Wir suchen wieder – aber die Mittelmeer-Küste ist zugebaut…

Dienstag, 1. September 2015

#Càlig #Peñíscola #Alcossebre – El #Grau de #Castelló – Platja del #Gurugú #Spain #Spanien #Spagna #España
Guten Morgen Càlig ♥
ahhhh – wieder wunderbar geschlafen und Julia muss ihren Weckruf 4 Mal wiederholen, ehe ich mich aus den Decken schälen kann 😮 Baffo schläft noch selig und ich lasse ihn schlafen.
Silvia ist auch schon munter und wir gehen gleich eine Runde mit den beiden Hunde-Damen spazieren.
Wenn wir zurück kommen ist auch Baffo schon munter – naja – munter noch nicht, aber wach 😀
Er wacht ja erst beim Frühstück wirklich auf 😉

Jetzt werde ich nochmal schnell in den wunderbaren Pool von Silvia springen und dann ihre Aussendusche noch ausprobieren ♥ Die Aussendusche erwärmt das Wasser mittels eines schwarzen Rohres, das 35 Liter fasst. Wenn einem das Wasser zu heiß erscheint, kann man auch Kaltwasser dazu mischen (wie bei einem Einhand-Hebelmischer).

Vielen lieben Dank liebe Silvia nochmals von hier aus für Deine Gastfreundschaft!!! Und auch nochmals Danke für die Leihgabe des Marokko-Führers – da steht „Auf Wiedersehen“ drauf! Wird auf jeden Fall meine Strand-Lektüre werden für die nächste Zeit! Beim Abschied meint Silvia, dass sie gerne Besuch von lieben Menschen hat – wer also in der Nähe um #Benicarló oder Peñíscarlo ist, darf mich gerne nach den Kontaktdaten von Silvia fragen (erst mal Whats-App und/oder Facebook) und dann sieht man weiter ♥ Wer weder WhatsApp noch Facebook hat – auch da finden wir eine Lösung ♥
Gegen 11 Uhr sind wir startklar und am Ortsausgang von Càlig finden wir einen Brunnen und tanken gleich Wasser nach – Genau hier: Càlig Water – Passeig d’En Blai Osanz, 13A, 12589 Càlig, Castelló, Spanien
Danach geht es schnurstracks zum Mercadona in #Peñíscola – unsere Vorräte wollen wieder aufgefüllt werden (immer diese Einkauferei…). Und bis wir wieder draussen sind aus dem Mercadona sind ist es auch schon wieder 13 Uhr und somit längst Lunch-Time 😮 Wir stehen genau hier: Mercadona Peñíscola – Cami de Cervera, 12598 Peñíscola, Castellón, Spanien und es gibt den gebeizten Lachs. Die süsssaure Senfsosse habe ich dieses Mal OHNE Salz gemacht und war PERFEKT! Wer das #Rezept also nachmachen möchte, dem empfehle ich die Sosse wirklich OHNE das Salz zu machen. Der Lachs ist schon mit der Beize salzig genug – da braucht man für die Sosse nicht noch extra Salz! Und ausserdem schmeckt die Sosse ohne Salz für uns besser! Ist sicher auch gut auf kaltem Braten oder für hartgekochte Eier oder dergleichen.
Noch eine Anmerkung – hier in Spanien ist frischer Dill so gut wie nicht zu bekommen – dafür aber umsomehr den getrockneten! Ich habe einfach per Gefühl schon in die Salz-Zucker-(schwarzen)Pfeffer-Mischung gemixt, denn auch weissen Pfeffer hatte ich nicht zur Hand.
#Rezept

Gebeizter Lachs - Gravlax

Rezept – Gebeizter Lachs – Gravlax

Kaffee-Pause in #Alcossebre – genau hier: Alcossebre – Carrer d’Ausiàs March, 21, 12579 Alcossebre, Castelló, Spanien – ein schöner, grosser Parkplatz mit vielen Bäumen herum, die genügend Schatten spenden. Und mit dem aufgefrischten Wind ist es hier sogar recht angenehm – ins Schwitzen kommt man hier jedenfalls nicht. Ich übersetze während des Kaffee’s schnell das Rezept für die Tomatensosse auf Deutsch – wenn ich Zeit zum Abtippen auf den Rechner habe, werde ich dieses sofort an Dich schicken liebe Silvia und auch hier posten.

