 Froh, endlich einen Platz gefunden zu haben, an dem wir nächtigen können, ohne wieder auf einen Stellplatz zu müssen! Auch wenn das hier ganz gewiss nicht zu unseren Lieblingsplätzen kommen wird und ich auch noch nicht weiss, ob wir hier länger bleiben werden. Entscheiden wir morgen Früh spontan. Erschwerend kommt hinzu, dass wir mit hier nicht so stehen können, wie es das Solar-Panel eigentlich verlangt und wir morgen Vormittag also keine Sonne haben werden für das Solar-Panel.

Parking near Plage Messanges - D82, 40660 Messanges, Frankreich

Parking near Plage Messanges – D82, 40660 Messanges, Frankreich

So nah ist es jedoch nicht – der Strand ist noch eine gute Ecke entfernt – leider! Man sieht und hört also nix vom Atlantik! …jetzt gibbet es erst mal lecker Dinner – bis später meine Lieben ♥

Wir schaffen auch heute nicht alles von Rest der Lammkeule (obwohl sehr, sehr lecker!) – dazu gibt es einen bunten Salat!
Inzwischen ist es hier soooo stürmisch geworden, dass jeder Camper sichtlich schaukelt – auch unserer! Es ist richtig ungemütlich und man mag die Nase überhaupt nicht aus dem Camper strecken. Zuweilen regnet es auch heftig – aber meist sind das nur kurze Schauer, die schnell wieder aufhören. Es gibt auch kurz einen Regenbogen, aber er ist zu schwach und lässt sich leider nicht auf’s Bild bannen :'( …wie heisst es so schön? Der Regenbogen ist die Entschuldigung auf das schlechte Wetter!

Naja – ich krabbel nun in die Koje – hab‘ noch ein bisschen Schlaf aufzuholen! Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-06-28

Route 2017-06-28

https://goo.gl/maps/CoAsEptFmRQ2

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 28. Juni 2017

Ondres

9 Uhr

22,5°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Ondres

13 Uhr

29,6°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Messanges

17 Uhr

26,1°C

bewölkt

kräftiger Wind

Messanges

21 Uhr

19,8°C

bewölkt

stürmisch mit Böen

#Wassertemperatur: Plage D’Ondres: —– °C

 

26.05.14 09:00

28.06.17 21:47

27.06.17 14:30

20.06.13 12:30

…since 1129 Days,

12 Hours + 47 Minutes on Tour! (together)

…since 1 Days back in France

7 Hours + 17 Minutes…

…since 1469 Days,

9 Hours + 17 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 28.06.2017 um 21:47 Uhr

 

This Articel was read 510 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.