…es wird mal Zeit!

Samstag, 21. August 2021

#Calahorra #Azagra #Milagro #Buñuel #Novillas #TorresdeBerrellén #Alfocea #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Calahorra ♥

…Himmel nochmal – warum muss Julia immer dann trällern, wenn ich gerade eingeschlafen bin? Ach ne – es ist ja schon viertel nach 8 *grmpf* – und ich hab‘ das Gefühl, dass ich doch eben erst in die Koje gekrabbelt bin 😮
…aber was soll’s – an der Cemetery wollen wir keinesfalls stehen bleiben – also geht die Reise wieder weiter – wie schon seit drei Tagen! Wir sollten jetzt endlich mal ein Plätzchen finden, an dem wir drei, vier oder fünf Tage mal verweilen können!

My View today - Cementerio San Lázaro - Calahorra – Spain

My View today – Cementerio San Lázaro – Calahorra – Spain

Es ist nahezu komplett bewölkt. Noch schnell in den Lidl hier hüpfen (mittlerweile sonnig) – nur für ein paar dringende Sachen, wie Katzenstreu beispielsweise – das darf mir keinesfalls ausgehen, sonst bin ich echt aufgeschmissen! Ich mach‘ das ja täglich – immer am Abend und morgen mach‘ ich Shiva’s Katzenklo ja wieder ganz neu – da brauch‘ ich einiges an Sand! Generell muss ich sagen, dass ich für sie mehr Streu brauch, als ich es für Lucky (the Monster) damals brauchte, als er noch grundsätzlich in seine Toilette ging. Keine Ahnung warum, aber sie macht offenbar mehr, als Lucky damals machte. Und ich will ja nicht immer das Katzenklo riechen müssen 😛 – weil das ja direkt unter meinem Schreibtisch steht! Shiva hat jedenfalls noch nicht entdeckt, dass sie ihre Geschäfte auch prima draussen erledigen kann 😮 Aber Lucky hat dafür auch geraume Zeit gebraucht. Und Shiva ist weniger draussen, als es Lucky war – Lucky hatte ja immer seine 12-Meter-Leine, auf welche wir bei Shiva verzichten, um nicht wieder permanent die Verwickelkünste unter dem Camper entheddern zu müssen. Daher hat Shiva meist nur die kurze Leine mit 2 Metern – und die ist im Camper fest gemacht an einem Expander (mit Slide-Funktion – damit hat sie ein wenig mehr Leine) – damit kann sie auch ihre Toilette problemlos erreichen. Wir müssen nur im Camper sehr darauf achten, dass sie sich nicht verwickelt.
Kaum ist sie von der längeren Zeit, die sie draussen verbringt, wieder im Camper, geht sie schnurstracks auf ihre Toilette 😉

Naja – nach Lidl starten wir jedenfalls wieder durch – drehen wieder einige Male um, weil einfach nix dabei ist, wo wir mit dem Camper am Río Ebro stehen könnten. Darüber hinaus ist der Río Ebro hier in diesem Teil meist recht unappetitlich grün mit einigen Algen im Wasser – möchte man da baden gehen? Ich NEIN!

Lunch (Spaghetti mit Tomatensauce) gibt es für Baffo nach zwei weiteren Turns am Stadion von Milagro – und es ist wieder sehr heiss, so dass wir den Schatten suchen für den Camper! Danach geht die Suche weiter und wir werden fündig – ein schönes Plätzchen am Rio Aragon in Milagro – aber der Fluss ist zum einen sehr, sehr flach, da kann ich unmöglich ein Vollbad nehmen und zum zweiten sind die Steine sehr bemoost im Flussbett – Rutschgefahr! Also Mission impossible für ein Bad in diesem Rio Aragon! Leider ❗ Der Platz wäre sonst wieder malerisch schön!

Also füttern wir Lotta mit einem Platz, den wir von 2015 schon kennen – Buñuel. Dieser Platz ist jetzt ein offizieller Stellplatz der Gemeinde! Parking de Caravanas Municipal Buñuel. Es gibt Wasser, und entsorgen kann man auch alles! Hier gibt es Kaffee-Pause bei mittlerweile sehr schweißtreibenden Temperaturen! Wir sind alle vier wieder völlig „Out of Order“!

Parking de Caravanas Municipal 31540 Buñuel - Navarra - Spain

Parking de Caravanas Municipal 31540 Buñuel – Navarra – Spain

…trotzdem bleiben wir nicht hier – hier hätten wir super schnell Schatten auf dem Solar-Panel – also geht es weiter nach Alfocea, diesen Platz kennen wir auch von 2015. Trotzdem versuchen wir noch zwei Mal am Río Ebro was zu finden – aber leider nix und das Wasser noch immer sehr unappetitlich! Wir kommen erst um 18 Uhr an – und es hat 41,5°C! Und wir messen – im Zweifelsfall – immer mit einem zweiten Thermometer, um sicher zu gehen, dass das erste Thermometer nicht vom erhitzten Aluminium am Camper zu sehr verfälscht! Es geht auch kaum ein Lüftchen – also schwitzen wir wieder alle vier ziemlich! Aber der Platz ist wunderschön – wild und ruhig – auch wenn kein Wasser in der Nähe ist! Weiss eigentlich gar nicht, warum es dieser Platz damals nicht in die Travel-Facts geschafft hat – das muss ich wohl nachholen!
Gibt auch einen Brunnen unten im Ort – hoffentlich funktioniert der noch, denn da wollen wir wieder Wasser zapfen, wenn wir von hier wieder gehen! Vermutlich war ich 2015 einfach zu busy, denn auch von #Buñuel gibt es keinen Eintrag.

Parking at the Rocks - Alfocea - Unnamed Rd - 50120 Zaragoza - Spain – 207m

Parking at the Rocks – Alfocea – Unnamed Rd – 50120 Zaragoza – Spain – 207m

Eines ist jedenfalls ABSOLUT SICHER! Morgen fahren wir NICHT! Wir brauchen mindestens einen Tag Ruhe von der Fahrerei – wir wollen ja nicht schon in zwei Wochen in #Pianfei sein!

Ich bin – zum umfallen – müde! Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

Unsere Route von heute:

Route 2021-08-21

Route 2021-08-21


https://goo.gl/maps/UMTy5wnVjvaHE1oN8

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2021 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 21. August 2021

Calahorra

9 Uhr

22,9°C

bewölkt

wenig Wind

Milagro

13 Uhr

29,7°C

sonnig

wenig Wind

Alfocea

18 Uhr

41,5°C

sonnig

wenig Wind

Alfocea

21 Uhr

32,4°C

sonnig

wenig Wind

#Wassertemperatur: Río Aragon: —– °C

26.05.14 09:00

22.08.21 02:06

12.08.20 20:15

29.11.19 13:42

20.06.13 12:30

…since 2644 Days,

17 Hours + 6 Minutes on Tour! (together)

…since 631 Days back in Spain

+ 12 Hours and 24 Minutes…

…since 374 Days Lucky is disapeared

+ 5 Hours and 51 Minutes…

…since 2984 Days,

13 Hours + 36 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am Sonntag, 22. August 2021 um 02:09 Uhr

 

This Articel was read 762 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.