Wir haben heute kein Glück :/

Montag, 11. Mai 2015

Porto #Covo – Costa de Santo #André – Lagoa #Formosa – Praia da #Comporta #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal

Guten Morgen Porto Covo ♥
Heute schafften wir den Sprung aus den Federn um 8 Uhr – aber nur, weil Baffo mich nimmer schlafen liess :dizzy:

Naja – dann war ich eben schon wach und hüpfte auch gleich raus – wir wollen ja eh weiter heute und somit ist es eh besser, wenn wir früher los kommen. Allerdings haben wir irgendwie total getrödelt heute – ich bin noch nicht mal geduscht und schreibe gerade diese Zeilen und wir haben schon viertel vor 10 Uhr 😮
Nix wie ab unter die Dusche!
Entsprechend spät kommen wir los – Wasser nachtanken, Grauwasser ablassen und WC-Cassette noch reinigen und schon ist es halb 11 Uhr, ehe wir loskommen.

Die Strassen sind holprig und ich kann nicht schreiben. Unsere erste Suche im Süden vom Lago de Santo André werden wir nicht fündig. Nur ein kleiner Parkplatz – nicht gross genug. Auf der Nordseite des Lago de Santo André hingegen stand Baffo schon 2013 – aber leider gibt es jetzt überhaupt keine Parkmöglichkeiten mehr – die bauen hier gerade alles um – weiss der Geier, was die hier machen, aber stehen mit einem Camper kann man hier leider derzeit nicht mehr.
Der Strand „Praja da Lago de Santo André“ ist phänomenal, atemberaubend schön!!! WOW – hier wäre ich ja zu gern geblieben, auch wenn man ziemlich weit laufen muss, um das Wasser zu erreichen.
Traumhaft schön sage ich dazu nur!!! Wir stehen genau hier: https://maps.google.de/maps?q=38.1137373,-8.7966062
Ich lasse einfach die Bilder sprechen!!!

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Praia do Lago de Santo André – Portugal

Einfach traumhaft schön mit tollen Wellen (wäre heute nicht ins Wasser gegangen!).

Es gibt sogar einen funktionierenden Brunnen hier und ein freies WiFi konnte ich auch einfangen, um endlich mal meine aufgelaufenen Nachrichten an die WhatsApp-Gruppe zu senden.
Habe hier auch den Tipp von Anna ausprobiert – mit dem WhatsApp für Web – da ich hier ein freies WiFi einfangen konnte. Das klappte soweit auch super – nur vermute ich, dass ich auch mit dem Mobil eine Internetverbindung dafür benötige, um das nutzen zu können. Habe ich eine Internetverbindung, brauche ich das WhatsApp für Web eigentlich nicht :/
Schade – wäre ein nahezu perfekter Platz gewesen, wäre da jetzt nicht eine Grossbaustelle :/
Aber für die Reisende, die lieber im Hotel wohnen, wäre das der richtige Platz, denn direkt am Strand gibt es ein kleines (offenbar Familiengeführtes) Hotel mit einigen Zimmern. Ist nicht sehr gross das Hotel – nur 2 Etagen.

Also geht die Reise weiter.
Nur wenige Kilometer nördlich finden wir einen weiteren See direkt am Meer – den Lago #Melides – aber die einzige Stelle, wo ein paar Camper stehen können, da standen natürlich schon welche – kein Platz für uns – schade.
Der nächste Versuch – wir nehmen eine Strasse in Richtung #Fontaínhas entpuppt sich als Sackgasse und wir drehen um. Der Asphalt endet und geht in Sand über. Wir vermuten, dass der Sand in der restlichen Strasse zu soft ist und wollen es lieber nicht ausprobieren.
Eines muss man ja echt mal erwähnen – die Portugiesen verstehen es nicht, eine Strasse zu bauen. Selbst wenn die scheinbar ganz glatt vor einem liegt, holpert es gewaltig und Arbeiten an Mini gestaltet sich äusserst schwierig :/
Wir versuchen unser Glück an einem der Strände von Lagoa #Formosa – zunächst Praia do #Carvalhal – aber hier lesen wir leider: „No Overnight“ – wir halten aber für die Kaffee-Pause hier: https://maps.google.de/maps?q=38.3062319,-8.7773839

No OverNight Parking....

No OverNight Parking….

Nach dem Kaffee beschließen wir an den anderen Strand zu gehen, wenn ich mich recht erinnere, hiess dieser Strand Praia do Pego – aber auch hier lesen wir die Mitteilung „No Overnight“. Nun stehen wir an einem Parkplatz ungefähr 2km vom Praia do #Pego entfernt – nicht schön, aber ohne die Mitteilung „No Overnight“…. – hier: https://maps.google.de/maps?q=38.2906375,-8.7719354
Wir entschliessen uns nicht hier zu bleiben und fahren weiter.

