Freitag, 18. Juli 2014 – Torre di Pietra – Italien

Freitag, 18. Juli 2014

#Torre_di_Pietra #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Torre di Pietra ♥
Was für ein Traumwetter wieder – fantastisch! Perfektes Beach-Wetter! Direkt nach dem Frühstück ging es für mich an den Strand. Baffo ist ja nicht so der Strand-Lieger – gesellt sich ab und an mal dazu, aber wie ich am Strand zu liegen ist nicht so seins.
Den Vormittag verbrachte ich fast komplett auf der Luma – so liess es sich perfekt aushalten!
Um 13 Uhr ging ich zurück zum Camper, wo Baffo schon mit dem Lunch auf mich wartete. Um 14 Uhr war ich schon wieder zurück am Strand und weitere 2 Stunden auf der Luma 😀
Baffo kam gegen 16 Uhr an den Strand – war dann nochmal 2x in den Fluten mit Baffo. Nicol wollte nicht so recht und als wir schon recht weit drin waren, fing die Kleine an zu heulen :/ Sie dachte, wir gehen ohne sie! Sie tat mir richtig leid!

Jetzt – aktuell 18:30 Uhr – bin ich vom Strand wieder zurück und schreibe diese Zeilen. Viel ist also heute nicht passiert – war ein lazy day!

Gestern habe ich vergessen etwas zu erwähnen. Am Morgen sahen wir einen Mann, der den ganzen Müll rundherum einsammelte. Das ist in Italien selten, bzw. gibt es eigentlich gar nicht. Speziell im Süden findet man unglaublich viel Müll – überall!!!
Der Mann – wie sich später herausstellte – hatte sich offenbar selbsternannt zum „Wächter“ dieses Strandes. Er wird nicht bezahlt – bekommt hier und da etwas von den Besuchern des Strandes.
Ich fand das gleich superklasse und sagte, dass ich ihm 5EUR geben möchte. So etwas muss – meiner Meinung nach – honoriert werden.
Es sollte viel mehr von seiner Sorte geben! Er ist immer am Morgen da und säubert alles rundherum. Prima Idee!
Baffo sagte, dass es im Süden viel Arbeitslosigkeit gäbe – Arbeit gäbe es aber auch genügend, wenn man sich die Gegend hier so anschaut… …mache Gegenden ersaufen – in der Tat – im Müll…

Bis später meine Lieben ♥ Vielleicht kann ich heute wieder einen tollen Sonnenuntergang einfangen 🙂
…wollte gerade noch schnell ins Netz schauen – aber es ist Freitag/Weekend… Da ist Vodafone öfter mal nicht erreichbar – speziell an eher einsamen Orten wie #Termoli und jetzt hier :/
Versuche es später nochmal.

…später wurde es nüscht mehr – war zu müde vom Nichtstun 😛
Haben noch einen Strand-Spaziergang gemacht und ich habe ein paar Bilder mitgebracht.

Beach of Torre di Pietra

Beach of Torre di Pietra

Beach of Torre di Pietra

Beach of Torre di Pietra

Beach of Torre di Pietra

Beach of Torre di Pietra

#Temperaturen am Freitag, 18. Juli 2014

Torre di Pietra

9 Uhr

30,8°C

sonnig

mässiger Wind

Torre di Pietra

13 Uhr

32,3°C

sonnig

windstill

Torre di Pietra

17 Uhr

28,8°C

sonnig

Kräftiger Wind

Torre di Pietra

21 Uhr

26,3°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Beach Torre di Pietra – Adria: 30,0°C

 

26.05.14 09:00

20.07.14 22:29

-…since 54 Days,

4 Hours and 55 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 503 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.