Kurzbericht – Tag 3 – Fahrt von Tarifa (A) nach Nerja (B)

Montag, 18. April 2016

#Tarifa #Nerja #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Tarifa ♥
Besser geschlafen letzte Nacht – auch wenn ich gefühlte eine Million Mal aufgewacht bin, aber ich fühle mich einigermassen erholt um 8 Uhr als Julia ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ trällert.
In Rekordzeit sind wir startklar – aber wir müssen noch das Wasser über die Truma ablassen, denn auch der 80L-Tank ist nun desinfiziert.
Noch schnell eine neue Flasche Gas kaufen an der Repsol-Tankstelle und auch Wasser tanken, denn nun sind die Tanks leer bis auf den letzten Tropfen. Geduld mit bringen – das Wasser rennt seeeeeeeeehr langsam!
MINI ist übrigens wieder reaktiviert – nun kann ich auch unterwegs wieder tippseln 😛 Der Akku von MINI ist allerdings platt – läuft nur noch im Netzbetrieb – aber ich brauche auch nicht wirklich Akku-Betrieb bei MINI.

Erst nach 12 Uhr kommen wir weiter – noch schnell den Vodafone-Shop aufsuchen und unsere SIM-Karte wieder aufladen lassen (was nach über 5 Monaten übrigens noch funktioniert ❗ – wir hatten zuletzt am 05.11.2015 aufladen lassen – und los kann es gehen auf die grosse Reise!

Irgendwo unterwegs halten wir kurz für Lunch – halten uns aber nicht lange auf, denn wir haben ja noch ein gutes Stück heute vor uns – wobei wir gut voran kommen. So gut, dass wir früher als erwartet in #Malaga ankommen und uns entschliessen noch ein Stück weiter – bis nach #Nerja zu fahren. Ob wir von #Malaga oder von #Motril ins Inland fahren, das macht keinen Unterschied. Und wir haben für die nächste Etappe schon ein Stück weniger vor uns.

Nochmal eine kurze Rast für einen weiteren Tee – und wieder halten wir uns nicht lange auf. Nur eine kurze Pipi-Pause für Nicol und schon geht es weiter.

Aktuell 17:57 Uhr und wir kommen in #Nerja an unserem Stellplatz hier an. Jetzt wartet erst mal eine Menge Arbeit auf mich!
Erst mal versuche ich, ob Maroc Telecom nicht doch noch ein Roaming zulässt – aber nein! Da ist definitiv nix zu machen! Was machen eigentlich Leute mit marokkanischer Telefonnummer in Europa? Sind die dann auch von der Welt abgeschnitten? Oder funktioniert Roaming nur bei Telefon-Tarifen und nicht bei Internet? Ich finde es jedenfalls ziemlich frech einfach so 26GB einzusacken und dafür keine Leistung mehr zu erbringen!

Mein HotSpot gibt mir noch kein Internet am SmartPhone – hmmm – keine Ahnung, was da jetzt schon wieder nicht funktioniert :/ Die Bilder für die WhatsApp-Gruppe und andere private Nachrichten müssen jetzt noch warten – dafür habe ich jetzt – aktuell 22:20 Uhr – keine Zeit. Tut mir leid! Aber morgen geht die Reise weiter und ich will auch nicht so spät in die Federn krabbeln. …hmmm, lässt mir keine Ruhe und hab‘ doch noch genauer geschaut!
Blödmann (ich!!!) …ääähm – ich bin ja Blödfrau 😛 – ich muss natürlich auch noch die Verbindung freigeben unter: Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerkverbindungen …naja – aber wird man mir hoffentlich verzeihen – immerhin habe ich heute auch genug um die Ohren und wohl fühle ich mich noch immer nicht!

Damit sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-04-18

Route 2016-04-18

https://goo.gl/maps/hvuyWrcAD9t

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Montag, 18. April 2016

Tarifa

9 Uhr

17,8°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

On the Road

13 Uhr

23,2°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

On the Road

17 Uhr

24,3°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Nerja

21 Uhr

20,9°C

teilweise bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

18.04.16 22:33

15.04.16 16:30

…since 693 Days,

13 Hours and 41 Minutes back on Tour!!!

…since 3 Days back in Spain!

…and 6 Hours + 11 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 18. April 2016 um 22:33 Uhr

 

 

 

This Articel was read 873 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Kurzbericht – Tag 3 – Fahrt von Tarifa (A) nach Nerja (B)

  1. alex sagt:

    you can use this site for find free wi-fi in Nerja http://mapspanoramics.com/nerja_free_wifi.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.