Gegen 17 Uhr kommen wir an einen Strand, bei dem diese Mitteilung „No OverNight“ mal NICHT war, irgendjemand hatte die entfernt – wir beschliessen also hier auf diesem Parkplatz zu bleiben und hoffen (wir wissen von nix!!!), dass die Polizeit nicht um Mitternacht an die Tür klopft…
Wir stehen genau hier: https://maps.google.de/maps?q=38.3821294,-8.801311
Wir sind eh schon etwas „angesäuert“ und nun ärgert mich auch noch Vodafone. Glänzt mit einem Balken – manchmal sogar zwei, aber Arbeiten so gut wie unmöglich! Hab sicher eine Stunde gebraucht, nur um unsere Position zu Posten! Ob ich es noch schaffe den Eintrag von Porto #Covo in den Travel-Facts zu hinterlassen, ehe ich hier graue Haare kriege??? Ich glaube es noch nicht wirklich…
Ahhh – gerade kann ich kleine Fortschritte verbuchen – hoffentlich kann ich posten!
Ohhhh Wunder – hat ja dann doch noch ganz gut geklappt *freu*
Nur die Seite von WhatsApp kann ich nicht aufrufen – wollte nochmal ausprobieren, ob ich nun darüber senden kann oder nicht. Aber wie schon oben erwähnt, denke ich, dass ich auch auf dem Mobil eine Internetverbindung benötige.

Ahhh – ich bin jetzt echt müde und will ein bisschen relaxen – Bis später meine Lieben ♥

Habe mich etwas regeneriert – aber bin noch immer sehr müde. Viel Reisen bedeutet für mich immer viel Arbeit – ich würde gerne mal etwas verweilen… Wenn uns die Polizei nicht verjagt mitten in der Nacht, bleiben wir morgen noch hier – aber ich würde gerne mal länger verweilen – immer ist irgendwas zu tun oder zu Erledigen – ich brauche mal etwas Ruhe!
Leider – WhatsApp für Web ist für uns leider nicht zu gebrauchen – danke Anna – war ein klasse Tipp, aber wenn ich Internet mit dem Mobil habe, brauche ich das am Rechner nicht wirklich – was ich brauche, ist das Internet am Rechner mit meinem Mobil zu teilen – wie ein Router, den Ingrid vorgeschlagen hatte. Wenn ich Internet am Mobil habe, kann ich die Nachrichten senden und brauche keinen PC mehr dazu.
Hmmm – bleibt also auf Free-Wifi zu hoffen oder vielleicht aus #Spanien zurück (später aus #Frankreich dann) einen Vertrag zu nehmen, in dem der Router dann gratis ist.
Ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥
Gepostet wird morgen in „alter Frische“ 😉

Unsere Route von heute:

Route 2015-05-11

Route 2015-05-11

https://goo.gl/maps/KdGqs

#Temperaturen am Montag, 11. Mai 2015

Porto Covo

9 Uhr

19,8°C

sonnig

mässiger Wind

Costa de Santo André

13 Uhr

29,1°C

sonnig

wenig Wind

Praia da Comporta

17 Uhr

26,0°C

sonnig

wenig Wind

Praia da Comporta

21 Uhr

20,1°C

klar / diesig

wenig Wind

#Wassertemperatur:

 

26.05.14 09:00

12.05.15 09:43

-…since 351 Days,

0 Hours and 43 Minutes back on Tour!!!

 

 

This Articel was read 641 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

3 thoughts on “Wir haben heute kein Glück :/

  1. Ingrid sagt:

    Hallo belle!
    Beim Erwähnen meines Namens fiel mir schlagartig ein, dass es ab Win7 möglich ist, den Computer als Hotspot, also Router, zu verwenden. Ich weiß nicht, welchen deiner vielen 😉 Geräte du hauptsächlich nutzt. Auf Vista geht es nicht und bei Win8 müsstest du selbst mal googeln. Ich schicke dir hier zwei links für Win7. Der 2. liest sich besonders erfolgversprechend, ist aber wohl etwas anspruchsvoll. Aber du bist ja nicht unbegabt, wie ich schon lesen konnte. 😉
    Wäre toll,wenn es klappt!!! (Ich habe es NICHT ausprobiert, nutze halt mein Tablet oder einen Mobilfunk-Router.)
    Viel Erfolg!!!

    http://windows.microsoft.com/de-de/windows/set-internet-connection-sharing#1TC=windows-7

    http://praxistipps.chip.de/wlan-hotspot-unter-windows-7-erstellen-so-gehts_9939

    • belle belle sagt:

      Hallo liebe Ingrid – vorzugsweise arbeite ich am Win8-Rechner – Baffo hat Win7 und werde mir das mal genauer anschauen. Danke für die Tipps ♥
      MINI hat auch Win7 – aber der ist zu schwach auf Akku, den nutze ich nur während der Fahrt zum schnell mal was hinterlassen zu können und wird bei Nutzung auch permanent geladen. Ohne Netzkabel geht der schnell in die Knie.
      Liebe Grüsse belle

  2. […] Wellen kommen einfach nicht zur Geltung! Da gab es 2015 schon ganz andere Bilder von dem Praia da Costa de Santo André […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.