All das für die Katz‘!

Mittwoch, 19. August 2015

Sant Carles de la #Ràpita #Peñíscola – Parco D’#Irta #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Sant Carles de la Ràpita ♥
Ja – was ist das denn? Die Sonne kitzelt uns und wir fallen um 10 nach 8 Uhr aus dem Bett – dabei bin ich heute noch soooo müde *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*. Hab‘ irgendwie nicht wirklich gut geschlafen letzte Nacht :/ …warum auch immer.
Aber die Sonne lockt uns und ich schiesse endlich mal wieder ein tolles Bild für die WhatsApp-Gruppe!!!

Die Sonne hält aber leider nicht an – denn schon um kurz vor 10 Uhr ist alles wieder bewölkt *grmpf* – was mich jedoch nicht abhalten wird, gleich in die Fluten zu springen!
Bei 26°C Wassertemperatur will ich gar nicht mehr aus dem Wasser 😮 und als ich mich dann letztendlich doch vom herrlichen Nass lösen kann, fühlt es sich in der Luft kälter an als im Wasser.
Ich hoffe ja, dass die Wolken sich verziehen und wir ein paar Tage relaxen können – wir sind echt Urlaubsreif!

Noch ehe wir unserem endgültigen Ziel nähern, fällt Baffo ein, dass er ja ein Paket auf der Post in #Peñíscola erwartet (lange geplant) und wir drehen wieder um.
Nun stehen wir in #Peñíscola am Parkplatz von Mercadona (https://maps.google.de/maps?q=40.3710864,0.3944542) für Lunch, denn #Peñíscola ist voll… Meine Herren – kaum ein Parkplatz zu bekommen (daher das Ausweichmanöver auf dem Parkplatz von Mercadona).
Es ist diesig, die Sonne kommt kaum raus, aber es ist sehr warm und ich würde die Zeit lieber am Strand verbringen…
Aber bis wir im Parco D’Irta ankommen, regnet es sicher wieder… *gmpf* – denn die Post ist natürlich in der Altstadt von #Peñíscola und da im Moment einen Parkplatz zu bekommen ist sicher unmöglich…
Wir schaffen es dann doch einen Parkplatz zu ergattern und Baffo hechtet los – kommt aber wieder und meint: „Die Post ist in der anderen Richtung – hinter dem Hotel SoundSo“ und hechtet in diese Ecke. Und was ist? 3 Minuten ehe er ankommt, schliesst die Post *grmpf* All‘ das für die Katz‘!
Da das Paket rund 10 Tage auf uns wartet, werden wir am Montag nochmals danach sehen – da müssen wir eh wieder einkaufen fahren, bzw. Wasser tanken.

Schliesslich kommen wir gegen 15 Uhr am Parco D’Irta an (https://maps.google.de/maps?q=40.3073328,0.3518457 – ganzer, bzw. korrekter Name: Parc Natural de la Serra d’Irta) – und es ist voll – aber das hatten wir im August auch so erwartet)! Erstaunlicherweise parken aber mehr Fahrzeuge am (Schotter)Strassenrand als am (Schotter)Parkplatz selbst und wir ergattern sofort einen Parkplatz dort. Auch erstaunlich ist, das kein einziger Camper da ist! Inzwischen ist auch die Sonne voll da und es ist richtig heiß! Direkt nach dem Kaffee mache ich mich auf an den Strand! Ich kann es kaum noch erwarten in die Fluten zu springen! Und hier messe ich (am Nachmittag) sagenhafte 28°C!!!
Ich stürze mich bis 18 Uhr vier Mal in die Fluten und geniesse die Wellen – nicht zu stark, aber auch nicht zu wenig.

Das INet ist wechselhaft – mal habe ich 3 Balken HSUPA – manchmal keinen und dann wieder „Begrenzt“ – sprich ohne Internet-Zugriff. Ich war jedoch in der Lage heute unsere Position zu posten – versprechen kann ich allerdings nicht, ob das Posten eines Reports klappt oder mir das zu viele graue Haare verursacht! Ich verspreche somit erst mal nix meine Lieben ♥

Jetzt gibt’s erst mal lecker Gamberas – Bis später meine Lieben ♥

Nach den Gamberas (*hmmmjamjam*!!!) machen wir noch einen kurzen Spaziergang.

Parc Natural de la Serra d'Irta (Duna del Pebret)

Parc Natural de la Serra d’Irta (Duna del Pebret)

Im Hintergrung gut zu Erkennen die hell erleuchtete Altstadt von #PeñÍscola – unser Camper ist auch von Weitem zu sehen.

Nach dem Spaziergang ist mir jedoch wieder so heiss, dass ich nochmals spontan in die Fluten springe! Oooohhhh das tut gut! Das Wasser ist so warm, aber ich fühle mich erfrischt! Das war heute ein regelrechtes „Einweich-Programm“:D

Nun – ich bin ziemlich müde und versuche nun, ob ich den Report von heute online stellen kann und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2015-08-19

Route 2015-08-19

 

GoogleMaps

 

#Temperaturen am Mittwoch, 19. August 2015

Sant Carles de la Ràpita

9 Uhr

23,8°C

sonnig

wenig Wind

Peñíscola

13 Uhr

28,9°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Parco D’Irta

17 Uhr

30,3°C

aufkommende Bewölkung

wenig Wind

Parco D’Irta

21 Uhr

23,9°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Sant Carles de la Ràpita – Platja de Suís: 26°C / Peñíscola – Platja de Prebet: 28°C

 

 

 

26.05.14 09:00

19.08.15 22:44

…since 450 Days,

10 Hours and 40 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

2 Month,

and 25 Days

 

 

 

 

This Articel was read 492 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.