The Selfmade-Barbecue

Donnerstag, 11. Juni 2015

Praia de #Afife #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal

Guten Morgen Praia de Afife ♥
Jula schaffte es heute mit ihrem Weckruf uns beide um 8 Uhr zum Aufstehen zu bewegen – aber irgendwie war ich noch soooo müde… Dabei war ich gestern echt früh schlafen gewesen mit 23 Uhr 😮 Naja – ich schälte mich trotzdem aus den Decken.
Der Himmel leider wieder grau – aber etwas freundlicher als gestern. Wir hoffen, dass die Sonne später wieder raus kommt, wie gestern und es dann doch noch ganz nett wurde.

…ahh – die Sonne ist zwar da, aber es geht ein lausiger Wind mal wieder :/ Damit bin ich heute Vormittag mit meinem Counter mal wieder beschäftigt, denn der funktioniert noch nicht wirklich :dizzy:

In Excel funktioniert das wunderbar – warum hier in Writer nicht? Writer ignoriert den Befehl ABRUNDEN(), denn wenn ich nachführende Kommastellen anzeigen lasse, dann werden diese auch angezeigt und berechnet…. *grübel*
In Excel schaut das so aus:

Zeitberechnung mit Excel funktioniert bestens, wie man an den nachfolgenden Kommastellen sieht!

Zeitberechnung mit Excel funktioniert bestens, wie man an den nachfolgenden Kommastellen sieht!

Das heisst, dass Excel mit dem Befehl ABRUNDEN() immer abrundet, bis beispielsweise die Zahl 1 erreicht ist.
Das klappt auch bestens, wenn ich das Startdatum ändere bei Excel. Excel rechnet automatisch perfekt, wie es sein sollte.

Bei Writer sieht das so aus *verwirrtguck*

26.05.14 09:00

12.06.15 09:12

…since 382 Days,

0 Hours and 33 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

1 Month,

and 17 Days

= 1,046 Years

0,551 Month

and 16,773 Days

=ABRUNDEN((<B1>-<A1>)/365,25)

=ABRUNDEN(((<B1>-<A1>)-(1*365,25))/(365,25/12))

=((<B1>-<A1>)-(1*365,25))-(0*(365,25*12))

Wenn ich wie in Excel verwendet die Berechnung aus den vorigen Zellen verwende, kommen komplett falsche Werte aus – warum auch immer – das verstehe ich nicht!

Beispiel: =((<B1>-<A1>)-(1*365,25))-(0*(365,25*12))
Ersetzt: =((<B1>-<A1>)-(<A7>*365,25))-(<B7>*(365,25*12))
Nehme ich hingegen manuelle Werte, klappt das (fast) – aber das heisst, dass ich monatlich und jährlich die Formeln anpassen muss 😮

= 1,046 Years

0,000 Month

and 0 Days

=ABRUNDEN((<B1>-<A1>)/365,25)

=ABRUNDEN(((<B1>-<A1>)-(<A7>*365,25))/(365,25/12))

=((<B1>-<A1>)-(<A7>*365,25))-(<B7>*(365,25*12))

Hmmmm – bin noch nicht hinter das Geheimnis gekommen… Klar ist nur, das 1 Month falsch ist, da es gerade erst ein halber Monat ist…
Was ich auch nicht verstehe – wenn ich die Zahl manuell eingebe, anstatt den vorigen Zellwert zu nehmen, kommen völlig falsche Werte raus.

Wie findet ihr eigentlich unsere neue Collage vom Report gestern? Ich könnt‘ mich glatt weglachen bei dem Anblick 😀 Ich find’s einfach genial!!!

Heute gibt es nur ein Bild vom Strand – bislang (vielleicht gibt’s ja noch eines vom Sonnenuntergang später).

Unsere kleine Oase am Strand

Unsere kleine Oase am Strand

Den Windschutz für mich und den Sonnenschirm für Nicol ♥
Der Windschutz war fabelhaft heute! Der Wind war echt lausig kalt und mit zunehmender Geschwindigkeit – hinter dem Windschutz habe ich überhaupt nichts davon gespürt und es war zuweilen (wenn die Sonne nicht von Wolken verdeckt wurde) ausgesprochen heiß.
Man könnte meinen, dass die Besitzer dieser kleinen Oase die Farbe ROT mögen 😛 Und das stimmt! Ich mochte ROT schon immer! Rot/Schwarz/Weiss war meine erste eigene Wohnung und bei jeder Wohnung, die ich selbst eingerichtet hatte, zog sich das ROT wie ein roter Faden durch die Einrichtung. Meine letzte Wohnung war in Rot/Grau/Weiss gehalten gewesen – und wie immer mit viel Spielgel.

Der Strand hier ist einfach phänomenal schön!!! Ich war heute fast alleine da und hab immer wieder den fabelhaften Ausblick genossen! Also – wer auch ohne Camper gerne reist, ich bin sicher, es gibt das ein oder andere Hotel hier! Zwar nicht direkt am Strand (hier gibt es nur „den“ Parkplatz, ein Restaurant/Bar und einen kleinen Bazar für Dinge, die man am Strand so braucht (oder auch nicht braucht). Aber direkt in der kleinen Stadt #Afife kann man sicher das ein oder andere Hotel finden.

Gleich wird unser kleiner „Selfmade“-Grill wieder angeschmissen – dieses Mal lecker Garnelen auf dem Spiess! *hmmmjamjam*
Bis später meine Lieben ♥

*hmmmjamjam* war das lecker!!!

*hmmmjamjam* war das lecker!!!

Viel ist nach dem leckeren Abendessen nicht mehr passiert – und damit sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Donnerstag, 11. Juni 2015

Praia de Afife

9 Uhr

17,8°C

diesig

wenig Wind

Praia de Afife

13 Uhr

21,6°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Praia de Afife

17 Uhr

21,2°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Praia de Afife

21 Uhr

15,3°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur:

 

26.05.14 09:00

12.06.15 09:20

…since 382 Days,

0 Hours and 33 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

1 Month,

and 17 Days

= 1,046 Years

0,551 Month

and 17 Days

 

 

This Articel was read 440 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “The Selfmade-Barbecue

  1. Ingrid sagt:

    Also, liebe belle, deine Collage ist ja ein wenig diskriminierend – ABER SAULUSTIG!!!

    • belle belle sagt:

      Hihi liebe Ingrid – warum diskriminierend? Weil Baffo immer an’s Essen denkt? Grins – das tut er doch! Er wird schon wieder gerad nervös – es ist 18:37 Uhr und ich bin mit Kochen dran 😮
      Aber es gibt nur aufgewärmtes mit Reis – das geht flott ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.