Dienstag, 13. Mai 2014 – Genua – Italien

Dienstag, 13. Mai 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Genua ♥
Es ist 07:45 Uhr – die Sonne scheint!

Huhhh – war das ein Tag heute… komme erst jetzt – aktuell 18:55 Uhr – zum Schreiben. Bis zum Nachmittags-Spaziergang gibt’s eigentlich nicht viel zu erzählen. Keine Ahnung, wo die Zeit heute geblieben ist :o
Um 15 Uhr ging ich los – da war es leider schon bewölkt. Der Himmel war aber sehr interessant heute. Und so gibt es heute wieder einige Bilder :)
Porto #Antico – meine Lieblings-Kulisse :)

Porto Antico Genova

Porto Antico Genova

…hat jemand Hunger??? Zwischen Porta #Siberia und #Magazzini del #Cotone

...wer hat noch nicht - wer will nochmal???

…wer hat noch nicht – wer will nochmal???

…Nicol wollte natürlich gleich fressen… War echt Arbeit, sie davon abzuhalten…

Am Centro #Congressi mit Blick auf den Leuchtturm.

Centro Congressi - Blick auf den Leuchtturm

Centro Congressi – Blick auf den Leuchtturm

Auf dem Rückweg – #Magazzini del #Cotone

...mit der Vespa nach Italien :)

…mit der Vespa nach Italien :)

…mit der Vespa nach Italien :)

Rückblick zum Centro #Congressi – das wunderschöne Segelschiff mit dem Leuchtturm im Hintergrund!

Segelboot & Leuchtturm

Segelboot & Leuchtturm

#Nicol – die Zauberhafte ♥ #Magazzini del #Cotone

Amazing Nicol ♥

Amazing Nicol ♥

…sie schaut so „fluffig“ aus auf dem Bild :)

Zwischen #Magazzini del #Cotone und Porta #Siberia trafen wir #Athena (nun wissen wir auch den Namen der Lady ;) )

Athena und Nicol

Athena und Nicol

Athena ist die Hundedame, die ihre Nase immer in meinen Magic-Bag stecken will :P
Und Nicol scheint ihr zuzuzwinkern ;)

Auf dem Rückweg wurde es mächtig dunkel… Porta #Siberia

...es wird dunkel...

…es wird dunkel…

…Zeit nach Hause zu gehen…

…und es wird noch schwärzer… Porto #Antico #Bigo

...es wird noch dunkler...

…es wird noch dunkler…

…und schwärzer…. #Caricamento

...und dunkler...

…und dunkler…

Nun nix wie nach Hause – musste ja noch zu Ekom huschen was einkaufen!
Als wir von Ekom rauskamen, goss es in Strömen… Ha – eigentlich wollte ich noch zum Tabak-Shop (und der liegt leider nicht auf dem Weg!) – aber das habe ich auf später verschoben!
In den 200 Metern waren wir komplett nass…
Zum Tabak-Shop bin ich dann um halb 7, als es wieder aufgehört hatte zu Regnen.

So – jetzt werde ich anfangen zu Kochen – gibt Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Käse :)

Bis später meine Lieben – mal schauen, was der Nacht-Spaziergang so bringt.

:*

So – wieder zu Hause vom Nacht-Spaziergang – 22:30 Uhr. Manchmal erst die Zeit, die ich losgehe… Aber da ich derzeit meist recht früh auf bin, bin ich auch eher müde am Abend ;)

Bin – wie heute Mittag auch – die grüne Route gelaufen. Um 21:15 Uhr bin ich los. Der Himmel war wunderschön! Es war noch nicht ganz dunkel und am Horizont war der Himmel ein Gemisch aus Lachs, Violett und Blau. Habe ein Bild dazu in der WhatsApp-Gruppe hinterlassen.
Haben niemanden getroffen, den wir kennen. Vermutlich, weil wir heute wieder früher unterwegs waren.

Wenn mein Wetter-App hält, was es verspricht, wird das eine tolle Woche! Das ist prima, denn wir haben noch zwei Ausflüge auf dem Programm und morgen soll einer davon stattfinden. Das heisst – es gibt neues Futter für die Kamera :D
Freue mich schon – auch wenn wir noch nicht wissen, ob es erst nach #Nervi geht oder in die #Berge – das entscheiden wir morgen Früh spontan, worauf wir mehr Lust haben.

So – jetzt werde ich erst mal diesen Bericht in die Webseite einpflegen ♥

Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Dienstag, 13. Mai 2014

Genua

9 Uhr

19,5°C

Sonne mit Schönwetter-Wolken

wenig Wind

Genua

13 Uhr

25,6°C

bewölkt

mässiger Wind

Genua

17 Uhr

20,6°C

Gewitter

windig

Genua

21 Uhr

20,5°C

bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Heute keine!

 

29.05.14 08:00

13.05.14 22:49

…in 15 Days,

8 Hours and 29 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 273 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>