Wer ist abergläubisch?

Freitag, 13. Februar 2015

#Pulpí #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Pulpí ♥
ahhhhhhhhhhhh – 11,5 Stunden geschlafen! Wir werden echt lazy – meine Herren!
Dafür wurden wir heute wieder von der Sonne begrüsst! Herrlich! Nach dem Regentag gestern eine wahre Wohltat!
Der Matsch draussen beginnt zu trocknen und Baffo’s Spuren draussen sind nun für die Ewigkeit – oder bis zum nächsten Regen :P …der uns hoffentlich nicht mehr hier antrifft!

Ha – heute ist Freitag der 13.te! Wer von Euch ist abergläubisch? Wir sind es beide nicht, aber wir sprachen beim Frühstück darüber und für Nicol ist eh jeder Tag gleich – so lange sie ihr „Pappa“ um 17 Uhr bekommt :D
Im übrigen haben wir im Jahr 2015 3 Mal einen Freitag den 13.ten – schon nachgeschaut? Natürlich im März wieder, da der Februar nur 28 Tage hat und im November noch einen.

Jetzt gibt’s erst mal gleich lecker Lunch und danach werde ich mit Nicol einen Spaziergang machen – freue mich schon darauf!

Der Spaziergang ging in die andere Richtung – in Richtung San #Juan des los Terreros – ich ging den ganzen Strand entlang (Playa de las #Palmeras ) bis zu einem kleinen Berg, auf den ich halb geklettert bin. Dort sind diese Aufnahmen entstanden ♥

Pulpí - Andalucia - Spain - Playa de las Palmeras – aufgenommen mit der Nikon D5200 in HDR [High Dynamic Range]

Pulpí – Andalucia – Spain – Playa de las Palmeras – aufgenommen mit der Nikon D5200 in HDR [High Dynamic Range]

Pulpí - Andalucia - Spain - Playa de las Palmeras – aufgenommen mit der Handy-Cam als Panorama

Pulpí – Andalucia – Spain – Playa de las Palmeras – aufgenommen mit der Handy-Cam als Panorama

Meine Handy-Cam macht keine schlechten Bilder – aber speziell die Panoramas werden sehr klein. Das Bild ist in Original-Grösse – nicht verkleinert!

Das „Berge klettern“ → Eine besondere Leistung für mich (*Schulterklopf*), wenn man bedenkt, dass ich NICHT schwindelfrei bin und unter Höhenangst leide! Bin auch nicht ganz hoch geklettert den Berg – nur etwa bis zur Hälfte. Der Weitere Weg war mir zu nah am Abgrund und an dem Plätzchen, an dem ich die Bilder gemacht habe, war mir schon schwindelig :o
Direkt runter schauen – bloss nicht!!!
Erstaunlicherweise habe ich diese Höhenangst nicht, wenn ich im Flieger sitze – auch nicht beim Abflug oder bei der Landung. Da kann ich direkt runter schauen. Auf Bergen, Türmen oder anderen hohen Gebäuden muss ich das runter schauen strikt lassen, sonst wird mir sofort schwindelig.

Leider zog der Himmel wieder zu und wir traten den Rückweg an, denn ich befürchtete, dass wir nass werden. Zum Glück blieb es trocken.

Am Nachmittag kamen zwei Männer hier auf den Platz – wir dachten schon, es wäre Polizei in Zivil. Waren sie aber nicht. Sie sammelten für den Karneval in #Águilas :)
Ist denn schon Zeit für Fasching / Karneval? Na da tobt in #Deutschland ja gerade der Bär in einigen Regionen :P
Ich bin ja nicht so der Fan von Fasching – im Süden von #Deutschland allerdings ja, denn in der #Schweiz ist Fasching klasse! Die haben die sogenannte Guggemusik und die verschiedenen Gruppen ziehen von Lokal zu Lokal, spielen da rund 20/30 Minuten und ziehen weiter. So hat man alle halbe Stunde eine andere Musik und das macht richtig Spass!
Die Kostüme in der Schweiz sind zuweilen sehr kostspielig und schauen so atemberaubend aus, wie die Kostüme in #Brasilien
Büttenreden und so der KrimsKrams ist nicht so mein Ding – finde die Witze manchmal fad und gar nicht lustig :/

Naja – sonst ist nüscht passiert – war ein schöner Tag, der trocken blieb *freu*
Damit sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Freitag, 13. Februar 2015

Pulpí

9 Uhr

8,7°C

sonnig

wenig Wind

Pulpí

13 Uhr

15,8°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Pulpí

17 Uhr

16,0°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Pulpí

21 Uhr

12,0°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

14.02.15 10:43

-…since 264 Days,

1 Hours and 12 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 197 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>