Samstag, 30. August 2014 – Pellaro – Italien

Samstag, 30. August 2014

#Pellaro #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Pellaro ♥
Wunderbar geschlafen (wenngleich ich auch einen etwas wirren Traum hatte…) und um kurz nach 8 aufgestanden.
Der Tag begann sonnig und windstill – prima für mich, denn windstill bedeutet „keine Kiter“ 😛
Aber erfahrungsgemäss wissen wir, dass sich das jede Minute ändern kann – und es änderte sich auch. Aktuell 11:06 Uhr kommt eine zuweilen böige Brise aus Süden.

Der Strand ist recht gut besucht, aber nicht voll. Sehr angenehm. Das Wasser ist heute wieder eher ein Gebirgssee – nur wärmer. Kristallklar und 28°C warm. Ein Traum!

Very clear Water at the Beach of Pellaro

Very clear Water at the Beach of Pellaro

Wenn man ganz still stehen bleibt, kann man sogar Fische erkennen. Die haben allerdings die perfekte Tarnung und wenn die sich nicht bewegen, kann man die nicht sehen! Unglaublich, wie die Natur ist und wie Tiere sich an die Umgebung anpassen! Faszinierend ist das!

Nach dem Lunch – wieder zurück am Strand. Habe heute auch die LuMa mitgenommen, da keine Fischer heute hier sind. Aber der Wind ist zu kräftig – wäre schupps in #Messina #Sizilien angekommen 😮
An den Sonnenschirm haben wir heute eine feste Schnur und einen Hering angebracht – der fliegt sonst permanent weg.
Erstaunlicherweise sind keine Kiter hier – was los? Links am Ende des Strandes zählte ich wieder zwei Kiter – hier am Strand ist keiner. Naja – mir soll es nur Recht sein!
Der Strand ist übrigens wieder recht leer – wie überall gehen die meisten nach Hause für Lunch.

Bin eigentlich irgendwie total müde und würde gerne ein bisschen schlafen am Strand. Kann aber nicht ganz entspannen, weil ich nicht weiss, ob der Hering den Sonnenschirm auch wirklich hält 😮
Auch die LuMa wäre mir zu Beginn fast weggeflogen, obwohl ich sie mit grossen Steinen beschwert hatte 😮
Die liegt noch immer hier (ist nass und voller Sand) – hab noch einen Sandsack drauf – aber so richtig traue ich dem Frieden nicht…

Schauen wir mal…

Zum Schlafen kam ich nicht – zunächst weckte mich eine feuchte Hundezunge aus dem Halbschlaf und Baffo kam mit einem Kaffe gleich hinterher *freu*
Der Schirm hat aber gehalten mit der Schnur und dem Hering – kann man sich also ziemlich drauf verlassen. War zuweilen sehr böig und stürmisch.
Die LuMa hab ich schnell wieder in den Camper gebracht – war heute einfach zu windig für.

So – jetzt mache ich mich ans Kochen – werde hoffentlich zwischendurch noch ein paar Bilder vom Sonnenuntergang einfangen können. Derzeit ist #Sizilien eher in Wolken gehüllt.

Bis später meine Lieben ♥

Ach – noch viel passiert heute Abend!
Erst mal die Bilder vom Sonnenuntergang!

SIzilien in Wolken

zilien in Wolken

Sizilien in Wolken

Sizilien in Wolken

Sizilien in Wolken

Sizilien in Wolken

Dann sahen wir einen – offenbar – wilden Hund, der (von der Ferne) aussah wie Nicol! Aber Nicol war in der Nähe – also war es ein anderer Hund!
Inzwischen war ein Gewitter aufgezogen – aber nicht bei uns – es war in #Sizilien – ich genoss trotzdem noch ein Bad im Meer und es war einfach wieder wundervoll! Die Sterne über mir – die Lichter um mich herum und das Gewitter in #Sizilien !
Aber auch heute dauerte mein Bad nur ein paar Minuten, denn Nicols neuer Verehrer war wieder hier! Was für ein hübscher Kerl!

 hatte ein Halsband und sah ganz und gar nicht unterernährt aus... Ich gab ihm schon einen Namen „Boy“!

hatte ein Halsband und sah ganz und gar nicht unterernährt aus…
Ich gab ihm schon einen Namen „Boy“!

Hey süsse Nicol – nicht so scheu – ich will Dich nur küssen!

Hey süsse Nicol – nicht so scheu – ich will Dich nur küssen!

Ein wirklich hübscher Kerl! Mit Halsband und auch sehr sauber! Wir dachten uns schon, dass er irgendwo ausgerissen ist und es dauerte auch nicht lange, bis sein Herrchen suchend bei uns ankam :/

Pierre – mein Bruder – hat mich noch angerufen! Pierre, ich hab‘ mich sooo gefreut! – ich vermisse Dich!

Damit schliesse ich nun meine Zeilen – aktuell 23:38 Uhr – ich bin wirklich müde und morgen ist ein neuer Tag 🙂

Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Samstag, 30. August 2014

Pellaro

9 Uhr

29,7°C

sonnig

windstill

Pellaro

13 Uhr

32,7°C

sonnig

kräftiger Wind

Pellaro

18,30 Uhr

28,5°C

diesig

wenig Wind

Pellaro

21 Uhr

26,0°C

klar

windstill

#Wassertemperatur: Beach of Pellaro – Strasse von Messina: 28°C

 

26.05.14 09:00

31.08.14 00:08

-…since 96 Days,

14 Hours and 47 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 608 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.