In #Torrenostra bleiben wir heute nicht. Wir sind zwar im Januar dort nicht verscheucht worden, aber im November 2013 – und jetzt ist noch Saison – wir wollen lieber nichts riskieren. Dass allerdings „noch“ Saison sein soll, kann man fast nicht glauben – die meisten Wolkenkratzer und Appartement-Kolonien haben die Fenster fest mit Jalousien verschlossen… Zuweilen wirken die Orte wie ausgestorben… Die Saison ist offenbar nur Juli und August – und ob da wirklich alles voll belegt ist, wagen wir zu Bezweifeln! Vermutlich war eine zeitlang der Hype sehr gross und es wurde zu schnell zu viel gebaut – und jetzt stehen die meisten Wohnungen leer – dafür zieren die Küsten unschöne Wolkenkratzer… und unendliche Kolonien von Appartements…

In #Orpesa #Oropesa del Mar ist nichts für uns dabei – viel zu viele Hochhäuser und mindestens 10 Campingplätze – somit natürlich auch wieder das Schild „NO CAMPER“ zu finden :/
Wir fahren die Küstenstrasse und von oben hat man einen fabelhaften Ausblick! Das Bild entstand genau hier: Vía Pista, 12594 Orpesa/Oropesa del Mar, Castellón, Spanien

Ausblick... ...auf die hässlichen Hochhäuser in Orpesa / Oropesa del Mar :o

Ausblick… …auf die hässlichen Hochhäuser in Orpesa – Oropesa del Mar 😮

Die meisten mit „blinden“ Fenstern – sprich „geschlossen“!

Wir versuchen wieder jeden Strand – aber es sind zu viele Häuser hier herum und alles ist viel zu busy!
Aber wir finden dann trotzdem ein Plätzchen – waren schon dran vorbei gewesen, aber am nächsten Kreisverkehr drehen wir direkt wieder um! Der erste Parkplatz scheint nur für Rettungsfahrzeuge zu sein – aber dahinter ist noch ein Parkplatz – direkt auf dem Grünen! Navi-Dame meint, der Strand gegenüber heisst Platja del Gurugú – Facebook ist der Meinung, dass der Strand nahe #Benicarló ist 😮 – naja – dann nehme ich für die Position eben El #Grau de Castelló 😛 – denn wir sind rund 100km von #Benicarló weg!
Es ist kein Platz zum Bleiben – der Strand ist gegenüber der Strasse – aber in die Pit Stops – Travel Stops werden wir diesen Platz aufnehmen.

Parking in El Grau de Castelló - Platja del Gurugú - CV-1501, 944, 12100 Castellón de la Plana, Castellón, Spanien

Parking in El Grau de Castelló – Platja del Gurugú – CV-1501, 944, 12100 Castellón de la Plana, Castellón, Spanien

..sieht ja irgendwie nicht so nach Strand aus 😮 – sieht irgendwie aus, als ob wir uns #Südtirol nähern…

Ob ich heute posten kann ist noch fraglich. Ich habe Schwierigkeiten und das offenbar gute Netz mit 4 Balken wechselt zuweilen in 5 Balken (*jubel*) – aber in EDGE und somit grün! Keine Chance hier was zu Posten und für GoogleMaps und unsere Position habe ich schon graue Haare bekommen :/

Viel ist bis zum späten Abend nicht mehr passiert – aber es gibt noch einen Sonnenuntergang

Sunset at Platja del Gurugú – Spain

Sunset at Platja del Gurugú – Spain

Damit sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥ und versuche mein Glück

Unsere Route von heute:

Route 2015-09-01

Route 2015-09-01

GoogleMaps

T #Temperaturen am Dienstag, 1. September 2015

Càlig

9 Uhr

25,1°C

sonnig

windstill

Peñíscola

13 Uhr

30,0°C

sonnig

wenig Wind

Orpesa/Oropesa del Mar

17 Uhr

28,6°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Platja del Gurugú

21 Uhr

25,5°C

teilweise bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Pool von Silvia: 28°C

 

26.05.14 09:00

01.09.15 22:39

…since 463 Days,

13 Hours and 45 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

3 Month,

and 7 Days

 

 

This Articel was read 582 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Wir suchen wieder – aber die Mittelmeer-Küste ist zugebaut…

  1. Ingrid+Uschi sagt:

    Congratulazioni compleanno Baffo!!! 🙂
    Buona fortuna e salute per voi!

    An belle: keine Ahnung, ob das richtig übersetzt ist, aber dem Sinn nach wird Baffo es schon verstehen! Macht euch einen schönen Tag!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.