Wir starten wieder mit REGEN!

Montag, 27. März 2017

#Foz do Arelho – Praia da #Légua – Vale #Furdado – Praia da #Polvoeira – Praia da Pedra do #Ouro – Água de #Madeiros – Praia #Velha – Praia das #Pedras #Negras #Portugal #Portogallo

Guten Morgen Foz do Arelho ♥
…auch heute keine Chance – nach dem 9-Uhr-Alarm (was ja eigentlich gefühlt noch 8 Uhr ist!), schlafe ich besonders gut und zwar bis halb 10 😛

Ist doch eh‘ wieder alles „grau in grau“ – also warum früh aufstehen? Ich verpasse ja nix!

My View today - Foz de Arelho - Lagoa de Óbidos – Portugal

My View today – Foz de Arelho – Lagoa de Óbidos – Portugal

Vereinzelt fallen auch Regentropfen… *grmpf* – als wäre nicht schon genug Wasser vom Himmel gefallen!
Die Markise scheint glücklicherweise nicht kaputt zu sein – immerhin lässt sie sich heute Morgen „mit sanfter Gewalt“ schliessen.

Es gibt nur eine kurze Runde mit Nicol – denn der Nieselregen wird stärker ❗
Zurück am Camper → RITUAL = Duschen, Orange frühstücken und Geschirr abtrocknen. Nein – die Orange gibt es heute wieder nicht – wir sind in Eile! Immerhin kommen wir fast in Rekordzeit los – aber erst nochmal Wasser nach tanken und auch gleich auch nochmal Entsorgen! Was gemacht ist, ist gemacht! Bis wir dann letztendlich wieder „OnRoad“ sind, ist es doch wieder halb 12!
Wir fahren die Küste ‚gen Norden in #Nazaré sind neuerdings viele Schilder zu sehen 🙁 Mit Camper darf man zuweilen gar nicht mehr hinein fahren (man riskiert sonst ein Knöllchen!) – andere Schilder sagen, dass ma nicht stehen darf (durchfahren ja, aber irgendwo stehen gibt ein Knöllchen). Die haben den Schuss noch nicht gehört! Camper bringen auch Geld in den Ort – aber wenn man solche Schilder sieht, fährt man am Besten schnell weiter! Am Praia da #Polvoeira halten wir für Lunch. Wir kennen den Strand schon von 2015, blieben damals aber nicht (zu voll). Heute das Gegenteil – alles leer!

Lunch at Praia da Polvoeira – Portugal

Lunch at Praia da Polvoeira – Portugal

Es gibt etwas „Schnelles“ – das, was andere zum Frühstück nehmen: Ein weichgekochtes Ei – danach etwas Ziegenkäse und Paté (aber wir sind ja auch Spatzenesser!) . Wir bleiben allerdings auch heute nicht. Besuchen weitere Strände – aber entweder kann man nicht eben stehen oder es gibt andere Gründe, warum wir nicht bleiben. An den ein oder anderen Strand erinnern wir uns (wenn wir ihn sehen) – wir sollten mal unsere Karte updaten 😉 so dass wir manche Wege nicht immer doppelt abfahren 😉
Aber das schaffen wir auch mit der spanischen Karte nicht, denn manches Mal besucht man einen Strand nicht, weil schlechtes Wetter ist – dann kann man auch nicht generell sagen: „An diesem Küstenabschnitt ist nichts!“.

Wir kommen auch wieder am Praia #Velha vorbei – dort blieben wir 2015 für eine Nacht. Heute bleiben wir nicht, denn wir wissen, dass nur wenige Kilometer weiter ein Parkplatz weitab von der Strasse ist an einer Chiringuito (Strand-Bar) am Strand von Praia das #Pedras #Negras – wir hatten den 2015 kurz nach Aufbruch vom Praia #Velha entdeckt und uns ein bisschen geärgert, dass wir damals den „erstbesten Platz“ zum Nächtigen ausgewählt hatten – wenn doch noch ein besserer Platz nur ein paar Kilometer weiter gewesen wäre! Auch wenn die Sonne sich – noch immer – sehr verhalten zeigt.

Praia das Pedras Negras – Portugal

Praia das Pedras Negras – Portugal

Praia das Pedras Negras – Portugal

Praia das Pedras Negras – Portugal

Also bleiben wir für heute hier ❗ Man kann es schlechter treffen!

Parking at Praia das Pedras Negras - Unnamed Road, Portugal – March 2015

Parking at Praia das Pedras Negras – Unnamed Road, Portugal – March 2015

Parking at Praia das Pedras Negras - Unnamed Road, Portugal – March 2015

Parking at Praia das Pedras Negras – Unnamed Road, Portugal – March 2015

Immer mehr kommt die Sonne hervor – *jubel*! Was für ein seltener Anblick derzeit!

Baffo zaubert für Dinner heute Lammkeule und Lammrippchen – ich steuer dazu mein Rotraut hinzu. Beides zusammen schmeckt so fürchterlich lecker, dass ich sogar den Sonnenuntergang vergesse 😮 Shame on me!
Aber es gibt noch ein paar „After-Sunset-Bilder“!

Sunset at Praia das Pedras Negras – Portugal

Sunset at Praia das Pedras Negras – Portugal

Sunset at Praia das Pedras Negras – Portugal

Sunset at Praia das Pedras Negras – Portugal

Sunset at Praia das Pedras Negras – Portugal

Sunset at Praia das Pedras Negras – Portugal

Wir atmen ein wenig auf – die Temperaturen steigen offenbar wieder etwas an (zumindest, wenn die Sonne da ist) und es ist auch mal so ganz ohne Wasser von oben! Jedenfalls meist. Gegen 10 am Abend regnet es allerdings schon wieder *grmpf* – um halb 12 ist es jedoch wieder meist klar. Hoffen wir, dass wir morgen Sonne haben!

Ich bin „saumüde“ und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-03-27

Route 2017-03-27

https://goo.gl/maps/Dj13CT3ExFx

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich. Wer sich gerne registrieren möchte, sende mir bitte eine eMail mit Wunsch-Benutzer-Name – ich kann diesen Namen dann mit der angegebenen eMail-Adresse anlegen. Bitte auf eine Bestätigungs-eMail dann achten zum Freischalten!

#Temperaturen am Montag, 27. März 2017

Foz do Arelho

9 Uhr

14,2°C

bewölkt / leichter Regen

mässiger Wind

Praia da Polvoeira

13 Uhr

16,8°C

bewölkt / leichter Regen

mässiger Wind

Praia das Pedras Negras

17 Uhr

20,5°C

aufklarend / sonnig

mässiger Wind

Praia das Pedras Negras

21 Uhr

12,6°C

meist klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Lagoa de Óbidos: —–

 

26.05.14 09:00

28.03.17 00:05

04.02.17 12:00

28.06.16 23:00

…since 1036 Days,

15 Hours and 6 Minutes on Tour!!!

…since 51 Days back in Portugal

…and 12 Hours + 6 Minutes…

…seit 272 Tagen rauchfrei!

…and 1 Hours + 6 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 28. März 2017 um 00:29 Uhr

 

 

This Articel was read 1802 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.