Montag, 10. März 2014 – Genua – Italien

Montag, 10. März 2014

Genua

…nanü? Was ist denn das??? Wo ist denn die Sonne hin? Mein Wetter-App hat mir doch Sonne versprochen!!!

Nanü? Wo is denn die Sonne hin???

…aber davon ist heute Morgen – aktuell 10:23 Uhr – nichts zu sehen *heul*

Nach dem Aktualisieren meinte mein App noch immer „sonnig in Genua“ – aber es war nicht so. Sah aber danach aus, als würde die Sonne sich durchkämpfen können. Es war zumindest halbsonnig, als wir gerade – aktuell 12:16 Uhr nach Hause kamen. Dafür änderte sich der Donnerstag von sonnig auf bewölkt.

So – nun werde ich die Rules weiter ins englische übersetzen 🙂

Phuuuuhhh war das ein Tag… Nun ist es aktuell 01:44 Uhr und komme jetzt erst dazu, meinen Report weiterzuschreiben… Habe begonnen die Travel-Fakts einzupflegen von der Reise 2013 – aber zunächst musste erst mal ein Formular dafür erschaffen werden.

Also die Sonne hat sich ja tatsächlich heute noch sehen lassen *freu* – aber der Wind war kühl und zuweilen recht stürmisch – so dass es heute um einiges kühler war als die Tage zuvor.

Beim Nachmittags-Spaziergang war ich trotzdem mit Nicol 2 Stunden draussen. Hab‘ halt die schwarze (wärmere) Jacke angezogen, statt der Jeans-Jacke – somit war ich warm eingepackt 🙂

Hier ein superschönes Bild von der Süssen!

Nicol die Stolze!

…und weil’s so schön ist – gleich noch ein zweites Bild von ihr!

Nicol die Stolze

Hab‘ heute auf dem Nachmittags-Spaziergang eine neue Karte gefunden – die wollte ich heute eigentlich posten, aber da ich da noch die Routen einzeichnen muss und ich echt total müde bin, verschiebe ich das auf morgen.

<break> …doch noch nicht fertig mit arbeiten… Wollte doch noch unbedingt was ausprobieren!
Hahaha – das ist ja genial! Wenn man bei Google (nicht GoogleMaps!!!) den GPS-Code einfach eingibt, rechnet Google einem das automatisch vor *lol* </break>

…hat jetzt doch etwas länger gedauert und eigentlich müsste (wollte) ich noch was machen, was ich gestern schon auf heute verschoben habe – aber das muss leider nochmal warten bis morgen! Auch mein Formular für die Travel-Fakts muss ich nochmal überarbeiten. Beim Einpflegen eben auf der Seite merkte ich, dass hier und da doch noch was fehlt.

Der Nacht-Spaziergang war sehr angenehm – windstill und bei rund 14°C. Wir haben wieder Silvia und Billy getroffen.

Ich falle für heute in’s Bett meine Lieben – bin todmüde!

Gute Nacht meine Lieben ♥

 

Temperaturen am Montag, 10. März 2014

Genua

9 Uhr

15,4 °C

bewölkt

mässig windig

Genua

13 Uhr

18,7 °C

sonnig

windig

Genua

17 Uhr

17,5 °C

sonnig

windig

Genua

21 Uhr

14,2 °C

klar

windstill

Wassertemperatur: Heute keine!

 

This Articel was read 652 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.