Pünktlich!

Samstag, 7. Januar 2017

Dunas de El #Portil #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Dunas de El Portil ♥
…halb 9 pellen wir uns aus den Decken – Nicol ist (wie immer) die letzte im Bett :NI: Gerade rechtzeitig zum Sonnenaufgang bin ich draussen, um das Bild für die WhatsApp-Gruppe zu schiessen! Ich sende Euch ein bisschen Sonne meine Lieben ♥ Aber nicht zu viel – soll ja auch noch hier bleiben 😛

Nicol begleitet mich heute auch wieder zum ersten Spaziergang – obwohl (offenbar von der Jagd) schon 2 Schüsse zu hören waren heute Morgen :~ Aber man muss sie zu ihrem Glück eher schon fast zwingen. Nein – nicht mit der Leine, aber mit Worten, denn eigentlich will sie nicht wirklich mit gehen. Schliesslich überwindet sie ihren inneren Schweinehund und geht doch mit!

My View today - Dunas de El Portil – Spain

My View today – Dunas de El Portil – Spain

Muscheln - Dunas de El Portil – Spain

Muscheln – Dunas de El Portil – Spain

Wir gehen ziemlich weit, doch schon bald ertönen neue Schüsse (von ganz weit weg), für Nicol jedoch laut genug, dass sie sofort zurück zum Camper will. Nur mit Mühe kann ich sie überreden, nicht so sehr zu rennen *keuch*. An dem Parkplatz der BeachBar sind heute Morgen übrigens 3 Camper! Zwei aus #Deutschland und einer aus #England – wir sind hier allerdings alleine (die ersten paar Tage war allerdings auch ein Camper aus Deutschland hier). Ab und an übernachtet mal wer hier, gehen jedoch am Morgen meist.

Um 11 bin ich schon wieder unterwegs – Nicol will nicht mit und ich vergesse komplett die Zeit! Bis ich wieder am Camper bin ist es viertel vor 1 und Baffo längst völlig nervös 😀 Er zaubert lecker Bruschetta *hmmmjamjam*!

So – sofern Nicol will, drehen die Damen jetzt wieder ’ne Runde – Bis später meine Lieben ♥
Wir drehen alle drei eine Runde – somit geht (natürlich!) auch Nicol mit! Baffo dreht allerdings irgendwo um und Nicol ist nicht zu bewegen, mich weiter zu begleiten – es ist schliesslich bald „Pappa“-Time – da muss sie natürlich mit zurück zum Camper 😛
Okay – ich geh‘ auch alleine weiter! Und setze meinen Plan vom Morgen in die Tat um! Den ganzen Tag sammle ich schon Muscheln – besonders angetan haben es mir die filigranen, durchscheinenden Muscheln mit dem Loch. Sie scheinen so brillant in der Sonne!

Dunas de El Portil – Spain

Dunas de El Portil – Spain

Dunas de El Portil – Spain

Dunas de El Portil – Spain

…bei der nächsten Flut ist mein Kunstwerk verschwunden… Und die kommt sicher!

Dann schnell zum Camper hechten – ich bin für Dinner heute der „Chef de la Cuisine“ – will Frikadellen zaubern! Aber diese müssen erst mal gemacht werden. Also schnell ein Soffritto zaubern (gleich die doppelte Menge, denn in Kürze gibt es ja auch noch die gefüllten Paprika!), den Fleischteig vermengen, abdecken und ab zum Strand eilen – der Sonnenuntergang wartet nicht auf mich! Sorry – auch auf die Gefahr hin, dass ich Euch langweile – aber ich kann mich von keinem der folgenden Bilder trennen!!! Denn ein Sonnenuntergang verändert sich von Minute zu Minute! Gänzlich ohne weiteren Kommentar → einfach die Bildergeschichte geniessen!

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

…die Sonne verschwindet wieder hinter einer Wolkenwand… Good Bye Sun! See you tomorrow again!!

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Wisst ihr übrigens, dass ich im Durschnitt 25 Bilder pro Tag knipse? Ich habe jetzt über 23000 Bilder geschossen mit der Nikon D5200. Meine gute alte Minolta Z2 gab nach rund 35000 Bildern den Geist auf (und ich vermisse sie noch immer!). Die war wirklich mega gut! Was aber mache ich, wenn die Nikon schlapp macht? Ohhhhjehhhhhhhhhhhhh! Ich darf gar nicht daran denken!!! *grmpf*…

Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 7. Januar 2017

Dunas de El Portil

9 Uhr

7,9°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

13 Uhr

16,2°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

17 Uhr

18,4°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

21 Uhr

8,3°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Dunas de El Portil: —–

 

26.05.14 09:00

08.01.17 00:33

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 957 Days,

15 Hours and 33 Minutes on Tour!!!

…since 225 Days back in Spain

…and 9 Hours + 51 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 8. Januar 2017 um 00:33 Uhr

 

 

This Articel was read 552 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.