Mit dem Fahrrad und Zelt!

Samstag, 14. Januar 2017

Dunas de El #Portil #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Dunas de El Portil ♥
…yeah – ich brauch‘ wieder den 9-Uhr-Alarm, um aus den Decken zu finden. Baffo macht gerade Frühstück und Nicol hat sich auch schon aus ihrem Bett gepellt! Wunderbar sonnig werden wir heute wieder begrüsst – da macht das Aufstehen gleich doppelt Spass! Der Kuschelcamper hielt Wort – sie sind nicht mehr da.

Bei der ersten Morgenrunde ist Nicol wieder mit von der Partie – zur Zeit freut sie sich immer sehr, wenn es mit mir auf Tour geht.

My View today - Dunas de El Portil – Spain

My View today – Dunas de El Portil – Spain

Der Wind ist wieder ganz schön frisch (nach wie vor aus Nordwesten) – ein kurzer Ausflug ans Ufer…

Nicol weiss nicht, was das ist und bellt es aus - Dunas de El Portil – Spain

Nicol weiss nicht, was das ist und bellt es aus – Dunas de El Portil – Spain

Es ist das Equipment eines Fischers – welches allerdings in dem Moment ganz unbeaufsichtigt dort am Strand herum steht. …und wir gehen lieber wieder an die Dünen – da zieht es weniger!

Warten – auf was? Nicol at Dunas de El Portil – Spain

Warten – auf was? Nicol at Dunas de El Portil – Spain

…der Schatten von Nicol sieht doch ein bisschen aus wie die Schachfigur „Pferd“ – oder nicht?
Schnell zurück zum Camper – Duschen, Geschirr abtrocknen, meine Mandarine als Frühstück vernaschen und schon kann es wieder auf Tour gehen! Jajaja – die Damen sind echte Zigeuner geworden 😉

Dunas de El Portil bei Ebbe – Spain

Dunas de El Portil bei Ebbe – Spain

Die Luft ist mittlerweile etwas wärmer – wir wagen uns an den Strand!

Dunas de El Portil bei Ebbe – Spain

Dunas de El Portil bei Ebbe – Spain

Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von den Mustern, die Wind und Wasser im Sand hinterlassen und kann mich kaum daran satt sehen! Man läuft aber auch Gefahr, dass man diese Motive immer wieder photographiert…
Am Strand entlang gehen wir zurück zum Camper – es ist bald Lunch-Time – und ehe Baffo nervös wird 😀

Kurz bevor Nicol den imaginären Knall hört... Dunas de El Portil – Spain

Kurz bevor Nicol den imaginären Knall hört… Dunas de El Portil – Spain

Nicol jedoch hört mal wieder einen imaginären Knall (ich höre NICHTS!) und trabt sofort los. Weder auf Rufen noch auf Pfeifen lässt sie sich abhalten – nix zu machen – sie geht stur ihren Weg zurück zum Camper und wartet nicht auf mich 😡

Baffo zaubert lecker Bruschetta *hmmmjamjam* – sooooo lecker! Und jetzt – aktuell 15:18 Uhr geht es wiedere auf Tour – ich hoffe, dass sie nicht wieder einen imaginären Knall hört… Ich hasse es nämlich abzubrechen und ihr fluchtartig zu folgen… …aber darüber brauch‘ ich nimmer nachdenken, denn kaum sind wir weg, flüchtet Nicol auch schon wieder zurück *grmpf*. Okay – dann raste eben auch ich ❗ – ich muss nicht kilometerweit gehen! Schnell meine Strand-Decke hinter den Dünen windgeschützt platzieren und relaxen!

Bis ich zurück am Camper bin, ist es auch schon fast wieder Zeit für den Sonnenuntergang! Aber erst klopft es an unserer Türe 😮 Es ist ein junger Mann, der mit dem Fahrrad und Zelt hier weilen wird und fragt nach ein bisschen Wasser – heisses Wasser! „Klar“ sage ich – muss ich schnell aufkochen! Baffo fragt: „wirklich heisses Wasser?“ – ich antworte: „ja, er fragte nach heissem Wasser“. Ich koche also schnell etwas heisses Wasser – der Mann kommt wieder und lässt sich seine Tasse mit Instant-Kaffee aufgiessen. Er fragt auch, ob wir etwas dagegen hätten, wenn er sein Zelt hinter der Düne aufstellt. Natürlich haben wir nichts dagegen!

Den Sonnenuntergang fange ich heute in einer etwas anderen Art ein! Will ja nicht immer die gleichen Photos produzieren! Bin hier ja schliesslich nicht am Fließband 😛
Genießt wieder mal die Bildergeschichte!

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Sunset at Dunas de El Portil – Spain

Während ich den Sonnenuntergang einfange, plaudert Baffo mit dem jungen Mann. Er ist schon seit 4 Monaten unterwegs und will noch nach Italien – genauer #Caorle – danach wird er wieder nach #Deutschland radeln – genauer nach #Stuttgart – wo er offenbar zu Hause ist.

Heute wird wieder lecker gegrillt *schmatz* – während ich im Camper die grünen Butter-Bohnen fertig mache! Mann, Mann, Mann – was ist das wieder lecker heute!

Damit sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥ *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*!

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 14. Januar 2017

Dunas de El Portil

9 Uhr

6,7°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

13 Uhr

15,8°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

17 Uhr

15,7°C

sonnig

mässiger Wind

Dunas de El Portil

21 Uhr

8,2°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Dunas de El Portil: —–

 

26.05.14 09:00

15.01.17 00:18

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 964 Days,

15 Hours and 18 Minutes on Tour!!!

…since 232 Days back in Spain

…and 9 Hours + 36 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2017 um 00:18 Uhr

 

 

This Articel was read 629 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Mit dem Fahrrad und Zelt!

  1. Ingrid sagt:

    Mein Favorit ist wieder das letzte Foto – ich liebe blau/gelb!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.