Sonntag, 20. Juli 2014 – Torre di Pietra – Italien

Sonntag, 20. Juli 2014

#Torre_di_Pietra #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Torre di Pietra ♥

7:50 Uhr – aus dem Bett gefallen. Das Wetter ist wieder fantastisch – Beach-Wetter!
Aber heute ist Sonntag… Schon um 8 Uhr war hier derart was los, dass ich gleich los ging, um mir einen Platz am Strand zu sichern! Und das war auch gut! Es ist derart voll heute… Eigentlich kann man das schon gar nicht mehr geniessen :/ hmmm
#Termoli war nicht so voll am Sonntag… Der Parkplatz war viel kleiner und so viele konnten da nicht parken – das wird der Grund gewesen sein.
Hier ist die Hölle heute los… Handtuch an Handtuch :/

Nach dem Lunch lichtete es sich ein wenig – aber andere kamen dafür. Es blieb den ganzen Nachmittag voll und eigentlich wenig schön :/

Ein HighLight gibt es aber heute – 😆 – lache noch immer! Als ich vom Lunch zurück zum Strand ging, fuhr ein Fahrzeug den Sandweg hoch und parkate da (es gehen zwei Sandwege zu zwei kleinen Stränden). Ich dachte mir noch „na ob der da wieder raus kommt???“
Als ich vom Strand zurück zum Camper ging, sah ich es auch schon – natürlich hatten die Räder nicht gegriffen und in dem feinen Sand schön durchgedreht 😮
…wie kann man nur so seltendoof sein??? Als er hochfuhr, fühlte er sich wohl wie King Käse – der erste am Strand! Als er ging, hat er sich mächtig blamiert 😛

Vodafone lief heute Mittag wieder (hatte kurz getestet) – hoffe es löft noch immer! Dann werde ich die letzten Reports posten gleich!
…wird wohl nüscht… sind alle vom Beach zu Hause und für uns gibt’s wieder kein Netz 😮

Wieder da meine Lieben – aktuell 22:21 Uhr – mal schauen, ob Vodafone jetzt löft….
Aber vorher noch ein Bild von heute. Der Himmel war irgendwie total zu, obwohl es den ganzen Tag sonnig war und auch jetzt alles klar ist.

Sonnenuntergang in Torre di Pietra – mit dem Objektiv 55/300 aufgenommen.

Sonnenuntergang in Torre di Pietra – mit dem Objektiv 55/300 aufgenommen.

Hatte Baffo eben meine Bilder gezeigt – an diesem Tisch kamen irgendwie eine Million kleine Mücken rein. Eigentlich merkt man nicht, dass sie stechen, aber wenn man sie mit einem Taschentuch zerdrückt, ist eine Menge Blut zu sehen 😮
Ich bin eben fast wahnsinnig geworden! An meinem Tisch hier ist es – glücklicherweise – nicht so! Obwohl ich auch Licht brennen habe. Keine Ahnung, wo die Viecher reinkommen – aber irgendwo kommen sie rein!

Morgen geht es weiter auf unserer Reise – mal schauen, wo wir landen werden 😉

Gute Nacht meine Lieben ♥

PS: Vodafone lief bis eben – nun nicht mehr… pfff
Mal schauen, ob ich es nochmals zum Laufen bringe!
…das wird heute nüscht mehr – bin zwar offenbar online, aber keine Seite kann geladen werden. Ehe ich mich ärgere – endgültig Gute Nacht meine Lieben ♥

Nachtrag… ohhh – wird ja doch noch was….

#Temperaturen am Sonntag, 20. Juli 2014

Torre di Pietra

9 Uhr

31,2°C

sonnig

wenig Wind

Torre di Pietra

13 Uhr

32,7°C

sonnig

mässiger Wind

Torre di Pietra

17 Uhr

28,7°C

sonnig

mässiger Wind

Torre di Pietra

21 Uhr

26,2°C

klar

windstill

#Wassertemperatur: Beach Torre di Pietra – Adria: 30°C

 

26.05.14 09:00

20.07.14 23:01

-…since 55 Days,

13 Hours and 22 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 520 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.