E finalmente …la Grecia

Mein Strandplatz - Platariá – Greece

Lunedi 30.04 Visita alla ASL. Nulla di nuovo, se non il graduale peggioramento, del resto normale. Andiamo avanti.

 Martedi 01.05 Partenza (finalmente !!!) per la Grecia. 

Prima tappa, in parte con l’ autostrada per passare il Passo del Bracco e poi con l’ Aurelia SS1 sino a Torre del lago Puccini. Sappiamo che c’ è un parking sul mare, ma adesso (20.04 – 20.09) è a pagamento (5€/giorno + 5€/notte + 50% camper). Quindi cerchiamo altro.

A pochi Km, sul Lago di Massaciuccoli, troviamo un parking della Confraternita di Misericordia che ci permette di stare anche la notte (2+2€). GPS 43.832758,10.304631

…einfach mal aussetzen???

Freitag, 4. Mai 2018

Lago di #Vico – Lago di #Bracciano #Trevignano #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Lago di Vico ♥

…mit dem 9-Uhr-Alarm falle ich heute wieder aus dem Bett – noch soooooooooooo müde *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*! War ja gestern wieder „früh“ gewesen… Es sind zwei Männer hier, die den Park hier in Schuss halten – sie geben Baffo eine Broschüre (wie die Karte, die ich gestern postete!).
Und Baffo gibt heute Gas – er will heute offenbar in Rekordzeit los! Ich frage ihn, ob er irgendwo ein Meeting hat :D In Rekordzeit sind wir jedenfalls wieder on Tour – wir umrunden einmal komplett den Lago di Vico, aber es gibt keinen besseren Platz zum Nächtigen, als den, den wir hatten! Dann geht es auf zu anderen Ufern – Unser Ziel ist der Lago di Bracciano heute – vielleicht ist uns das Wetter ja mal hold und wir finden ein schönes Plätzchen zum Ausruhen! Täglich zu „rennen“ ist nicht „unser Ding“!