…wir ändern unseren Plan!

Donnerstag, 5. April 2018

#Andora #Mondovì #Italy #Italien #Italia #Italia

Guten Morgen Andora ♥

…Julia trällert um 8 ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – nö, wir wollen noch nicht aufstehen! Aber um halb 9 fallen wir dann doch (beide) aus dem Bett :o Der Himmel ist noch immer grau (wie das Bild für die WhatsApp-Gruppe zeigt. Auch wenn es ‘gen Osten offenbar heller wird und die Sonne sich sogar ein bisschen sehen lässt – welch seltener Anblick! Naja – auf dem Parkplatz hier wollen wir nicht bleiben – und ausserdem müssen wir eh’ eine neue Gasflasche besorgen. Die erste spanische Gasflasche ist leer nun – also brauchen wir nun eine italienische Gasflasche (die wir kaufen müssen), weil wir keine Tauschflasche haben. Da wir in #Pianfei die Möglichkeit haben, unsere spanischen Gasflaschen zu deponieren (so lange wir diese nicht benötigen, wenn wir in #Griechenland weilen) in der unserer Werkstatt. Also fahren wir heute nach Mondovì und Pianfei!
Auch wollen wir hier wieder das Fleisch einkaufen für unser Gäste in #Genua – Ilio mit Frau – Patrizia mit Mann und Aurora! Das Fleisch ist hier wirklich aller erste Qualität!

Die ganze Fahrt (heute übrigens mal ausnahmsweise Autobahn, weil es einfach schneller ist!) ist es herrlich sonnig *jubel*! Und man kann die schneebedeckten Alpen sehr gut sehen – wengleich die auch ein bisschen im Dunst sind.

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

In #Mondovì stehen wir schon an der Area Sosta für Lunch, aber da es ja eigentlich noch viel zu früh für Lunch ist und Baffo noch in “seinen Shop” gehen schauen könnte… Wir brauchen eine neue Board-Batterie – de AGM (heisst die so? Will jetzt nicht im Internet nachschauen, zumal gegen Abend sowieso nur wieder EDGE hier ist!), die wir im November ’16 in #Tarifa haben einbauen lassen, macht langsam die Grätsche. Sehr früh – eine solche wird es also nimmer geben! Lieber öfter wechseln, als den dreifachen Preis bezahlen, was dann auch nicht wirklich länger hält!

Parking at Piazzale Giardini - Nuova Strada Comunale per Cassarone, 8, 12084 Mondovì CN, Italien

Parking at Piazzale Giardini – Nuova Strada Comunale per Cassarone, 8, 12084 Mondovì CN, Italien

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Schnee auf den Alpen – Italy

Es wird noch hierhin und dorthin gefahren – für dies und das – schliesslich sind wir bereit für unsere Werkstatt

Den Termin für den Camper haben wir nun – soll am 16.04. sein – für diverse Instandhaltungen und für den Check! Wir lassen auch gleich die erste spanische Gasflasche da, damit wir Platz haben für eine neue italienische Gasflasche! Wir erkundigen uns auch gleich ein paar Meter weiter in einer Ferretería – eine Flasche soll 32€ kosten – das erscheint uns sehr günstig (früher war im Norden von Italien der Preis bei 33€ bei TAUSCH! Jetzt soll es MIT der Flasche 32€ nur kosten?). OK – besser für uns! Wir denken aber, dass wir noch nicht gleich eine kaufen müssen – haben ja noch bissel spanisches Gas – bis uns auffällt, dass am Samstag die Ferretería geschlossen sein soll und wir genau dann wieder unterwegs sein werden, um eine italienische Gasflasche zu kaufen!

Also gibt es nur schnell eine Kaffee-Pause am Lago di Pianfei – dann geht es zurück zur Ferretería, um die Flasche Gas zu kaufen! Nicol erkundet derweil schon mal den alten „neuen“ Platz hier ;) Sie mag diesen Platz hier, denn es ist recht ruhig ohne viel Traffic von PKW’s – nur ein paar Fischer und der ein oder andere kommt mit seinem Hund zum Spaziergang hier vorbei.

Nicol at Lago di Pianfei – Italy

Nicol at Lago di Pianfei – Italy

Schnell ist die italienische Gasflasche unser – auch für unseren Esspresso-Maker finden wir neue Gummidichtungen und noch dies und das! Dann kann es endlich wieder zurück zu „unserem“ Platz gehen! Sofort beginne ich mit meiner Arbeit, denn wenn wir „rennen“ habe ich immer einiges zu tun :!: Das Bild für unsere Position aufnehmen, die ganzen gesammelten Koordinaten aufnehmen, Bilder sichten und bearbeiten, das Routing erstellen, ggf. Travel-Facts aktualisieren, und und und…! Daher hasse ich es, täglich zu „rennen“ – einen Tag Pause brauch’ ich zuweilen, um meiner Arbeit nachkommen zu können, ohne täglich bis 4 Uhr in der Früh am Laptop sitzen zu müssen! Ich mag’ es auch, früher in die Koje zu krabbeln ;)

Parking at Lago di Pianfei - Via Boschi, 41, 12013 Pianfei CN, Italien - April 2018

Parking at Lago di Pianfei – Via Boschi, 41, 12013 Pianfei CN, Italien – April 2018

Parking at Lago di Pianfei - Via Boschi, 41, 12013 Pianfei CN, Italien - April 2018

Parking at Lago di Pianfei – Via Boschi, 41, 12013 Pianfei CN, Italien – April 2018

…’drum sage ich auch für heute – Gute Nacht meine Lieben ♥ …muss ja nicht immer bis 4 Uhr in der Früh am Laptop sitzen!

Unsere Route von heute:

Route 2018-04-05

Route 2018-04-05

https://goo.gl/maps/1aYkwKfFBr22

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 5. April 2018

Andora

9 Uhr

15,8°C

bewölkt / aufklarend

wenig Wind

Mondovì

13 Uhr

21,1°C

sonnig

wenig Wind

Lago di Pianfei

17 Uhr

17,2°C

sonnig

wenig Wind

Lago di Pianfei

21 Uhr

10,8°C

sonnig

wenig Wind

#Wassertemperatur: —– °C

 

26.05.14 09:00

05.04.18 23:36

03.04.18 11:27

20.06.13 12:30

…since 1410 Days,

14 Hours + 36 Minutes on Tour! (together)

…since 2 Days back in Italy

12 Hours + 9 Minutes…

…since 1750 Days,

11 Hours + 6 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 05.04.2018 um 23:37 Uhr

 

This Articel was read 326 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “…wir ändern unseren Plan!

  1. Ingrid sagt:

    Passt die ital. Flasche ohne Probleme in den Gaskasten??? Gleiche Abmessungen wie bei der deutschen?

    • belle belle sagt:

      Keine Ahnung, wie die Abmessung einer deutschen Gasflasche ist – aber die italienische Gasflasche passt problemlos in den Gaskasten. Wie die spanischen Gasflaschen auch – da passen immer zwei rein. Für die italiensiche müssen wir auch noch eine zweite kaufen – in Griechenland müssen wir die dann leider entsorgen und griechische Flaschen kaufen. Wenn wir über den Landweg zurück fahren, müssen wir sehen, wie wir das mit dem Gas regeln… Ständig Gasflaschen kaufen ist auch nicht so lustig :o
      Liebe Grüsse belle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>