Sonne pur – so gefällt uns das!

Samstag, 03. Januar 2015

Parco #D’Irta

Guten Morgen Parco D’Irta ♥
Nach einer erholsamen Nacht wachten wir gegen 8:45 Uhr bei strahlender Sonne auf – einfach herrlich den Tag so zu beginnen!
Ein lazy Vormittag und nach dem Lunch wieder ein langer Spaziergang mit der süssen Nicol ♥
Wir gingen wieder an den Muschelstrand „Platja D’Irta“ und noch ein gutes Stück weiter. Schätze alles in allem haben wir wieder rund 6km zurückgelegt.

3km zurück zum Camper liegen vor uns...

3km zurück zum Camper liegen vor uns…

Nicol verschwand wieder in zig Büschen um Vögel zu jagen. Nein – sie war nicht erfolgreich :o
Tja und sonst? Gibt nüscht weiter – war ein warmer ruhiger und sehr angenehmer Tag!

Ha – um 21 Uhr wärmer als um 17 Uhr??? Das Thermometer muss kaputt sein! Ein zweites Thermometer wurde draussen angebracht, doch auch dieses vermeldete 17°C! Die Temperatur stieg auf 17,7°C an, um sogleich wieder abzusinken. Nun – aktuell 22:04 Uhr sind es noch 12,9°C. Krass – sowas habe ich selten erlebt!
Wollte im INet nachsehen, wann Vollmond ist – aber leider ist kein Netz verfügbar :/

Damit sage ich auch – Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Samstag, 03. Januar 2015

Parco D’Irta

9 Uhr

9,5°C

sonnig

wenig Wind

Parco D’Irta

13 Uhr

19,4°C

sonnig

wenig Wind

Parco D’Irta

17 Uhr

16,0°C

sonnig

wenig Wind

Parco D’Irta

21 Uhr

16,1°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

04.01.15 18:01

-…since 223 Days,

9 Hours and 2 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 248 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>