Stürmischer Empfang in Portugal!

Samstag, 4. Februar 2017

Dunas de El #Portil – Punta #Umbría #Spain #Spanien #Spagna #España

Vila Real de Santo #António – Praia de Manta #Rota #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal
Guten Morgen Dunas de El Portil ♥
Baffo pellt sich um halb 9 aus den Decken – und heute wirft er mich raus um viertel vor 9 😮 Okay – okay – ich pell‘ mich ja schon aus den Decken *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*!

Wenig später bin ich mit Nicol zu einer sehr kurzen Runde unterwegs. Verabschiede Dich von Deinen Büschen Nicol – heute geht die Reise weiter! Heute geht es nach Portugal!

My View today - Playa de El Portil – Spain

My View today – Playa de El Portil – Spain

Good Bye Dunas de El Portil - we see us again!

Good Bye Dunas de El Portil – we see us again!

Erst nochmal Wasser nach tanken an der Fussdusche – schnell in Punta #Umbría in den Tabak-Shop huschen, eine neue Gasflasche kaufen an dem Repsol-Depot und in Mercadona huschen!

Nun – aktuell 11:31 Uhr sind wir auf dem Weg nach Portugal. Pünklich um 12 (Uhrzeit Portugal) treffen wir in Portugal ein (die Brücke kostet jetzt übrigens für ausländische Fahrzeuge eine kleine Gebühr – wir bezahlen 60 Cent). Navi-Dame ist mit einer Adresse von einem Vodafone-Shop in Vila Real de Santo #António gefüttert und lotst uns perfekt hin. Super – ein grosser Parkplatz (gegen Gebühr) direkt davor! In 15 Minuten sind wir um 15 EUR ärmer, haben 30GB, die wir in 15 Tagen verbrauchen können. Aufladen geht nach den 15 Tagen wieder – kostet dann allerdings 30 EUR für weitere 30GB in 30 Tagen. Nicht verbrauchtes Guthaben verfällt. Übrigens – der Mitarbeiter spricht gutes Englisch (wie wir es in Portugal eigentlich immer so gewohnt waren!). 30GB werden wir jedoch sicher niemals verbrauchen! Wir haben es ja nicht mal geschafft 12GB im Monat in #Marokko zu verbraten – wie sollen wir hier 30GB im Monat schaffen???

Um die Ecke lechzt Baffo nach Lunch – immer hin ist es in laut spanischer Zeit schon halb 2 😮
Wollen wir ihn also mal nicht warten lassen und ich zaubere schnell Tatar 😉
Anschliessend drehe ich eine Runde mit Nicol. Im Moment absolut sonnig hier *jubel*!

Faro of Vila Real de Santo António, Portugal

Faro of Vila Real de Santo António, Portugal

Wieder zurück am Camper muss ich natürlich gleich den portugiesischen Stick ausprobieren – noch sind wir nahe! Sollte der Stick also – wider Erwarten – nicht funktionieren, können wir in den Shop zurück gehen! Aber nein – funktioniert alles tadellos! Es kann also weiter (mit der Reise) und nahtlos weiter (mit den Reiseberichten) gehen 😉

Wir schauen an der Küste entlang (der Himmel zieht immer mehr zu!) – mir war zu Ohren gekommen, dass man am Praia de Manta #Rota gut stehen kann – dort sehen wir auch gleich eine Menge Camper stehen. Weiter hinten stehen noch viel mehr Camper – das ist jedoch eine Area Sosta Camper (4,50 EUR pro Tag) – wir drehen wieder um und bleiben an dem Parkplatz davor stehen. Es ist übrigens eine kleine Mitteilung an dem Parkplatz → Parkplatz nicht für Camper 😮 – aber es stehen unzählige hier! Wenn die hier alle stehen, werden wir es wohl auch eine Nacht können!

Parking at Praia de Manta Rota - R. Infante Dom Henrique, Portugal – February 2017

Parking at Praia de Manta Rota – R. Infante Dom Henrique, Portugal – February 2017

Direkt nach Ankunft machen wir alle drei einen kleinen Spaziergang – es ist ziemlich stürmisch mit Böen und ein paar Tropfen REGEN gibt es auch noch obendrein!
Zum Strand muss man einen langen Holzsteg über die Dünen gehen. Der Strand ist aus feinstem Sand (Puderzucker-Strand!) und im Sommer sicher ein Hochgenuss! Bei Wind jedoch weniger (Flugsand!).

