Totale Mondfinsternis Juli 2018!

Freitag, 27. Juli 2018

#Sozópoli Beach – #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Sozópoli Beach ♥

…Baffo pellt sich heute erst um 10 vor 9 aus den Decken – mir gelingt der Sprung aus dem Bett mit dem 9-Uhr-Alarm – hehe! Wer hätte`es gedacht – gelle?

My View today - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

My View today – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Halb 11 bin ich an der kleinen Bucht – gefällt mir besser (im Wasser zumindest) – auch wenn es hier sehr schwierig ist, den Schraubfuß zu setzen für den Sonnenschirm. Ich habe ein bisschen Krieg mit dem Sonnenschirm heute 😮 Der will einfach nicht so bleiben, wie ich das will!

Das Wasser ist wieder sehr klar und ich plantsche geraume Zeit darin herum – messe 26°C Wassertemperatur.
Dann relaxen im Schatten – sofern der Sonnenschirm will, wie ich 😮 und bissel CandyCrush zocken. Der Himmel zieht schon wieder zu und man hört es auch schon wieder entfernt grollen. Naja – so lange wir Sonne haben 😛 Halb 1 bin ich zurück am Camper – es gibt lecker Pomodoro Mozzarella – und wieder ein Bild mit dicken fetten Wolken, von wo das Grollen zu vernehmen ist…

Und schon wieder ein Gewitter am Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Und schon wieder ein Gewitter am Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Nach dem Lunch sammle ich meine Sachen ein – ehe es noch anfängt zu Regnen – man weiß ja nie so genau im Moment 😡 Und ob ich heute nochmal an den Strand komme, ist auch noch fraglich – im Moment ist alles zu mit Wolken… Naja – jetzt schau‘ ich mal, was es Neues im Netz gibt – Bis später meine Lieben ♥

Elke schreibt mir in Facebook die neuesten Nachrichten über #Athen – das ist ja wirklich echt schlimm! Erst das verheerende Feuer, und nun eine Sintflut! Wir machen wirklich drei Kreuze, dass wir uns entschieden hatten, erst den Norden zu Erkunden!!! Nicht auszudenken, wenn wir da schon in der Nähe gewesen wären… NEIN – ICH WILL NICHT DARAN DENKEN! Da wird mir fast schlecht, wenn ich auch nur ansatzweise daran denke! Also lassen wir das lieber!

Um vier bin ich wieder am Strand – wieder an der kleinen Bucht, weil es mir da einfach besser gefällt!

Meine Aussicht am kleinen Strand - HDR [High Dynamic Range]

Meine Aussicht am kleinen Strand – HDR [High Dynamic Range]

Meine Aussicht am kleinen Strand - HDR [High Dynamic Range] - Selected Colors

Meine Aussicht am kleinen Strand – HDR [High Dynamic Range] – Selected Colors

Baffo (mit Nicol im Schlepptau) kommt mit dem Martini vorbei :y: Super! Das gibt mir die Gelegenheit, Nicols Nase nochmals in Makro zu fotografieren! Der helle Fleck gefällt mir nicht wirklich, um ehrlich zu sein! Es scheint sie aber weder zu schmerzen, noch zu stören. Hmmm, mal weiter beobachten!

Nicols heller Fleck auf der Nase - hier - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Nicols heller Fleck auf der Nase – hier – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Bis um halb 8 halte ich es heute locker am Strand aus (der Sonnenschirm wird immer wieder tiefer gesetzt, dass ich nicht wandern muss mit meinem Platz, aber trotzdem noch Schatten habe!) – dann packe ich zusammen, ehe Baffo nervös wird 😀 Es gibt lecker Fleischküchle à la Baffo dieses Mal (superlecker!). Da wir 300g Rinderhack haben, machen wir keine Beilage dazu – das ist genug für uns!

Nach dem Dinner – RITUAL = ZiPa → ZigarettenPause – Nicols energisch eingeforderter abendlicher Spaziergang – dann Nicol bürsten (sie kommt wieder freiwilig!), Baffo klettert in die Koje – Nicol springt auf ihr Bett und ich geh‘ meinen Report fertig schreiben 😉

…ahhhhhhhhhhhh STOPP! Davor machen wir eine seltsame Entdeckung – erst kommen wir nicht drauf (wir lesen ja eher weniger die Nachrichten!) – aber es ist wohl eine Mondfinsternis, die sich da gerade anbahnt! Und wie ich noch eine rauchen will, ehe ich meinen Bericht fertig stellt, haste ich sofort wieder in den Camper und bewaffne mich mit dem Stativ und der [WERBUNG] Nikon D5200 mit dem grossen 55/300 Objektiv! Im Zeitraum von einer knappen halben Stunde (21:46 – 22:12) fange ich immer wieder ein Bild ein! Ich muss dann aber aufhören – mein Akku hat nur noch einen Balken und das kann dann schwuppdiwupps zu Ende sein (so dass ich die Bilder dann auch nimmer von der Kamera laden kann!). …ich lasse nun einfach die Bilder sprechen!

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

…und nochmals hier als Panorama-Bild zusammen gefasst!

Mondfinsternis - Sozópoli Beach - Thermaikos Kolpos – Greece

Mondfinsternis – Sozópoli Beach – Thermaikos Kolpos – Greece

So ❗ – nu hab‘ ich mir meinen Feierabend aber verdient – oder? Gute Nacht meine Lieben ♥

PS: Vor wenigen Minuten (00:15) fängt der Vollmond wieder an hell zu werden!

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → [WERBUNG] mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Freitag, 27. Juli 2018

Sozópoli Beach

9 Uhr

26,1°C

sonnig

mässiger Wind

Sozópoli Beach

13 Uhr

32,9°C

gewitterschwanger

mässiger Wind

Sozópoli Beach

17 Uhr

32,0°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Sozópoli Beach

21 Uhr

26,2°C

meist klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Sozópoli Beach: 26°C / 28°C

 

26.05.14 09:00

28.07.18 00:24

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1523 Days,

15 Hours + 24 Minutes on Tour! (together)

…since 65 Days in Greece

18 Hours + 54 Minutes…

…since 1863 Days,

11 Hours + 54 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 28.07.2018 um 00:24 Uhr

 

This Articel was read 244 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Totale Mondfinsternis Juli 2018!

  1. Ingrid sagt:

    Schöne Dokumentation! Und gegen 3 Uhr konnte man auch den Mars ganz deutlich sehen!!! Der Mond war nicht mehr rot, dafür aber der Mars, wie es sich gehört. War echt beeindruckend!

    • belle belle sagt:

      Mann – Du Nachteule 😉
      Wenn ich die Uhrzeiten Deiner Kommentare sehe 😉
      Dankeschön für Dein Kompliment – nur leider machte mein Akku von der Kamera die Grätsche! Sonst hätte ich sicher auch noch Bilder vom „Blutmond“!
      Als ich startete waren noch 2 Balken, dann geht’s aber schnell -> 1 Balken (da kann ich zwar meist auch noch eine Menge Bilder schiessen), aber wenn dann im Sucher unten links das Batterie-Symbol rot blinkt, ist Eile geboten, die Bilder noch schnell auf den Laptop zu ziehen!

      Um 3 bin ich dann gerad‘ in die Koje – hab‘ ich also nimmer gesehen!

      Liebe Grüsse belle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *