…Sunset after the Sun!

Dienstag, 28. Februar 2017

Praia da #Bordeira #Rogil #Odeceixe #Portugal #Portogallo

Guten Morgen Praia da Bordeira ♥
…der 9-Uhr-Alarm schmeisst mich (fast) aus dem Bett – aber nur fast! Wird viertel nach 9, bis ich mich aufraffen kann! Der neue Tag begrüsst uns wieder bewölkt *grmpf*! Gestern Nacht noch sternenklar – heute wieder dicke fette Wolken! Na gut – wir wollen ja eh weiter – brauchen mal wieder einen Tapetenwechsel!

…eine kurze Runde mit Nicol drehen – aber an den Strand komme ich ja leider nicht, dabei wären die Wellen heute so atemberaubend!
Okay – nicht trödeln und in Rekordzeit sind wir startklar! Schnell mit dem Camper auf die Klippen fahren und die Wellen einfangen!

My View today - Praia da Bordeira – Portugal

My View today – Praia da Bordeira – Portugal

Schnell geht es weiter – wir haben #Odeceixa im Auge – dort soll man auch ganz gut stehen können. Aber zunächst gibt es Lunch am Praia do Vale dos Homens – Baffo zaubert lecker Bruschetta, während ich mit Nicol die Gegend erkunde!

Praia do Vale dos Homens - Unnamed Road - Rogil – Portugal

Praia do Vale dos Homens – Unnamed Road – Rogil – Portugal

Nicol at Praia do Vale dos Homens – Portugal

Nicol at Praia do Vale dos Homens – Portugal

Wir halten uns nicht lange auf – es wäre zwar ein schöner (und vor allem) sehr einsamer Platz hier, aber die Wolken hängen noch immer fest – also weiter!

Bald schon kommen wir am Praia de #Odeceixe an, finden auch gleich den Platz, den ich über GoogleMaps schon angeschaut hatte. Es sind eine Menge Camper da – wollen wir das? Naja – immerhin ist hier kein Schild „No OverNight“ (an anderen Plätzen hingegen schon!). Trotzdem wollen wir noch auf die rechte Seite des Flusses „Ribeira de Odeceixe“ schauen, denn da sehen wir auch einen Camper stehen! Also nehmen wir den weiten Weg in Kauf und überqueren den Fluss – müssen dann einige Kilometer wieder zurück fahren. Dort stehen nun zwei Camper – aber auch die Message „No OverNight“ . Ein Brite (den wir fragen, ob man da OverNight stehen kann) – er aber meint, er wäre auch erst gerade hier angekommen, er weiss es also nicht und auch nicht, ob er es darauf anlegen will oder nicht. Weiter vorne steht ein Camper aus Italien – und ein weiterer aus der italienischen Schweiz fährt gerade hinein. Der aus der italienischen Schweiz will es riskieren und will über Nacht dor stehen bleiben. Der Camper aus Italien hingegen sagt, dass er es auch noch nicht weiss, ob er es riskieren will – vielleicht fährt er ja raus aus dem Parkplatz und sucht sich eine Ecke an der abgelegenen Strasse.

Kurze Krisensitzung – was tun? Wir wollen es nicht riskieren, dass die Guarda Nacional Republicana (GNR) um Mitternacht anklopft und wir den Platz verlassen müssen – wir stellen uns für heute also an den Platz, an dem kein Schild angebracht ist, dass man über Nacht nicht stehen darf – auf dem Platz an der linken Seite des Flusses „Ribeira de Odeceixe“, den wir zuvor schon gesehen hatten.

Parking at Praia de Odeceixe - Rua Principal - Odeceixe - Portugal

Parking at Praia de Odeceixe – Rua Principal – Odeceixe – Portugal

Direkt nach der Ankunft unternehme ich einen kleinen Spaziergang mit Nicol – die fabelhafte Kulisse muss ich sofort auf Bild bannen!

Praia de Odeceixe – Portugal

Praia de Odeceixe – Portugal

Praia de Odeceixe – Portugal

Praia de Odeceixe – Portugal

Es gibt hier aber auch noch einen klitzekleinen Nudisten-Strand!