Praia de Manta Rota - R. Infante Dom Henrique, Portugal

Praia de Manta Rota – R. Infante Dom Henrique, Portugal

Zurück am Camper tausche ich die Boots gegen die Gummi-Boots aus und schäle mich auch noch in die dicke Jacke → also „Jacke-Jacke-Jacke“ → sprich Michelin-Männchen-Look 😛
Gehe direkt mit Nicol nochmal eine Runde drehen! Sie rennt mir allerdings geradezu aus dem Bild! Hat wohl gerade irgendwas interessantes entdeckt 😉
In die Dünen kann sie leider nicht – zumindest nicht von dem Steg aus – vom Strand aus hingegen kann sie in die Dünen springen und sie verschwindet auch sofort darin! Ist doch vieeeeeeeeeeel interessanter als nur auf dem Holzsteg zu laufen 😛 – meint sie jedenfalls! Ich hingegen rufe mir die Lungen aus dem Leib :wacko:

Praia de Manta Rota - R. Infante Dom Henrique, Portugal

Praia de Manta Rota – R. Infante Dom Henrique, Portugal

Praia de Manta Rota - R. Infante Dom Henrique, Portugal

Praia de Manta Rota – R. Infante Dom Henrique, Portugal

So – das ist nun also der Stand der Dinge im Moment – ich schreibe diese Zeilen, gleich gibt es Martini und später Dinner – welches wir heute sicher um 7 schon haben werden 😀 – weil 7 hier in Portugal ist ja 8 in Spanien!

Bis später meine Lieben ♥

Baffo hält aus – bis halb 8 (portugiesische Zeit!). Es gibt nur eine Kleinigkeit (Geschnetzeltes mit Erbsen, aber lecker ist es!). Es macht nicht die Quantität aus – sondern die Qualität!
Eine Runde Rommé – die ich verliere und schon geht es wieder raus mit Nicol. Nur den Holzsteg bis zum Strand und zurück – am Strand ist es einfach zu stürmisch! Das kann man nicht aushalten dort.

Nicol will jedoch ins Bett – denn zurück am Camper will ich eigentlich noch weiter gehen – sie hingegen bleibt wie angewurzelt am Camper stehen. Beim Öffnen der Türe springt sie auch sofort hinein! Ihr Bett ist allerdings noch nicht fertig – schnell gemacht und schon springt sie in ihr Bett 😉 Lazy Girl ♥
Für mich geht es nochmal nach draussen! Doch schon bald muss ich flüchten, denn REGEN setzt ein – zunächst nur etwas, später jedoch ziemlich heftig! Na gut – dann schreibe ich eben weiter und geh‘ später nochmal raus! Nämlich JETZT! Bis später meine Lieben ♥

…nun – nach „I’m Singing in the Rain, I’m dancing in the Rain… träller“ – sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-02-04

Route 2017-02-04

https://goo.gl/maps/fd7pE73ZWJT2

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 4. Februar 2017

Dunas de El Portil

9 Uhr

16,3°C

bewölkt

kräftiger Wind

Vila Real de Santo António

13 Uhr

20,8°C

bewölkt

kräftiger Wind

Praia de Manta Rota

17 Uhr

17,6°C

bewölkt

kräftiger Wind

Praia de Manta Rota

21 Uhr

16,2°C

bewölkt

kräftiger Wind

#Wassertemperatur: Dunas de El Portil: —–

 

26.05.14 09:00

04.02.17 23:12

04.02.17 12:00

28.06.16 23:00

…since 985 Days,

14 Hours and 12 Minutes on Tour!!!

…since 0 Days back in Portugal

…and 11 Hours + 12 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 4. Februar 2017 um 23:12 Uhr

 

 

This Articel was read 539 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Stürmischer Empfang in Portugal!

  1. Ingrid sagt:

    Hallo belle!
    Ich schicke dir einen link von Andre, der hat die verschiedenen Internetmöglichkeiten in Portugal ganz hervorragend recherchiert und beschrieben!
    http://www.amumot.de/mobiles-internet-portugal-prepaid/
    30GB zu zweit sollte machbar sein 😉
    Liebe Grüße nach Portugal und gutes Wetter!!!

    • belle belle sagt:

      Danke liebe Ingrid ♥ Da schau‘ ich morgen mal vorbei! Für heute ist es schon zu spät ♥

      30GB schaffen wir nie… ♥ Dafür sind wir zu selten im Netz – es gibt schöneres zu tun ♥

      Ganz liebe Grüsse zurück und wir hoffen auch auf schönes Wetter bei Eudh ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.