Volles Programm bei eisigen Temperaturen!

Mittwoch, 18. Januar 2017

Dunas de El #Portil – Punta #Umbría – El #Portil #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Dunas de El Portil ♥
…viertel nach 8 schau‘ ich das erst Mal auf die Uhr. Noch viel zu früh *gäääääääääääähhhhhhhhhhn* – auch wenn wir heute volles Programm haben 😮
Baffo schält sich aus den Decken – ich schaffe es erst um viertel vor 9 – also noch weit vor dem 9-Uhr-Alarm 😀

Der neue Tag begrüsst uns wieder wunderbar sonnig, aber mit so einem eiskalten Wind – Halleluja! Da dreh‘ ich die erste Runde mit Nicol nur mit „Jacke-Jacke-Jacke“! …was das heisst? Erst die Nikki-Jacke, dann meine eher dünne Übergangs-Jacke (die sonst eigentlich meist ausreicht) und meine dicke Winter-Jacke 😮
Seit es Nachts so kalt ist, habe ich die dicke Winter-Jacke wieder aktiviert. Ich hoffte darauf, sie nicht brauchen zu müssen – aber in Spanien ist es echt lausig kalt diesen Winter. Ich glaube nicht, dass das normal ist!
So lange wir jedoch herrlich Sonne haben, will ich ja gar nicht meckern 😛

My View today - Dunas de El Portil - Spain

My View today – Dunas de El Portil – Spain

My View today - Dunas de El Portil - Spain

My View today – Dunas de El Portil – Spain

Der Ausflug zum Strand fällt heute daher sehr kurz aus – der Wind… und das „volle Programm“ lassen mich bald schon wieder zum Camper eilen.

In Rekordzeit sind wir startklar – erst mal Wasser tanken an der Fussdusche (Dank Baffo’s genialer Konstruktion)! Dann geht es zum Tabak-Shop, zur Apotheke (die bestellten Dinge abholen – Baffo’s neue Lieferung Tabak ist noch nicht eingetroffen – aber das Hypafix [10 Meter x 15cm]), eine neue Gasflasche kaufen bei dem grossen Repsol-Depot hier.

Schwuppdiwupps ist es auch schon wieder Lunch-Time – also schnell auf den Parkplatz von letzter Woche (nahe dem Marktplatz – wo ich das Hängebauchschwein letzte Woche sah!), den Rest der Frittata aufwärmen, mit Nicol schnell ’ne Runde drehen (es ist noch immer lausig kalt!) und schon geht es weiter! An einer Tankstelle wäscht Baffo den Unterboden des Campers (was längst von Nöten ist) und dann will mal wieder eingekauft werden… (wir wollen mal in einen anderen Supermarkt schauen, „MAS“ den es hier gibt) – müssen aber vielleicht doch noch zu Mercadona, schauen wir mal, ob wir in dem „MAS“ alles bekommen, was wir brauchen oder nicht.
Und wir bekommen in dem „MAS“ tatsächlich nicht alles. Ist zwar ein sehr grosser Supermarkt, aber Mozzarella finden wir nicht und auch das ein oder andere nicht 😮
Also doch noch in Mercadona huschen – hmmm. Okay – auch das wird noch erledigt – und endlich kann es nach El Portil gehen zur SelfWash-Laundry! Denn auch das steht heute noch auf dem Zettel! Ich sag‘ ja → Volles Programm heute!

Die Überraschung dann vor Ort – an der angegebenen Adresse gibt es weit und breit keine Laundry 😡 Wir fragen jemanden und sie ist so freundlich und fährt uns voraus, um uns den Weg zu zeigen. An einer völlig anderen Stelle ist diese Wäscherei (übrigens sehr gross!) – aber das ist keine SelfWash-Laundry :/ Kaffee-Pause und Krisensitzung – was nun? Ich geh‘ erst mal mit Nicol ’ne Runde drehen (es ist nun um halb 5 um ein vielfaches wärmer als noch zur Mittagszeit) – dann Krisensitzung! So ein Mist aber auch! …und unsere angesammelten Werke? Hmmm, da muss ich wohl nochmal im Netz schauen – vielleicht in #Huelva nächste Woche dann… Hmmm – damit ziehen wir unverrichteter Dinge wieder ab „nach Hause“! Gefällt mir ja überhaupt nicht! :negative: Da hat man sich seelisch und moralisch endlich dazu durch gerungen, diesen Job zu erledigen und dann kann man nicht 😡

Um halb 6 sind wir zurück am Puderzucker-Strand! Natürlich dreh‘ ich sofort mit Nicol eine Runde!

Wieder am Puderzucker-Strand - Dunas de El Portil – Spain

Wieder am Puderzucker-Strand – Dunas de El Portil – Spain

…bald schon drehe ich jedoch wieder um – denn noch ist es hell und das Bett will noch frisch bezogen werden – ist ja noch „nackisch“ und so können wir unmöglich später schlafen gehen! Nur halb fertig schickt Baffo mich zum Sonnenuntergang einfangen – er weiss, wie wichtig mir das ist und macht das Bett alleine fertig! Danke Baffo!

Die Sonne hingegen geht wieder völlig sang- und klanglos unter – immer die gleichen Bilder will ich auch nicht posten, daher gibt es heute nur zwei!

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Good Bye Sun! See you tomorrow again!

Ich merke es schon auf dem Rückweg zum Camper – das wird heute kalt werden – sehr kalt! Denn meine Füsse mit den dünnen Socken in den Gummi-Boots fühlen den kalten Sand sehr wohl! Bis ich am Camper bin, spüre ich meine Zehen schon kaum noch!

Zum Dinner gibt es wieder aufgewärmtes (eine der gefüllten Paprika [wir essen nie beide!] mit etwas Reis) – geht fix und keiner muss kochen heute! Um 21 Uhr messen wir 3,7°C – Halleluja ein zweites Mal heute! Wenn das weiter so bergab mit den Temperaturen geht, dann kann ich doch wohl bald versuchen, was ich neulich sah und so bezaubernd aussah, dass ich es am liebsten ausprobieren würde! Gefrorene Seifenblasen! Das sieht so faszinierend aus – so filigran! …hoffen wir mal lieber nicht, dass ich das in absehbarer Zeit ausprobieren kann – gefroren → kalt! Kalt brauch‘ ich nicht wirklich!
…naja – will jetzt die Truma nicht länger quälen – ich werde in die Federn schwirren und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 18. Januar 2017

Dunas de El Portil

9 Uhr

5,7°C

sonnig

kräftiger Wind

Punta Umbría

13 Uhr

10,9°C

sonnig

kräftiger Wind

El Portil

17 Uhr

15,9°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

21 Uhr

3,7°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Dunas de El Portil: —–

 

26.05.14 09:00

18.01.17 23:12

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 968 Days,

14 Hours and 12 Minutes on Tour!!!

…since 236 Days back in Spain

…and 8 Hours + 30 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 18. Januar 2017 um 23:12 Uhr

 

 

This Articel was read 641 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.