…als wäre nichts gewesen!

Donnerstag, 15. Dezember 2016

#Barbate #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Barbate ♥
Baffo pellt sich um halb 9 aus den Decken – ich schaffe den Sprung erst um viertel nach 9 aus dem Bett :o
Der neue Tag begrüsst uns mit strahlender Sonne – ganz so, als wäre gestern keine Weltuntergangs-Stimmung gewesen! Einfach FABELHAFT! Ich freu’ mich jedenfalls drüber!!! Direkt nach dem Tee geht es mit Nicol erst mal ‘ne Runde am Strand (bei Ebbe!) drehen!

My View today - Playa de Barbate – Spain

My View today – Playa de Barbate – Spain

Playa de Barbate – Spain

Playa de Barbate – Spain

Muster im Sand - am Playa de Barbate – Spain

Muster im Sand – am Playa de Barbate – Spain

Einfach nur herrlich – auch Nicol geniesst den Strandspaziergang bei Ebbe sehr – sie rennt auf und ab – schnuppert ihre eMails hier und da und man kann ihr die Lebenslust direkt ansehen! Eine Freude sie so zu sehen!

Nach dem Lunch (Bacalao „gekocht“ in Zitronensaft mit fein geschnittenen Zwiebeln und Petersielie – danach noch etwas Käse) gibt es einen weitere Spaziergang für Nicol – und kaum habe ich meine Jacke geschnappt, gibt es für die Süsse kein Halten mehr! Da wird sie immer ganz hibbelig, tanzt auf und ab und ab und auf, springt an mir hoch und ermahnt mich zur Eile ;)

Wir laufen die ganze Promenade entlang – in der Hoffnung, vielleicht noch einen anderen Brunnen dort zu finden, aber der eine, den ich gestern fand, ist der einzige Brunnen an der langen Promenade – bis zum Puerto de #Barbate laufen wir, aber kein weiterer Brunnen zu finden.
Naja – wenn wir Wasser brauchen, werden wir sehen, ob wir da parken können (was vermutlich bissel schwieriger ist) und ob der mit unseren maximal 15 Metern Schlauch erreichbar ist (was ich glaube).

Kommen dabei auch am Faro de Barbate vorbei und einem interessanten Monument, einem Fisch aus Metall.

Leuchtturm von Barbate und Metall-Fisch am Puerto de Barbate – Spain

Leuchtturm von Barbate und Metall-Fisch am Puerto de Barbate – Spain

Dort stehen übrigens auch zwei Camper. Nahe dem Brunnen steht auch ein Camper aus #Deutschland an der Promenade – am Hinweg waren es dort noch zwei gewesen, jetzt steht nur noch der grosse da.

Jetzt – aktuell 15:12 Uhr – Wolken schieben sich leider vor die Sonne – ich schliesse mein Laptop besser mal, ehe Baffo wieder die Augen rollt… :wacko:

Um 5 schnappe ich mir Nicol wieder zu einem Spaziergang (die natürlich wie immer „ready“ ist und freudig im mich herum tanzt! Das erste Motiv bietet sich gleich nach dem Start!

Sunset at Playa de Barbate – Spain

Sunset at Playa de Barbate – Spain

Für das nächste Bild brauche ich ein bisschen länger – der Himmel zieht etwas auf und bietet eine atemberaubend schöne Kulisse am Playa de Barbate!

Sunset at Playa de Barbate – Spain → Vertikal-Panorama-Bild

Sunset at Playa de Barbate – Spain → Vertikal-Panorama-Bild

Wir wandern zweimal den Strand auf und ab (von der Atlantik-Küste kann ich nie genug bekommen und kalt ist es heute noch nicht!). Mehr vom Sonnenuntergang gibt es heute jedoch nicht, weil die Sonne es vorzieht, hinter einer Wolkenwand unter zu gehen :(

Abendstimmung am Playa de Barbate – Spain

Abendstimmung am Playa de Barbate – Spain

…aber ich sehe schon – auf der Seite des Rio Barbate sind noch weitere schöne wundervoll rote Wolken, die ich unbedingt auch noch einfangen muss! Also nix wie über die Dünen klettern und auch noch dieses Bild einfangen!

Abendstimmung am Rio Barbate – Spain → Horizontal-Panorama-Bild

Abendstimmung am Rio Barbate – Spain → Horizontal-Panorama-Bild

Nun ist es bereits 11 Minuten nach 6 – es wird Zeit zurück zum Camper zu gehen – Baffo wird uns sicher schon vermissen! Und bis wir tatsächlich ankommen ist es halb 7 – aber trotzdem noch einigermassen hell, so dass wir für die ersten Spiele „Rommé“ noch kein Licht brauchen. Ich gewinne auch heute wieder (das dritte Mal in Folge :!: – sonst gewinnt eigentlich eher Baffo!).
Danach gibt es lecker Minestrone, die Baffo schon den ganzen Nachmittag vor sich hin köcheln lässt.

…der „Stress“ von gestern sitzt mir noch ziemlich in den Knochen… Ich bin heute eher wortkarg und weiss nicht so recht, was ich schreiben soll (klingt alles heuchlerisch heute für mich!) – man könnte auch sagen „alles FriedeFreudeEierkuchen“. Auch über die Photos freue ich mich heute nicht… Auch wenn Baffo offenbar einlenkt und sehr freundlich heute zu mir ist, bin ich eher introvertiert – sprich nach innen gekehrt und still. Ich kann so’n „Stress“ wie gestern nicht einfach so „weg packen“ – das zehrt an mir! Daher auch die vielen und langen Spaziergänge mit Nicol heute! Zeit zum Nachdenken, die ich brauche!

So gehe ich auch die Nachtrunde mit Nicol laufen (Baffo macht ohnehin keine Anstalten mit ihr gehen zu wollen) und ich starte mit Nicol um 9 (bei frischen 12,2°C). Der Mond ist nur teilweise zu sehen, versteckt sich aber bald schon hinter einer Wolkendecke.

…hmmm – ich geh’ jetzt nochmal Mond gucken (falls er sich zeigt!) – Bis später meine Lieben ♥
Später ist jetzt – aktuell 23:34 Uhr ♥ – der Wind hat gedreht und kommt jetzt ziemlich stramm (und nicht minder kalt!) von Süden – leider bringt der auch dicke fette Wolken mit :~

Ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 15. Dezember 2016

Barbate

9 Uhr

10,8°C

sonnig

wenig Wind

Barbate

13 Uhr

19,1°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Barbate

17 Uhr

16,5°C

meist bewölkt

mässiger Wind

Barbate

21 Uhr

12,2°C

meist bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa de Barbate: —–

 

26.05.14 09:00

15.12.16 23:37

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 934 Days,

14 Hours and 37 Minutes on Tour!!!

…since 202 Days back in Spain

…and 8 Hours + 55 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 15. Dezember 2016 um 23:37 Uhr

 

 

This Articel was read 261 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>