Der erste EURO zur Million!!!

Sonntag, 13. September 2015

Platja L#Almadrava – #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Platja L’Almadrava ♥
Obwohl ich um halb 6, um halb 7 und um halb 8 Uhr aufwache, kann ich mich nicht aufraffen um 8 Uhr – bei Julia’s „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ mich aus den Decken zu pellen :/ Somit – meine Süsse – wirst Du wieder beim ersten Mal abgestellt. Sorry Süsse!
Viertel vor 9 Uhr wird es dann, bis wir den Sprung aus den Federn schaffen.
Heute gibt es mal wieder einen lieben Guten-Morgen-Gruss von Nicol für die WhatsApp-Gruppe – eigentlich wollte ich sie anders „erwischen“ – sie sah noch so müde aus und blinzelte mit kleinen Augen in die Welt und ich wollte eigentlich ihren verschlafenen Ausdruck einfangen, aber das ist mir leider nicht gelungen :ermm:

Trotz Wolken werde ich mich jetzt – aktuell 10:01 Uhr – gleich an den Strand begeben. Das Geschirr hatte ich gestern Abend schon abgewaschen – das wartet jetzt also NICHT auf mich! :naselang:
Laut dem Yahoo Wetter-App soll es bis 14 Uhr bewölkt bleiben und danach die Sonne rauskommen und total aufklaren! Auch die nächsten Tage sollen freundlich bleiben! Hoffen wir mal, dass das App Recht behält!!! Hab‘ nämlich nix mehr zum Vorkochen 😛
Wir – das heisst Nicol und ich – werden angesprochen von einem jungen Mann (sicher nicht älter als 35/40 Jahre und ausgesprochen attraktiv!) – er sucht das Gespräch mit mit und ist begeistert von Nicol. Schiesst ein paar Photos von ihr – wobei ich mir manches Mal nicht sicher bin, ob das SmartPhone (oder iPhone) mehr auf mich als auf Nicol gerichtet ist 😮
Wir verständigen uns – zwischen Spanisch und Englisch so einigermassen und er sagt, dass er auch einen Hund hat (ähnlich wie Nicol) und morgen hier am Strand sein wird mit seinem Hund (*grübel* – warum ist er dann nicht heute schon mit Hund da?). Ich gebe ihm trotzdem eine Visitenkarte 😛
Naja – zum Schluss bettelt er mich noch um eine Ziggi an (das kann ich ja echt nicht ausstehen!), gebe ihm aber eine und er gräbt einen EURO aus und gibt mir den. Das finde ich dann aber doch wieder klasse – so klasse, dass ich fast sagen will „ne lass‘ mal“ – aber dann denke „warum eigentlich nicht?“ und nehme den EURO!

Gegen halb 12 gehe ich allerdings zurück zum Camper, denn es wartet noch andere Arbeit auf mich. Suchen, welchen Provider wir nehmen für unsere Webseite. Strato und 1 & 1 Deutschland fallen aus – man kann sich nur registrieren, wenn man resident in #Deutschland, bzw. in Deutschland oder #Österreich ist. Bei Kontent und United Domains ginge eine Anmeldung über viele Länder hinweg. Aber beide haben begrenzten Webspace (kann man zwar erhöhen, kostet aber!) – und bei 1 & 1 gibt es unlimited Webspace und auch unlimited Traffic – wir wollen uns also bei 1 & 1 #Italy registrieren – aber just in diesem Moment ist Vodafone überlastet :/ – Es ist Sonntag… Ehe wir aber bezahlen, wollen wir noch wissen, ob man im Admin-Bereich die Sprache ändern kann, oder ob dann alles in italienisch ist 😮

Naja – dann gehen wir halt erst mal an den Strand – denn das Yahoo Wetter-App hat Recht – gegen 14 Uhr wird es heller und heller und nun strahlt die Sonne vom Himmel *jubel*

Platja L'Almadrava - Partida Deveses B, 19J, 03789 Dénia, Alicante, Spanien

Platja L’Almadrava – Partida Deveses B, 19J, 03789 Dénia, Alicante, Spanien

Platja L'Almadrava - Partida Deveses B, 19J, 03789 Dénia, Alicante, Spanien

Platja L’Almadrava – Partida Deveses B, 19J, 03789 Dénia, Alicante, Spanien

Wie man unschwer erkennen kann ist für einen Sonntag-Nachmittag so gut wie nichts los – das gefällt uns aber!
Nicol bekommt auch wieder mal eine Schwimmstunde. Den ersten Tag, den wir hier waren, waren die Wellen zu hoch – aber sie versuchte es zumindest einmal. Den zweiten Tag klappte das schon wieder besser. Gestern war – auf Grund des Wetters – nix mit Schwimmstunde. Aber dafür heute wieder – und sie schwimmt wieder ganz prima, wenngleich auch nicht wirklich freiwillig. Das letzte Mal war sie ja im Parco D’Irta schwimmen gewesen und sie verlernt so schnell wieder – plantscht die ersten Meter wild vor sich hin, bis sie ihren Rhythmus findet.

Nicol nach der Schwimmstunde

Nicol nach der Schwimmstunde

So – jetzt heisst es Pfannkuchen backen – Bis später meine Lieben ♥

Halleluja was ist das heiß heute die Pfannkuchen zu backen!!! Aber sie schmecken wunderbar! Für die Fülle wählen wir die Brokkoli-Béchamelsosse, was hierzu wunderbar passt (wir brauchen aber nur die Hälfte – also einmal Fusili ist sicher!)!
Zum Abkühlen spazieren wir ein wenig draussen herum – und es gibt ein tolles Bild!

Abendrot am Platja L'Almadrava

Abendrot am Platja L’Almadrava

Ist das die Sonne oder eine Laterne???

Mit dieser Frage verabschiede ich mich und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥ und auch mit dem Kommentar: „jeder fängt mal klein an!“
Ohhhh – das wird heute offenbar nix mit dem Posten – ich habe noch immer keinen Empfang 🙁
…ahhh jetzt funzt es! Hoffentlich lange genug, dass ich posten kann…

PS: nach der erneuten und dieses Mal sehr langen Offline-Zeit von 8 Tagen (!) unseres Free-Space Anbieters CWCity.de haben wir uns entschlossen eine Domain zu nehmen und für den Service zu bezahlen. So lange wir mit der neuen Domain noch nicht arbeiten können, posten wir weiter hier. Sobald die neue Domain verfügbar ist, werden wir mit sofortiger Wirkung nur noch auf der neuen Domain neue Posts hinterlassen und Stück für Stück die alten Beiträge auf die neue Domain transferieren. Der Domain-Name ist noch offen – wir denken darüber nach und wollen natürlich einen einfachen aber prägnanten Namen wählen. Sobald dieser fest steht und die Domain registriert ist, geben wir den Namen bekannt. Sobald mit der neuen Domain gearbeitet werden kann, posten wir News ausschliesslich dort!

#Temperaturen am Sonntag, 13. September 2015

Platja L’Almadrava

9 Uhr

22,7°C

bewölkt

wenig Wind

Platja L’Almadrava

13 Uhr

30,0°C

aufklarend

wenig Wind

Platja L’Almadrava

18 Uhr

32,3°C

sonnig

wenig Wind

Platja L’Almadrava

21 Uhr

26,1°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Platja L’Almadrava: 28°C

 

26.05.14 09:00

13.09.15 23:07

…since 475 Days,

14 Hours and 14 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

3 Month,

and 19 Days

 

 

This Articel was read 498 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.