Asturias ist Camperunfreundlich!

Donnerstag, 15. Juni 2017

#Gijón #Villaviciosa – Playa de San #Antolín – El #Peral #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Gijón ♥
Heute schlafen wir beide aussergewöhnlich lange – Baffo pellt sich erst um viertel vor 9 aus den Decken und ich schaffe den Sprung auch erst um halb 10 aus dem Bett 😮 Dabei wollen wir doch heute weiter! Zum einen ist es (wie immer halt!) „grau in grau“ und auch wieder Nieselregen (!) und zum anderen haben wir keine Lust, wie die Hühner auf der Stange mit vielen Campern in einer Reihe zu stehen – und darüber hinaus können wir hier eh‘ nicht stehen, wie es das Solar-Panel verlangen würde!

My View today - Gijón – Spain

My View today – Gijón – Spain

Nicols Futternapf steht über Nacht meistens draussen – nach dem Nieselregen gibt er mir ein interessantes Motiv! Ich sage nicht „schön“ – nur „interessant“! Schön ist was anderes – jedenfalls keine Regentropfen!

Wassertropfen in Nicols Napf - Gijón - Spain

Wassertropfen in Nicols Napf – Gijón – Spain

Also – auf zu neuen Ufern! Lunch geniessen wir in #Villaviciosa auf einem Parkplatz, auf dem man frei stehen kann – hier hatten wir 2015 schon Kaffee-Pause eingelegt – also bietet es sich direkt an, hier wieder für Lunch zu halten – da es ohnehin Lunch-Time ist 😉 Wir geniessen Cecina nach Art von Bresaola mit Rucola und Parmesan – immer wieder lecker! Auch wenn es bei dem kühlen Wetter wieder eigentlich „Pasta-Wetter“ wäre!

Unser nächstes Etappen-Ziel heisst Playa de San Antolín – hier standen wir 2015 auch schon für eine Nacht. Wir sehen schon von der Strasse: Nicht ein einziger Camper steht vor dem Flus – warum? Die Antwort finden wir bald – die Zufahrt zum Fluss ist leider nun durch eine Barriere gesperrt! Krisensitzung – was nun? Wir haben schon rund 100 Kilometer heute hinter uns – viel weiter wollen wir nicht mehr fahren! Aber es bleibt uns nichts anderes übrig – wir müssen, denn hier können wir nicht stehen!

Wir schauen mal wieder an jeden Strand – an den Playa de Barro – an den Playa Borizo und und und – aber nichts für uns dabei. Entweder sind Campingplätze um die Ecke (die ein Stehen frei irgendwo sicher nicht dulden würden) oder es ist kein Platz da zum Stehen mit einem Camper.

Erst mal Kaffee-Pause! Und weiter geht die Suche! Wir schauen auch zum Playa la Franca – aber auch da sind zwei Campingplätze und für uns nix dabei – ausserdem gross eine Message, dass Fahrzeuge über 5m Länge nicht am Strand stehen dürfen – ausserdem seien Hunde STRIKT verboten! Da gehen wir doch glatt wieder!
Kurz nach Playa la Franca sehen wir eine Area Sosta Camper rechts an der Strasse. Sofort fahren wir dort hinein – unser Suche hat für heute ein Ende! Fast genau um 5 zu Nicols „Pappa“-Time. Hat die Süsse ja nochmal Glück gehabt 😀

Parking in a Area Sosta Camper - El Peral - Calle Peral, 110A, 33590, Asturias, Spanien

Parking in a Area Sosta Camper – El Peral – Calle Peral, 110A, 33590, Asturias, Spanien

…es schaut so aus, als wären wir alleine. Sind wir aber nicht – rechts von uns steht ein Mini-Linien-Bus – dann ein Camper und ganz in der rechten Ecke auch noch ein Wohnwagen (ohne PKW).
So langsam sind wir echt angesäuert – ewig graues Wetter, Camperunfreundliches Asturias *grmpf*. Wir rennen hier seit Tagen – aber wohin wir auch kommen – entweder „NO CAMPER“ oder „grau in grau“!

Nun beginnt erst mal meine Arbeit ❗ – welche heute allerdings zum echten Geduldsspiel wird, denn Vodafone glänzt mit Höchstleistung von 8KBits/s!

Jaaaaaaaaaaaaaaaa – da kann man ausgeprochen gut arbeiten! Mit Geduld und Spucke bringe ich noch das Routing zusammen, kann auch zwei Einträge updaten (dafür brauche ich allerdings geschlagene 2 ½ Stunden!). Da wird – schlicht und ergreifend – alles zur Qual! Unsere Position posten breche ich entnervt ab! Nach all‘ den letzten Tagen dann auch noch so ein Mist von Vodafone! GENAU DAS BRAUCHE ICH JETZT AUCH NOCH! Posten kann ich damit heute UNMÖGLICH! Facebbook bekomme ich überhaupt nicht geladen und HootSuit auch nicht! Ausgenommen, ich will noch mehr graue Haare bekommen… tztztz!

8kBits per Sekunde

8kBits per Sekunde

Nach dem Dinner machen wir alle drei zusammen noch einen kurzen Spaziergang – auf der Weide gegenüber grasen einige Pferde – davon auch zwei entzückende Fohlen! Es sind offenbar zwillinge, denn sie gleichen sich wie einem Ei dem anderen!

Pferde in El Peral - Calle Peral, 110A, 33590, Asturias, Spanien

Pferde in El Peral – Calle Peral, 110A, 33590, Asturias, Spanien

Eines der süssen und einfach nur bezaubernden Fohlen (Hengstfohlen mit Blume auf der Stirn) – die Mama ist offenbar die Schimmel-Stute (nur halb im Bild). Die hellbraune – offenbar noch sehr junge – Stute im Hintergrund ist Menschen gegenüber wenig scheu und lässt sich auch kraulen. Nicol ist natürlich – wie immer – eifersüchtig und bellt ihre vermeintlichen Rivalen – aus!

Nach dem Spaziergang versuche ich erneut zu Arbeiten – aber heute ist einfach keine Chance! Angeblich 5 Balken und HSUPA – mit 8KBits per Sekunde…

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route-2017-06-15

Route-2017-06-15

https://goo.gl/maps/w71cdKGHGGG2

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 15. Juni 2017

Gijón

9 Uhr

18,8°C

Nieselregen

wenig Wind

Villaviciosa

13 Uhr

20,6°C

bewölkt

wenig Wind

El Peral

17 Uhr

20,5°C

bewölkt

wenig Wind

El Peral

21 Uhr

20,7°C

bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Gijón: —– °C

 

26.05.14 09:00

17.06.17 10:06

09.05.17 12:30

20.06.13 12:30

…since 1118 Days,

1 Hours + 6 Minutes on Tour! (together)

…since 38 Days back in Spain

21 Hours + 36 Minutes…

…since 1457 Days,

21 Hours + 36 Minutes on Tour! (belle)

 

Zuletzt bearbeitet am 17.06.2017 um 10:06 Uhr

 

8kBits per Sekunde

8kBits per Sekunde

This Articel was read 555 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.