…es ist doch nicht Freitag der 13.-te…!

Donnerstag, 16. Juni 2016

Platja dels #Eucaliptus #Amposta #Deltebre – Platja dels #Eucaliptus #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Platja dels Eucaliptus ♥
…Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – sie wird auf Schlummer gesetzt und trällert somit 5 Minuten später nochmal. Aber auch da wollen wir uns noch nicht aus den Decken schälen – also muss Julia in weiteren 5 Minuten nochmals trällern. Aber um 10 nach 8 schaffen wir den Sprung aus den Federn!
Müssen wir auch, denn wir brauchen Wasser, und Entsorgen müssen wir auch! Das wollen wir an der Area Sosta Camper in #Deltebre machen, die wir neulich entdeckt hatten.

Dann will auch Vodafone wieder aufgeladen werden, denn den italienischen Vertrag können wir im Ausland nicht nutzen :/ Die Konditionen sind inakzeptabel!!! Man kann zwar „etwas zubuchen“ – aber das sieht so aus:
1GB Volumen für 6 EUR täglich! Das Volumen ist nur bis Mitternacht verfügbar! Danach bezahlt man weitere 6 EUR für erneut 1GB! Wer braucht schon so viel Volumen für 24 Stunden??? In Spanien laden wir aktuell 20 EUR auf und erhalten dafür 2GB Volumen (früher 1,6GB) – zu Verbrauchen in 30 Tagen (was uns aber ungefähr 25 Tage ausreicht – früher mit 1,6GB 20 Tage).

Für einen Vertrag bei Vodafone aus #Deutschland gäbe es die Option „Easy Travel Paket“, welches man für nur 5 EUR im Monat auf seinen Vertrag zubuchen kann – damit kann man seine gewohnte Flat auch im Ausland nutzen und sogar in den USA und Canada!!! Vertragslaufzeit 12 Monate.

Ich springe also nicht in die Fluten heute – der Weg zum Strand ist zu weit :!: – ich nutze die Dusche direkt gegenüber. Aber es ist bewölkt und der Wind ist verdammt frisch! Halleluja – ich bin ja hart im Nehmen – aber nach der Dusche bin ich wirklich eiskalt und WACH :P
Der Camper wird startklar gemacht – Baffo will den Motor starten und… Nichts! Auch beim Versuch die Bord-Batterie zu Hilfe zu nehmen – nichts… …und das ist sehr seltsam… MERD!!! Was nun? Dabei hatte Baffo in der Werkstatt in #Pianfei doch extra auch noch den elektrischen Motor austauschen lassen, der den Motor startet. 200 EUR für nix :/ Das Problem scheint ein anderes zu sein – aber Baffo weiss nicht, woran es liegt…
Krisensitzung… Zum Glück zieht der Himmel auf und das Solar-Panel kann Energie liefern.

Die Wolken verziehen sich bald - Platja dels Eucaliptus – Spain

Die Wolken verziehen sich bald – Platja dels Eucaliptus – Spain

Nun werden beide Batterien aufgeladen und wir versuchen es nach dem Lunch nochmal → drückt uns mal die Daumen!!!
Kurz vor dem Lunch machen wir Bekanntschaft mit einem Paar, das (wie wir) Aussteiger sind und seit zwei Monaten im Camper leben. Sie sind interessiert an unserem Schriftzug am Camper und sprechen uns direkt an :) Ich erkläre ihnen auf Deutsch, dass wir tägliche Reports veröffentlichen (auf Deutsch – von mir), Reports auf Italienisch alle paar Tage (von Baffo) und unsere Plätze auch in den Travel-Facts festhalten (auf Englisch). Es stellt sich schnell heraus, dass die beiden aus #Deutschland kommen und wir unterhalten uns angeregt auf Deutsch, was aber ganz schnell ins Englisch geht ;) (was die beiden übrigens auch sehr gut sprechen!).
Wir sagen ihnen, dass wir eigentlich los wollten heute, aber der Motor nicht startet. Sie wollen sich noch ein wenig in der Gegend umsehen und wieder kommen – und falls der Motor dann noch immer nicht läuft – Starthilfe geben.

Nach dem Lunch geht Baffo erneut auf die Fehlersuche (denn es geht noch immer nix! Man hört nur ein undefinierbares Geräusch aus der Nähe des Handschuhfaches) – der elektrische Motor wurde ausgewechselt – daran kann’s (hoffentlich) nicht liegen. Und dass der Motor auch mit Zuhilfenahme der zweiten Batterie nicht starten will, ist schon etwas seltsam – also baut Baffo die Verkleidung unterhalb des Handschuhfaches ab und dort findet er eine ganze Reihe von Relais (schreibt man das so?). Von hier kommt auch das undefinierbare Geräusch. Baffo entfernt jedes einzelne und prüft sie (sie funktionieren alle) – aber er reinigt jedes von ihnen, ehe er es zurück an seinen Platz setzt.

Ich spüle derweil das Geschirr vom Lunch ab und begebe mich danach auf einen kurzen Spaziergang mit Nicol.
Ich bin kaum auf der Höhe der Dusche (siehe Bild oben), als Baffo (gegen 15 Uhr) mit lautem Hupen meine Aufmerksamkeit erregt – ich gehe also mit Nicol zurück und Baffo kommt mir entgegen. „Der Motor läuft“ teilt er mir freudig mit!!! Aber woran genau es gelegen hat, weiss er nicht, denn die Relais haben ja auch vorher alle funktioniert!

Ich drehe mit Nicol trotzdem noch eine Runde (Baffo muss ja auch die Verkleidung wieder anbringen)…

Parking at Platja dels Eucaliptus – Spain – June 2016

Parking at Platja dels Eucaliptus – Spain – June 2016

…und danach gibt’s gleich noch schnell ‘nen Kaffee – die ganze Zeit läuft der Motor, denn abschalten trauen wir uns nicht… Um 16 Uhr geht es dann endlich los, was wir eigentlich schon am Vormittag erledigen wollten :!: und erst um viertel vor 7 sind wir wieder zurück! Die ganze Zeit wird der Motor nicht abgeschaltet – erst hier auf dem Platz wieder. Morgen versuchen wir den Motor erneut zu Starten und hoffen, dass er anspringt! Wir wollen jetzt erst mal täglich den Motor starten und für 10/15 Minuten laufen lassen, dass die Batterie durch die Starterei nicht allzu sehr leidet.

Jetzt ist es – aktuell 23:02 Uhr – und ich bin ziemlich groggy – ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Ein Herz am Himmel - Platja dels Eucaliptus - Spain

Ein Herz am Himmel – Platja dels Eucaliptus – Spain

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 16. Juni 2016

Platja dels Eucaliptus

9 Uhr

20,7°C

bewölkt

mässiger Wind

Platja dels Eucaliptus

13 Uhr

27,2°C

aufkommende Bewölkung

mässiger Wind

Amposta

17 Uhr

25,5°C

bewölkt

mässiger Wind

Platja dels Eucaliptus

21 Uhr

22,6°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Platja dels Eucaliptus: —–

 

26.05.14 09:00

16.06.16 23:06

27.05.16 14:42

…since 752 Days,

14 Hours and 7 Minutes on Tour!!!

…since 20 Days back in Spain

…and 8 Hours + 25 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 16. Juni 2016 um 23:07 Uhr

 

 

This Articel was read 281 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>