Praia das Adegas - Nudist-Beach - Odeceixe – Portugal

Praia das Adegas – Nudist-Beach – Odeceixe – Portugal

Der ist allerdings sehr klein, bzw. am Strand selbst kann man wohl kaum liegen, da der die meiste Zeit unter Wasser steht (Flut) – etwas weiter oben gibt es so eine Art Plateau, die offenbar zum Liegen und Sonnen gedacht ist. „Winke Winke“ Roland und Tonny – das ist doch was für Euch ♥

Danach das Bild für die WhatsApp-Gruppe verschicken heute – ach herrjehhh – wie viele Nachrichten hat der KnutschCamper ausgelöst 😮 – muss ich nachher erst mal genauer nachschauen! Bin ja irgendwie immer in Eile, wenn ich online bin :/

Kurz (oder länger) bei Facebook rein schauen…! Es wird länger! Denn da fühlt sich offenbar jemand sehr (SEHR) auf den Schlips getreten! Den Kuschelcamper hatte ich ja gleich für unsere Facebook-Seite geblockt – nun kommen Kommentare von Fake-Registrierungen bei Facebook, dass es nur so hagelt!

Dazu möchte ich nur eines sagen! „Alle diese Kommentare werden von mir als SPAM gemeldet, Verfasser werden persönlich als auch auf unserer Facebook-Seite geblockt! Und zwar kommentarlos!
Vielleicht ist Euch ja aufgefallen, dass ihr auf Eure bösen Kommentare niemals ein LIKE erhalten habt! Das will schon was heissen! Spart Euch also die Zeit und Energie, solchen Fake-Kommentare zu hinterlassen! Irgendwann sind auch die Freundschaften von dem „werten Kuschelcamper“ ausgelutscht – Fake-Profile werden ja jetzt schon angelegt! Ich bin völlig entspannt! Entspann Dich wieder! Mach Deiner Frau mal Komplimente, schenk‘ ihr vielleicht sogar mal Blumen (oder noch besser einen Ring!) und Du wirst (vielleicht) entspannt dreinschauen in die Welt!

Ach ja – wir sind moderne digitale Nomaden – und damit sind wir nicht alleine! Da gibt es eine Vielzahl, die das schon länger als unsere 1000 Tage LEBEN (hier könnte ich unzählige Beispiele nennen!)! Hier spricht nur der NEID heraus, dieses Leben NICHT LEBEN zu können! Wir haben uns (aus verschiedenen Gründen) entschlossen, nicht mehr im Hamsterrad (Matrix?) mit zu laufen und sind einfach ausgestiegen aus dem Leben des Commerz‘! Und wir leben sehr glücklich damit, wenn wir nicht gerade gekuschelt oder geknuscht werden…! Bist Du auch so glücklich?

…hach – fast vergessen – es gibt noch ein „Sunset after the Sunset!“!

Die letzten Reste vom Sonnenuntergang - Praia de Odeceixe - Portugal

Die letzten Reste vom Sonnenuntergang – Praia de Odeceixe – Portugal

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-02-28

Route 2017-02-28

https://goo.gl/maps/wghEabjq3B32

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 28. Februar 2017

Praia da Bordeira

9 Uhr

15,9°C

bewölkt

mässiger Wind

Praia do Vale dos Homens

13 Uhr

17,9°C

bewölkt

mässiger Wind

Praia de Odeceixe

17 Uhr

16,6°C

bewölkt

mässiger Wind

Praia de Odeceixe

21 Uhr

12,3°C

meist klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Praia da Bordeira: —–

 

26.05.14 09:00

28.02.17 23:53

04.02.17 12:00

28.06.16 23:00

…since 1009 Days,

14 Hours and 53 Minutes on Tour!!!

…since 24 Days back in Portugal

…and 11 Hours + 53 Minutes…

…seit 245 Tagen rauchfrei!

…and 0 Hours + 53 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2017 um 23:54 Uhr

 

 

This Articel was read 480 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.